ifun.de — Apple News seit 2001. 22 321 Artikel
   

Kindle Fire HDX in Deutschland bestellbar, Kindle Fire HD im Preis gesenkt

Artikel auf Google Plus teilen.
20 Kommentare 20

Ende September in den USA vorgestellt, lässt sich die neue Kindle-Fire-Familie von heute an auch in Deutschland bestellen. Der Kindle Fire HDX mit 7“ Bildschirm soll dann vom 13. November an ausgeliefert werden, das Modell mit 8,9“ Bildschirm ist vom 19. September an erhältlich. Den neuen Kindle Fire HD gibt es bereits ab nächster Woche.

kindle-fire-hdx

Amazon hat bei bei allen Geräten deutlich Leistung zugepackt, so wurde der RAM verdoppelt und ein 2,2-GHz-Quad-Core-Prozessor verbaut. Die HDX-Bildschirme erreichen mit einer Pixeldichte von bis zu 339 ppi eine höhere Auflösung als Apples Retina-iPad, zudem versprechen die Geräte angenehm lange Akkulaufzeiten (bis zu 11 Stunden bzw. 17 Stunden beim Lesen).

Das kleine Kindle Fire HDX 7-Tablet lässt sich ab 229 Euro bei Amazon vorbestellen, wer auf den größeren 8,9“-Bildschirm Wert legt, muss mindestens 379 Euro anlegen. Als günstiges Einstiegsmodell listet Amazon den neuen Kindle Fire HD nun bereits ab 129 Euro. Ergänzend bietet Amazon mit den Origami-Hüllen nun eine eigene Lederhülle mit Standfunktion für den großen Kindle Fire HDX an.

Wer die Vorstellung der Geräte in den USA verfolgt hat, wird sich nun fragen, wo die Erwähnung des Mayday-Knopfes als Direktkontakt zur Amazon-Vorzeigemitarbeiterin Amy bleibt. In Deutschland ist von dieser Funktion bislang noch nicht die Rede, lediglich die Kindersicherung „Kindle FreeTime“ soll hierzulande bald zur Verfügung stehen.

Mittwoch, 16. Okt 2013, 19:22 Uhr — Chris
20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Modell mit 8,9″- Bildschirm ab 19. November, nicht September.

  • Seit der Kindle Aktion von gestern ist amazon für mich gestorben. Daher ist auch o.g. Gerät uninteressant.

    • Und die Amazon-Aktie stürzt ins Bodenlose….

    • Was war an der Aktion so verwerflich?

      • Fand die Umstände nicht ok. Bei ner Geburtstagsaktion sollte vielleicht auch langjährige Kunden zum Zug kommen. Imo. Egal. Vorbei. Muss jeder selber wissen wo er sein Geld ausgibt.

      • Fününü… aaaah ich hab etwas nicht günstiger bekommen… ich habe aber ein recht darauf weil ich längjähriger Kunde bin…

        Komm mal klar! Als nächstes willst du in deiner Firma nach Betriebszugehörigkeit bezahlt werden und deine Leistung dementsprechend runter fahren?

        Ich hab trotz schlechter Internetverbindung locker einen bekommen als ich um 15 Uhr bestellt habe… vll. weil ich wirklich seit 10 Jahren Kunde dort bin? ;-)

        Ist leider bei solchen Angeboten so, dass man einfach einer der ersten sein muss… und das war schon immer so und wird auch immer so bleiben…

        Und es wurde von Amazon auch auf die Umstände hingewiesen und das Reservierungssystem find ich auch Klasse und hat bestimmt einigen geholfen.

  • Für mich ist Amazon auch gestorben.
    Willsch meins? Hab eins gekriegt, brauch’s aber net.
    lol

  • Was war denn das für eine Aktion gestern von Amazon?
    Ich konnte es leider nicht verfolgen…

  • Finde ich gut, dass hierzu einen Artikel bringt. Ein Blick über den Tellerrand kann ja nicht schaden.
    In dem Zusammenhang habe ich aber einen Artikel über das Samsung Smartphone mit gebogenem Bildschirm vermisst. Der hätte bestimmt gute Kommentare hervorgebracht :D

  • Habt ihr die Amazon-Doku im ARD Anfang des Jahres gesehen?! Danach sollte man überhaupt nichts mehr bei Amazon kaufen!!!

    • Ja klar. Dass Studenten kostlenlos die PS4 montieren, will aber keiner wissen. Wahrscheinlich hast Du schon eins. Dass beimfoxconn sich die Apple Arbeiterr reihenwiese selber ums Eck bringen- Mir doch egal, nicht wahr? Wahrscheinlich tippst Du auf nem iPad dein Kommentar grad‘. Hört doch auf mit dem Mist, nur weil das limitierte Agebot gerademal nicht ausgereicht hat, oder einige Mitarbeiter bei Amazon sich mal bei ARD beschwert haben, das reicht erst mal!

  • Lars Hirnregnen

    Habt ihr die Apple-Doku im ARD Mitte des Jahres gesehen?! Danach sollte man überhaupt nichts mehr bei Apple kaufen!!!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22321 Artikel in den vergangenen 5874 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven