ifun.de — Apple News seit 2001. 26 912 Artikel
Zahlreiche Anwender betroffen

Leserberichte: Apple-Server laden nur noch sehr langsam

213 Kommentare 213

UPDATE: Mittlerweile deutet sich an, dass vor allem Telekom-Kunden betroffen sind. Weitere Infos findet ihr hier.

Ursprünglicher Artikel vom 01.11.19:

Seit etwa 15 Uhr erreichen uns Leser-Berichte, die allesamt auf die heute scheinbar überdurchschnittlich trägen Server Cupertinos hinweisen. Obgleich Apples offizielle System-Status-Übersicht keine Ausfälle meldet, tröpfelt der Content auch durch die schnellsten Leitungen aktuell nur im Schneckentempo.

Systemstatus

Betroffen sind neben dem App Store (neue Downloads und Updates) auch Apples Software-Aktualisierung und das neue Streaming-Portal Apple TV+.

ifun.de- Leser Christoph berichtet:

Hi ifun-Team, ich weiß nicht, ob ihr das schon öfter mitgeteilt bekommen hat, aber seit dem letzten iOS Update laden Appstore Updates unerträglich langsam bis teilweise gar nicht mehr. Scheint so als wäre das CDN komplett am Anschlag.

Ein anderer Christoph merkt an:

Liebes ifun-Team, kann es sein, dass seit dem Start von Apple TV+ die Performance von Apples Servern extrem in die Knie gezwungen wird? App-Updates dauern bei mir seit gestern/heute viel länger. Ist euch das auch aufgefallen?

Patrick scheint iOS 13.2 als Verursacher zumindest nicht ausschließen zu wollen:

Hallo ifun-Team! Keine Ahnung, ob ich mit meinem Problem derzeit alleine bin, aber seit dem Update auf 13.2 für iOS (inkl. iPad-Version) habe ich massive Probleme mit Downloads aus dem App Store. Dabei spielt es keine Rolle, ob ich mit dem Heimnetzwerk, oder via Mobilfunk am Start bin. Der Download ist quälend langsam – wenn überhaupt etwas geladen wird. Als Provider nutze ich die Deutsche Telekom im Raum Hamburg. Im Internet surfen oder Apps wie Twitter, Facebook oder Instagram funktionieren ohne Probleme. Über Google konnte ich dazu noch nichts finden. Ist euch dazu etwas bekannt?

Talat beobachtet das Problem schon länger:

Hallo liebe Redaktion, ich habe seit 2-3 Tagen das Problem, dass das Downloaden von Apps aus dem Appstore extrem langsam ablaufen. Beispiel: Facebook Messenger App dauerte über 30min. Habe das ganze mit einer Wlan Verbindung und Mobilfunknetz getestet, selbes Ergebnis. Festnetz und Mobilfunk sind Telekom Netze. Aus- und Einschalten sowie direkter Neustart haben keine Abhilfe gebracht. Habe vor 3-4 Tagen auf 13.1.2 geupdatet, mit 13.1.1 lief es ohne Probleme. Weiß aber nicht ob es am update liegt… Gerät ist ein iPhone XS

Und Benjamin ergänzt:

Hallo, mir ist heute wieder aufgefallen, das sich Updates im AppStore unter iOS 13.2 oft nicht laden lassen oder sehr lange benötigen. Einem Bekannten viel das Problem auch schon auf. Habt ihr hier ähnliche Probleme?

Vier Zuschriften von über 40, die bislang zum Thema bei uns eingegangen sind.

Freitag, 01. Nov 2019, 18:21 Uhr — Nicolas
213 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Ich zu 50%

      Bei mir ging gar nichts mehr, bei meiner Freundin inkl. Apps laden alles ganz normal. Beide iPhone 11 mit aktuellem iOS

      • Ich habe es gerade probiert und hatte mit dem IPhone 11 Pro keinerlei Probleme (180MB youtube update in 3 Sek. heruntergeladen). Bin Kunde bei Unitymedia.

      •  ut paucis dicam

        Bei mir ging zeitweise auch nix mehr oder es dauerte zu langsam. Erst komplettes Schließen vieler Apps (Hochwischen) brachte Besserung!
        Apple sagte ja, man solle dies nicht tun. Wenn aber zu viele Apps im Hintergrund offen sind geht offensichtlich nix mehr.

      • Habe I-Phone 11 pro gestern geupdated, seither unerträglich langsame bis gar keine Downloads über App-Store mehr möglich. Weder mit LTE noch W-Lan (260 Mbit).
        Downloads über andere Apps, wie You Tube sind jedoch weiterhin möglich.
        Hat irgendwer eine Idee ?

    • Über Deutsche Telekom Festnetz und MobFu sind seit mehreren Tagen alle Updates/Downloads auf versch. iPhones und Updates extrem langsam .
      Auch mit meinem alten iPhone 6 oder iPad Air mit iOS 12.3 ist alles unerträglich langsam! :-(
      Also liegt es eher nicht an OS 13.2 …..

      • Das liegt nicht am Netz der Telekom und auch nicht an Vodafone/Kabeldeutschland/Unitymedia, auch hier werden die gleichen Phänomene diskutiert.

    • Schon paar Tage so aber bei mir hauptsächlich über LTE

      • Bei mir seit gestern Abend ,App Store lädt und lädt alles sehr lange ,manchmal garnicht ….

  • Dasselbe Problem habe ich heute leider auch feststellen müssen. Dachte schon es liegt an meiner FRITZ!Box

  • Quatsch, das ist ein Feature! Damit de Speicher nicht so abgenutzt wird! Ihr könnt auch nur meckern!1!1!1!1 xD dachte schon mein wlan stirbt gerade ab :)

    • Hat definitiv was mit Provider und Apple zutun. Netz der Telekom quälend langsam Wechsel zu 1&1 (o2) Download der App sofort fertig

      • Ich habe 1 und 1 eine 50Mbit Leitung.Für den Google Chrome Browser habe ich 5 Stunden gebraucht.
        Das ist doch Schrott

  • Bei mir heute auch… Updates laden im Schneckentempo.

  • 3 Stunden für das Spotify Update im VDSL 100 WLAN. Geht doch :)

  • Kann ich bestätigen, allerdings schon seit vorgestern Abend

  • TestFlight ist genauso langsam mittlerweile nervt es nur noch

  • Kann ich nicht bestätigen. Heute die ersten 3 Folgen von „See“ angesehen. Performance top

    • Eventuell liegt die Kapazität bei Apple momentan nur auf AppleTV+ und der Rest bekommt nur ein paar Prozent…
      Hab mir heute 2 Folgen „See“ angeschaut und danach „The Morning Show“. Lief problemlos. Jetzt lädt ne App am AppleTV ca. schon 5 Minuten und es fehlen noch 90%

      BTW für alle interessierten, die ersten beiden Folgen könnt ihr euch einfach so anschauen. Ohne 7-Tage-Test-Abo ohne Jahresabo.

  • Ich wollte mich diesbezüglich auch schon an euch wenden …. ich habe dieses Problem aber schon seit einigen Tagen … seit letzter Nacht allerdings extrem!

  • Eine 40 MB App hat eben über 20 Minuten gebraucht.
    Und das bei ner 100er Leitung wo im gesamten Haushalt 86 per WLAN übertragen wird….

  • Es liegt sehr wahrscheinlich mit an iOS 13.2 – denn ich nutze noch 13.1.3 und ich kann mir das laden von App-Updates seit heute Mittag komplett schenken.

  • Bei mir läuft trotz des neuen Updates alles reibungslos und so schnell wie gewohnt.
    Komme aus Berlin, falls das einen Unterschied macht.

  • Bei mir betrifft das alle Dienste, die mit iCloud zu tun haben.

  • Habe ich auch gehabt dieses Problem seit dem letzten Update. App-Updates oder neue Apps laden teilweise Stunden aus dem AppStore. Habe dann bei meinem Router von Cloudflare DNS zurück auf den nativen DNS (Telekom) gewechselt und das Problem war behoben. Google DNS hat das Problem übrigens nicht behoben, nur bei dem telekomeigenen DNS klappt alles einwandfrei.

  • Konnte ich bestätigen. Glaub aber das es am Zusammenspiel Telekom und Apple liegt. In einem Vodafone Wifi klappe es sehr gut

  • Kann ich nur bestätigen
    Installiere seit fast zwei Tagen mein neues iPhone aus der Cloud und noch immer sind nicht alle Apps geladen.

  • Die Server sind schon länger ein wenig langsam.

    Das iPhone meiner Frau ist seit 13.2 zusätzlich in unserem wlan plötzlich teils langsamer als mit 4g…

    Rund läuft es mit 13.2 jedenfalls nicht

    • Seit iOS 13/13.1/13.2 habe ich auch den Eindruck, gerade auf dem 11er iPhone , Dass es nicht nur bei L TE sondern auch gerade im heimischen WLAN erheblich langsam ist…

  • Yupp
    Habe heute fur eine 500mb große App mehr als sechs Stunden gebraucht. Hatte schon meinen Zugang und das iPhone in Verdacht, aber „alles andere neben den App Downloads“ lief normal.
    Wäre super wenn Ihr uns auf dem Laufenden halten könntet.

  • Glaub nicht, dass das was mit AppleTV+ zu tun hat. Ist seit mir seit iOS 13.2 so, also seit ca. vorgestern Abend. Updates laden gar nicht oder nur sehr langsam, egal ob über DSL oder LTE..

  • Habe heute 1 App aus dem Store geladen und hatte keine Probleme. iPhone 6S mit iOS 13.1.2

  • Ja, war gestern Abend schon so! Und Safari stürzt z.B. beim Camchat ständig ab … das iOS 13.2 ist ein ganz großer Wurf … :-(

  • Jo, meine 5 oder 6 App-Updates dümpeln auch schon mehrere Stunden vor sich hin…

  • Hab das Problem seit gestern auch. Habe leider schon alle meine Apple Devices auf 13.2. geupdated. In einem Versuch, konnte ich über Telekom LTE recht schnell downloaden. Im Telekom Festnetz geht nix durch.
    Meine Frage an Andere:
    1. Ist bei euch auch <13.2. betroffen?
    2. geht es bei euch über Mobilfunk?
    3. welchen Festnetzprovider nutzt ihr?
    Danke & Gruß

    • 13.1 ist nicht betroffen, funzt wie immer

    • Telekom, selbes Problem. Ich ahne schlimmes. Ich hoffe es liegt nicht wieder an der Telekom. Das hatten wir ja schonmal und hat Ewigkeiten gedauert bis das von der Telekom behoben wurde. Erst als die Medien darüber berichtet hatten, tat sich was. Vorher hieß es immer von der Telekom, es liege nicht an ihnen.

      • Ich habe das Telekom Festnetz 250 MBit iPad mit iOS 13.2 und 25 Apps konnten ohne Wartezeit oder schleppenden Tempo in Sekunden geladen werden. Immer klasse Netz im Telekom Netz

    • Bei mir das gleiche Problem im Telekom Festnetz WLAN . Habe dann kurz ein VPN gestartet und alle Updates waren innerhalb weniger Minuten abgeschlossen… sehe daher das Problem auch bei der Telekom/Apple. (Bei PadOsX und iOS 13.2)

  • War schon während der Beta so, Neustart des Telefons hat bei mir geholfen

  • Kann ich nicht bestätigen!? Hab jetzt im Moment 15 App-Updates und alles gewohnt flott…

  • Bei mir hilft Pause – Start dann ladet es schnell.

  • Bei mir auch, allerdings schon seit 2-3 tagen

  • Das kann ich nur bestätigen. Ich dachte schon, ich hätte eine Beamtenleitung erwischt *fg

  • Ich hab das Problem auch, ABER abbrechen oder pausieren und danach neu starten hilft und dann flutschen die Downloads auch wie gewohnt durch die Leitung.
    … auch wenn das keine Dauerlösung ist …

  • Hier genauso… das neues iPad seit gestern, einrichten macht nicht wirklich Spaß

  • Heute morgen habe ich mich noch über die 700 Mbit gefreut, mit denen das Xcode Update reingeflogen kam…

  • Apple drosselt bestimmt alles andere außer TV+ damit das am start auch reibungslos läuft… ;)

  • Bei iOS 12.4 auch extrem langsam.
    Es liegt also nicht alles bei iOS 13.x

  • Bin noch auf iOS 12.4 und habe das Problem immer mal wieder mal seit einiger Zeit, dass App Updates nicht schnell laden.
    Seit heute morgen um 10 Uhr besonders schlimm: 27 Updates auf iPad, jetzt noch 13 offen. Zudem werden mir 2 (neue) Updates angezeigt, die eigentlich schon installiert wurden.
    Neustart ohne Besserung, abbrechen der Updates auch nicht möglich. Teils ist arbeiten nicht möglich da die Apps zum Update grau hinterlegt sind.

  • Muss ich auch bestätigen! Updates von Apps laufen bei iOS fast garnicht…

  • Hab noch keinen Unterschied gemerkt. Muss aber auch mit einem DSL 2000 Anschluss klarkommen. Da dauern durchschnittlich 3 App Updates auch schon mal eine Viertelstunde oder mehr

  • Ich hab gerade schon den Router neu gestartet. Google hat nix ausgespuckt zu dem Thema, und jetzt das hier… Na dann kann ich ja beruhigt sein und es liegt wieder mal nur an Apple…

  • Kann ich bestätigen. Updates laufen gerade quasi überhaupt nicht. Telekom 100er Leitung. Das Problem gab es doch vor ca. einem Jahr auch schon…da konnte man die 4K Filme aus dem ITunes Store kaum streamen. War damals ein Telekom Problem bzw. lag es wohl an irgendeinem Knotenpunkt in Frankfurt wenn ich mich recht entsinne.

  • Hatte das Problem heute im WLAN auch, mit LTE ging’s normal schnell..
    vermute es ist mal wieder das bekannte Problem mit der Telekom und Apple.. zumindest hatte Google mehrere Einträge gebracht dazu..

  • Und ich dachte schon ich bin der einzige mit dem Problem!

  • Kann ich bestätigen, App-Store sehr langsam!

  • Ist doch mit Unterbrechungen seit iOS13 so.

  • Tut nichts zur Sache

    Hier rennen die Downloads und auch das Streaming von aTV+ völlig normal. Eventuell ein Provider-Problem? An Apple wird es so wohl nicht liegen.

  • Die Updates aus dem App Store laufen bei mir auch seit einiger Zeit sehr langsam….gut zu wissen das es nicht bei mir liegt ;-)

  • Hallo zusammen, scheint an der Telekom zu liegen. Betrifft mich seit dem iOS Update (Gestern / Heute) und auch nur App Downloads. – Der Rest scheint gut zu funktionieren. Sobald ich aus dem WLan (Telekom) ins Mobilfunknetz (Vodafone) wechsle funktioniert alles wie gewohnt.
    Offenbar erneut Peering-Probleme bei der Telekom.

  • Same here. Allerdings auch schon seit ein paar Tagen. Mobilfunk etwas schneller immerhin. Wlan unerträglich langsam.

  • Kann ich unter iOS 12 (!) nicht bestätigen. 120 MB Update gerade innerhalb von ca. 20 Sekunden gezogen.

  • Sehr gut. Dann kann ich ja aufhören hier im Netz zu suchen.

  • Keine Probleme hier. 13.2. 1&1. Gerade alle Updates flott wie immer geladen.

  • Jo nervt.. hab es schon öfter mal gehabt aber nie so extrem.. gestern musste ich ein Gerät wiederherstellen…. hat die ganze Nacht gedauert.. hier auch Telekom speedport Router..

  • Das Problem hatte ich auch schon vor ein paar Tagen. Da ging nichts über 400kb/s

  • Jetzt wo alle Apple TV+ streamen, reicht die bisherige Leistung halt nicht mehr für den Rest.

  • Die Verarbeitung von Homepod Anfragen dauern auch vergleichsweise lange.

  • Ich denke es liegt eher wieder an Peering Problemen: An meinem Telekom VDSL Anschluss lädt alles extrem langsam mit rund 50 kbit/s. Sobald ich mich mit einem VPN verbinde (in dem Fall von ExpressVPN) lädt alles wieder mit voller Geschwindigkeit. Bei GitHub habe ich übrigens exakt das selbe Verhalten seit etwa einer Woche.

    • Glaube ich auch. Die Telekom und Apple haben oft kein glückliches Händchen miteinander. Im Netz findet man viele Berichte zu ähnlichen Problemen in der Vergangenheit.

    • Die Vermutung liegt nahe …. habe ein iPhone 7 mit 12.4.1 und sowohl im Telekom Festnetz (Privat & Büro , ca .25 Km voneinander entfernt) als auch im Telekom Mobilfunk die selben Probleme … das iOS scheidet damit wohl aus …

    • Kann ich bestätigen. Über Telekom DSL und LTE geht praktisch gar nichts. Mit aktiviertem VPN (hier Private VPN) laufen alle App Store Downloads wieder normal schnell.

  • Kann ich auch bestätigen, ich habe mich schon gewundert ob es an meiner Anbindung liegt. Normalerweise laden die Apps relativ schnell, hat aber ewig gedauert

  • Kann ich auch bestätigen seit 2-3 Tagen mit Alle Geräte vom Apple… der Download vom App Update dermaßen langsam sind… Telekom versucht schon zu beheben, aber das liegt auch nicht daran… nun bin ich nicht der Einzigste hier…

  • Das Problem habe ich seit heute morgen ca 8 Uhr.

  • Scheint kein generelles Problem zu sein, eben Aktualisierung von 11 zu aktualisierende Apps angestoßen… war ruckzuck durch (1-2 Minuten). Waren jetzt keine Riesen Apps dabei aber alle zwischen 50-100MB. iPhone 11 , iOS 13.2

  • Kann ich auch leider bestätigen!

  • iOS 13.1.3
    iPhone Xs 256
    1&1 250/40 (gerade gemessen)
    Updates von Yoga (220 MB) und Spotify (93 MB) geladen und installiert < 1 Minute

    Jetzt kommt das Update von iOS 13.2 ran (580,5 MB)

  • Dito! Auf allen Geräten, egal ob 13.2 oder kleiner… iOS kann ich ausschließen. Provider Telekom mit VDSL 100 MBit. Die akt. Geschwindigkeit ist bei 106 MBit, also tipptopp!
    Ich dachte es liegt wieder an der Telekom… darüber habt ihr ja vor einem Jahr schon mal berichtet.

  • Updates laufen im Moment flüssig unter 13.2
    Tagsüber war es ne Katastrophe!

  • Keine Probleme über Wlan bei Vodafone Kabel.

  • Habe genau das gleiche Problem. Surfen und alles geht ohne Probleme nur die App Updates machen mir Kummer. Der Witz ist, im mobilen Netz geht es einwandfrei und flott. Da ich jetzt aber nicht sooooo viel Datenvolumen hab, kann ich nicht jedes Update mit mobilen Daten ziehen. Dachte schon mein neues iPhone XS spinnt

  • Bei mir nicht erst seit heute so. Schon seit mindestens 2 Tagen langsame Updates. Teilweise gings dann aber zwischendrin mal wieder schneller…

  • Kann ich nur bestätigen. seit dem Update auf 13.2, sowohl iPhone 11 Pro max auld auch iPad Pro

  • Check!

    Heute Catalina runtergeladen, die 8GB dauern normal so 3-4 Minuten heute über 10 Minuten.

    Das nervt…

    Ach ja, 500Mbit Ftth.

  • Ja. Updates, Reminders und Notizen. Katastrophe

  • Ich kann das auch nur bestätigen….seit einigen Tagen sind die Updates der Apps quälend langsam wenn sie denn überhaupt laden. An der SW kann es aber nicht liegen, habe noch 12.3.1 auf dem ipad.

  • Hab das Problem mit den Langsamen Updates auch schon seit ein paar Tagen, iPhone X mit iOS 12.4 und Telekom Anschluss, denke es liegt wieder an den Knotenpunkt/en.
    Abhilfe hat ein VPN geschafft, kurz das Update abgebrochen, VPN angeschmissen und Update neu gestartet, danach lief der Download mit fullspeed…vielleicht hilft das bei dem ein oder anderen auch.

  • Bei mir hat ein Neustart meines Iphone xr geholfen.

  • Absolut! Hab eben sogar App’s gelöscht um neu downzuladen, das selbe Ergebnis!

  • Hab eben meinen iMac 5k komplex neu aufgesetzt und neu eingerichtet. Downloads waren bis jetzt schnell wie immer runtergeladen (400mbit). Einzig Apple Music geht absolut nicht. Ich kann mich nicht anmelden und es kommen ganz seltsame Meldungen aus zusammengewürfelten Buchstaben bestehend.

    Schade, wollte mich daran wagen alle meine Songs per Drag & Drop in die neue Musik App hinzuzufügen um so den ganzen alten Schrott aus iTunes nicht mitzunehmen. Dann muss ich mich wohl etwas gedulden!

  • Seit 31.10. DL Probleme im WLAN über Telekom 100 Mbit/s Vectoring Line. Keine Probleme mit Vodafone SIM. Betroffen iPhone 4S unter iOS 9.3.6 – iPhone 6 unter 12.4.3 – WLAN abschalten und per LTE löst die Probleme. Peering Probleme zwischen Telekom und Apple wohl wie schon Nov. 2018 die Ursache. Je nachdem, ob der Traffic über Frankfurt oder Amsterdam geht funzt es oder eben nicht. Apple und Telekom gefordert.

  • Muss die Updates über Mobilfunknetz laden! Über WLAN mit Fritzbox und Telekom 100 Mbit Leitung leider unerträglich langsam!!!!

  • Bei mir geht gar nichts aus dem AppStore. iOS 12.4.3 auf iPad und Telekom Festnetz. Alles schon durchgeführt, Fritzbox läuft einwandfrei, WLAN i.O., Neustart etc. alles ohne Verbesserung.

  • Bei mir das gleiche Problem im Telekom Festnetz WLAN . Habe dann kurz ein VPN gestartet und alle Updates waren innerhalb weniger Minuten abgeschlossen… sehe daher das Problem auch bei der Verbindung zwischen Telekom/Apple und nicht bei den Endgeräten (bemerkt bei PadOsX und iOS 13.2)

  • Merke nichts davon, Downloads laufen alle blitzschnell

    • Alles ohne Probleme, hab im Lauf des Tages 3x App Updates gemacht und Provider ist die Telekom, auch einmal davon auf einem anderen Router da auf Besuch gewesen.

  • Und ich dachte schon, mein even neu gekaufter Apple TV 4K hat eine Macke. Die Prime Video App ist nach nun 1 1/2 Stunden gerade einmal zu 50% geladen.

  • Ist ein neues Feature….in einer hektischen Welt will Apple nur halt ein wenig entschleunigen.

  • HomeKit ist auch sehr träge , 3-5 Sekunden Verzögerung

  • Das gleiche hier! mit 13.1 noch kein Problem – nach dem Update auf 13.2 geschätzt ISDN-Geschwindigkeit (wer nicht weiß was das bedeutet: 64kbit/s – Internet 1990 ;-). Ich wollte ein iPhone 8 auf 11 migrieren – no chance. Die Apps stehen alle auf „Warten …“. Seit gestern (31.10.2019).
    Provider/Leitung: Telekom 100mBit/40mBit VDSL
    Streaming an mehreren Geräten gleichzeitig läuft ohne Probleme. Surfen, ohne Probleme. Apps Download/Update, nix geht mehr.

  • iPhone X iOS 13.2
    AppStore Downloads gehen praktisch gar nicht mehr 100MB über eine Stunde. Immer noch nicht fertig.
    Telekom Festnetz und Mobil läuft beides nicht.

  • Als wenn es keine andere Probleme gibt…!!! Immer nur am jammern, dass hilft Euch doch auch nicht weiter!!!

  • Hallo Zusammen.
    Hatte das Problem heute auch.
    Abmeldung und Anmeldung im Store hatte Verbesserung gezeigt.
    vgMax

  • Habe auch das Problem auf vier Geräten die ich besitze. iPad iPhone X Apple TV und iPhone 11 pro Max Apps lassen sich nicht laden liegt aber nicht an 13.2 hatte noch kein Gerät auf 13.2 und das Problem war trotzdem da. Hab dann extra alle auf 13.2 upgedatet was auch gewohnt flott ging aber das Problem hat sich dadurch nicht gelöst. Frage bin auch komplett Telekom Kunde gibt es da ein Problem zwischen Apple und Telekom oder sind auch andere mit anderen Providern betroffen.

  • Kann ich auch bestätigen. Mit iPhone X und iOS 13.2 sind die Updates via AppStore schnarch-langsam. Für 5-6 Apps Updates brauche ich teilweise über 1 Stunde, mit Pech geht gar nichts und ich muss die Updates mehrmals anstoßen.

  • Bei mir auch das Problem. Seit gestern 19 Uhr ist es mir aufgefallen. Egal ob im Heimnetz oder mit Mobilfunk beides unerträglich langsam.
    – Neustart Router ohne Erfolg
    – Neustart iPhone X ohne Erfolg

    Habe dann bei Apple angerufen, die wussten auch nicht weiter und haben gemeint, ich solle die Netzwerk Einstellungen auf Werkseinstellungen setzen…war mir aber zu blöd. Wollen Montag noch mal bei mir anrufen.

    Bin übrigens auch Telekom Kunde

  • Bei mir geht auch ( fast NIX ) mehr. Updates laden gar nicht mehr. Lediglich der Kreis dreht seine Runden. ich kann es nur für heute feststellen. Habe mir Apple TV heruntergeladen. Seit heute verfügbar. Vielleicht ist das der Auslöser.

  • Habe das gleiche Problem, egal ob XS (13.2) oder 8 (13.1.2) mit Telekom.

    Wird höchstwahrscheinlich an Telekom + Apple liegen.

  • flutscht alles ohne Probleme bei mir. Festnetz 1Gbit und Mobil bei Vodafone. Auf Xsmax, SE, Ipads und Iphone7Plus kein Performance Verlust beim Laden von Apps oder Updates. ios 13.2 außer beim SE

  • Neues 11er eingerichtet und ca. 7 Stunden um alle alten Apps nachzuladen.

  • XS Max, 12.1.4,selbes Problem seit Tagen. Hat rein gar nix mit iOS 13 an sich zu tun. Lade seit 4h Updates für 3 Apps (mal wieder), Balken hat sich seit dem um die 2mm bewegt.

  • Meerkat-Network

    Bei mir auch das Problem, bin ebenfalls Telekom-Kunde (Mobil und FN). Habe einen alten Post bei der Telekom-Seite gefunden die das Problem auf Server und Traffic lenkt…
    Habe aus Spaß eben mal die App 1.1.1.1 installiert und allen Traffic über anonymen VPN laufen lassen und siehe da: es geht.
    App-Download (15 MB) ca. 40 Minuten, mit 1.1.1.1 nur Sekunden.
    Ich denke das Apple und Telekom sich mal wieder nicht grün sind mit dem Traffic bzw. der Auslast. Gab es vor einigen Monaten schon mal, einige Tage später ging es wieder.
    Und nein: keine Werbung für 1.1.1.1, war nur eben die erstbeste App die mir für diesen Test eingefallen ist…

  • ich nutze das iPhone 11 Pro Max mit Dual Sim Telekom und Vodafone.
    Zuhause Telekom SVDSL 175.

    Zuhause im Telekom WLAN sowie Mobile Daten im Telekom Netz laden die Apps
    bzw. deren Updates seit mehreren Tagen unerträglich langsam.
    Alle anderen Datenanwendungen funktionieren einwandfrei und schnell.

    Nutze ich die mobilen Daten im Vodafone Netz laden auch die Apps und deren Updates flüssig.
    Scheint also am Zusammenspiel Telekom Netz – Apple zu liegen.

  • Ich habe gerade getestet,Update war 123MB groß im Mobilfunknetz von O2 , dauerte es ca. 30 Sekunden. iPhone XS , IOS 13.2

  • in Ergänzung :
    getestet mit iOS 13.2

  • Es ist richtig dass Apple alles auf grün stehen hat weil es auch alles funktioniert ich habe überhaupt keine Probleme, andere auch nicht ….. einfach mal bei CloudFlare nachschauen oder einfach mal eure routing Tabellen in der FRITZ!Box oder anderen Sachen ändern es ist nämlich ein Routing Problem und kein Apple Problem…..

  • Mir ist nur aufgefallen das seit ein paar Wochen der AppStore immer Hintergrundstrom zieht wenn man ihn nicht abschießt. iOS 12.4.1-3

  • Also hier auf den Malediven gehen Updates völlig normal.
    Hotel wlan ist nicht das schnellste aber stabil.

    Ich habe aber seit gestern Abend bzw. gestern Mittag (deutsche Zeit) das Problem das die fotos nicht mehr richtig mit iCloud Fotos up und down geladen bzw. zwischen iPhone und Mac synchronisiert werden.

  • Hallo Leute ! Habe das selbe Problem (Apps laden Super langsam) seit IOS 13.2.

  • Bei mir auch!
    Super langsame Updates von Threema oder YouTube!

  • AppStore Updates sind seit 3 Tagen teilweise extrem langsam. Heute lädt gar nichts mehr. Telekom DSL 100. habe grade Vodafone von Lidl versucht. Selbes Problem. Ein 7MB Update wird nicht geladen.

  • Eine Wiederherstellung eines Backups dauerte gestern auf einem iPhone XR Stunden.
    Es war eine Geduldsprobe. Zwischendurch am Nachmittag lief es dann etwas besser.

  • Bei mir heute morgen immer noch:-(

  • Bei mir ebenfalls meistens (nicht immer) sehr langsame App Downloads (IPhone X, ipad pro, IPhone 8 13.2) Telekom VDSL an Fritz Box 7590. Seit gestern (vor einer Woche ging alles schnell). War zwischenzeitlich nicht zu Hause.

  • Hier auch. Egal ob direkt auf dem iPhone oder iPad. Auch mit dem Apple Configurator 2 und iMazing ist es nicht anders.

    Bei mir ist es seit dem letzten Update so …

  • prettymofonamedjakob

    Bei mir keinerlei Probleme. Ich habe gerade 12 Updates in ca. 2 Minuten gemacht .

  • Also ich kann es nicht bestätigen, Handy und MBP laden Apps sowie Update und auch OS Update flott über die Vodafone (1 GigaBit Leitung)

  • …hier mal so mal so:

    – einige Apps laden schnell, andere im Schneckentempo (wenn überhaupt)
    – sowohl bei Updates, als auch bei neuen Apps
    – in einigen Fällen hilft ein kurzes Pausieren des Downloads

    iPad pro 13.2, Telekom ADSL 50, Hamburg, seit 2-3 Tagen

  • Also auch bei mir unterirdisch langsam, von 58 MB seit einer Stunde gerade mal die Hälfte.

  • Also ich kann definitiv ausschließen, dass es am iOS 13.2 liegt. Meine Apps und auch die Aktualisierungen laufen weder auf dem neuen iPhone 11 Pro noch auf drei verschiedenen anderen Geräten, bei denen nich ältere iOS drauf sind. Das Phänomen ist den Zeiten Tag.

  • Gestern neues 11 pro aus einer Sicherung eines X eingerichtet. Als das Phone die App´s installieren wollte, ging garnichts. Ich musste alle Updates anhalten und dann wieder neu starten. Dann lief es teilweise. Das anhalten und neu starten der Updates musste ich mehrmals machen.
    Anbieter Telekom Festnetz und Mobil.
    Heute wieder 15 Updates aus dem App-Store geholt, da ich dann gestern Abend noch auf 13.2 aktualisiert hatte. Selbes Spiel, wieder alles Updates angehalten und neu gestartet, wieder mehrmals gemacht, bis alle Updates gezogen wurden.
    Vergleichsweise mal mein X mit SW 11.4.1 getestet. Alles ohne Probleme. Es scheint also u.a. an SW 13.x und an der Telekom zu liegen. Seltsam alles ….

  • Also bei meinem iPad mini 2 dauert es ewig habe etwa vor einer halben Stunde angefangen und hab grad ein kleines Stück von den Updates .Das iPhone 10 und das iPhone 11 brauchen auch so lange .Dachte es wäre mein Router und hab den dann neu gestartet das Problem ist aber das selbe

  • Hier schein tatsächlich die Telekom (Festnetz) oder Apple aktiv zu blockieren.
    Meine Downloads aus dem App Store waren auch elendslangsam. VPN (Server in Frankfurt) aktiviert und dahin ging es.

  • Auch gerade mal getestet, mit einem VPN zwischengeschaltet (Windscribe) funktioniert alles in normaler Geschwindigkeit, ohne dauert es gefühlt Stunden egal ob im Telekom Mobilfunknetz oder Telekom Festnetz.

  • Ich habe seit kurzem das Problem, das beim Mailapp vom Apple angezeigt, das emails da sind und wenn ich die App starte, sie erst dann herunter geladen werden….
    Auch Downloads werden nur langsam geladen…egal ob im Wlan oder per LTE.

  • Seit 3 Tagen Geschwindigkeit eines 56k-
    Modems – sowohl LTE als auch Wlan, mit
    iOS 12.4, iPhone XR, Anbieter Telekom.

  • Also ich habe auch seit gestern oder vorgestern im App Store beim Download Probleme. Betroffen sind Updates und neue Downloads. Hoffe doch das es schnell in den Griff gebracht wird.

  • Kann ich auch nur bestätigen, und der Fehler das ich die apps, die ich gestern aktualisiert habe,heute noch mal aktualisieren kann…
    Ja ja aus fehlern lernt man…

  • 107,6MB
    In 7 Minuten, bei einer 100 Leitung
    Respekt…

  • Bei mir das Gleiche. App Updates werden seit der Installation von iOS 13.2 nur sehr sehr langsam heruntergeladen, größere Anwendungen teilweise gar nicht. Dabei ist es egal ob ich übers WLAN gehe oder über das Mobilfunknetz.

  • Gleiches Problem mit Telekom Festnetz und LTE Verbindung unter 13.2 auf iPhone und iPad. Apps installieren sehr langsam. Außerdem funktionieren weitere Programme unter Nutzung von Apples Diensten nicht, z.B. Transkription mit JustPressRecord, welche auf das speech-to-text System zugreift. Interessanterweise passiert dies nur bei der Spracheinstellung Deutsch. Für Englisch läuft sie scheinbar intern und somit problemlos.

  • Sehr interessant ist, dass die Updates auf meinem SE gerade problemlos liefen, während sie auf meinem iPad ewig dauern bzw. gar nicht laden. Beide Geräte befinden sich im gleichen wlan und haben die gleiche iOS-Version.

  • Ich habe dasselbe Problem im Telekom-LTE-Netz. Habe dann probehalber ein VPN aktiviert – und dann ging es ganz fix…
    Vielleicht doch ein Problem auf Providerseite?

    • Selber im Telekom Netz (Festnetz + Mobil), gleiches Problem. Als ich mein VPN angeschaltet habe, war das Problem sofort „behoben“. Entweder Zufall, oder es liegt tatsächlich irgendwie an der Telekom. Werde es auf jeden Fall noch länger testen.

  • Ich habe jetzt den Chat bemüht. Mal schauen was passiert

  • Hi, habe dasselbe Problem, dass sich die Aktualisierung meiner App’s ewig lange hinzieht über Stunden.

  • Es kann eigentlich nicht am Provider liegen denn das Surfen funktioniert tadellos. Mein unabhängiger Speedtest bringt auch heute morgen 103 MBits beim VDSL 100 der Telekom. Aber die Updates im App Store klemmen extrem. Die Facebook App hängt seit x Stunden in Sachen Update.

  • Ich versuche seit ungefähr 3 Tagen, mein neues iPhone aus einem Backup wieder herzustellen.
    Der Daten-Transfer ging schnell aber die Installation der ganzen Apps aus dem App-Store dauert nun seitdem an. Auch die Updates auf div. anderen iOS-Geräten in unserem Haushalt sind quälend langsam – ein Download eines 100 MB-Updates hat bei mir über 1 Stunde gedauert!

    Dabei ist es auch egal, ob ich testweise über LTE oder WLAN gehe.

    Alle anderen Quellen im Internet sind schnell, wie gewohnt!
    Hier scheint das Problem doch ganz klar bei Apple zu liegen.

  • Bei mir auch langsam in Telekom-Festnetz und Telekom-Mobilfunknetz – aber problemlos im Vodafone-Mobilfunknetz. Für mich ist das eindeutig, wo das Problem liegt…

  • Habe es jetzt mit VPN-Aktivierung probiert und siehe da…es funktioniert!

  • Bei mir ist alles noch sehr schnell. Habe ein 11 Pro Max und Internet bei Unitymedia. Apps sind in wenigen Sekunden heruntergeladen. Beim mobilem Internet von Vodafone gibt es auch keine Probleme.

  • Seit iOS 13 taucht das extrem langsame Laden von Apps immer wieder auf. Nach Reset des iPhones läuft es eigenartigerweise normal? Problem mit iOS 13??

  • Scheint wirklich an der Telekom zu liegen. Mit cloud-flare VPN keine Probleme, über Telekom (Festnetz und mobil) immer noch quälend langsam.

  • IOS Updates funktionieren bei mir nur nach einem Geräteneustart

  • Bei meinem 6S hilft es den Downloads zu pausieren und dann wieder zu starten.
    Dann wird wieder mit „normaler“ Geschwindigkeit und nicht mehr „langsam“ geladen!
    Gruß Carsten

  • iPhone 6s mit 13.1.3 gleiches Problem. Hat also offensichtlich nichts mit der neuen Version zu tun.

  • Kann ich leider auch bestätigen, es geht fast nichts mehr…
    Also ios13.2 scheint nicht das Problem allein zu sein. Meine Frau hat ihr Update noch nicht gemacht und es geht auch kein App Update oder Download.
    Was mir aber trotzdem noch aufgefallen ist, dass die WLAN Performance seit 13.2 sehr mies geworden ist. Wir haben VDSL 100, beide IPhones XS sind im 5GHz WLAN, aber meins auf 13.2 schafft bei Speedtest entweder über die Speedtest app oder die Internetseite der Telekom lächerliche 20MBit, das meiner Frau volle 100MBit ??? Sehr komisch….

  • Kann das o. g. Problem nur bestätigen. Ebenfalls Raum Hamburg, Telekom-DSL, aber iPad Air 2 mit iOS 12.4.1. Scheint also mit dem neuen Betriebssystem nichts zu tun zu haben.

  • Was läuft eigentlich im Moment richtig bei Apple ?

  • Bei mir ist es teilweise Google aber heute trotz schlechterem Wetter lädt Google besser als die ganze Zeit nach dem letzten update!

  • Bei meinem iPhone 7 Plus laden die Apps beim Update normal, bei mir ist ehr das die meisten Update’s zweimal an zwei Tagen hintereinander geladen werden! Mach ich z.B. Montags ein paar Update sind die vom Montag am Dienstag auch wieder dabei! Nur beim iOS Update kommt das nicht vor!

  • „DATENROAMING“

    Wie kann ich folgenden Hinweis wg. Datenroaming ausschalten:

    Die Downloads Größe der App beträgt 500 mb. Die Daten zur neuen Mobilfunk Netz kann zusätzliche Kosten verursachen.

    Ich nutze ja in Deutschland SIM Karten aus der EU – aus Ländern wo es halt gerade günstig ist.

    Vielen Dank im Voraus.

  • Es scheint wieder normal zu laufen. Zumindest sind ohne Änderungen der Einstellungen die übliche Geschwindigkeit wieder da.

  • Heute scheint es sich wieder normalisiert zu haben, grad zwei Updates gezogen, sind in Sekunden durchgegangen wie gewohnt.
    Hoffentlich bleibt es so.

  • Kann die Probleme nicht bestätigen . Eben über WLAN VDSL 50 insgesamt 16 App Updates auf dem 11pro mit iOS 13.1.3 in weniger als 3 Minuten. Alles top.

  • Bestätigung: App Store lädt seit 2 Tagen extrem langsam. Telekom Kunde.

  • Kann ich auch bestätigen. Bin bei der Telekom, sowohl Mobil als auch DSL. Wenn ich daheim das WLAN ausmache und die Downloads über das Mobilnetz ziehe, dann geht es in der gewohnten Geschwindigkeit. Aber über DSL geht gar nichts!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26912 Artikel in den vergangenen 6602 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven