ifun.de — Apple News seit 2001. 25 401 Artikel
Für die private Mediathek

Kauffilme und Serien bei iTunes und Amazon im Angebot

14 Kommentare 14

Wer gerne Filme und Serien kauft, um sie dauerhaft sein eigen zu nennen, sollte mal eben dem iTunes Store und Amazon Video einen Besuch abstatten. Beide Anbieter ermuntern gerade mit Sonderaktionen zum Ausbau der privaten Videothek.

Itunes Filme Im Angebot

Apple bietet zunächst unter dem Titel Große Filme zu kleinen Preisen eine stattliche Auswahl von Filmen zu Preisen ab 3,99 Euro an. Darüber hinaus listet die Sonderseite Film-Bundles jetzt günstig diverse Pakete mit Filmreihen zum Sonderpreis. Ein Argument für Apple sind die bei vielen Filmen im Kaufpreis inbegriffenen Bonusinhalte „iTunes Extras“.

Amazon hält mit Preisgekröntes im Angebot eine bunte Auswahl Filme und Serien mit Preisnachlass zum Kauf bereit. Auch hier heißt es stöbern und am besten immer auch einen Preisvergleich einholen, zum Beispiel im iTunes Store.

Amazon Video Angebote

Donnerstag, 28. Feb 2019, 20:22 Uhr — Chris
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Leider ist das doch immer der selbe Schrott und nicht mal was „Neues“ wie die alten Folgen von Blyton’s Fünf Freunden aus den 70ern oder so. Big Bang Theory kann ich auch auf Pro Sieben sehen, da läuft das doch rauf und runter

  • Mich interessiert brennend was mit den gekauften Videos passiert, wenn der Verkäufer pleite geht. Weiß da jemand was dazu?

    • Apple und Amazon pleite… Wenn das passiert, sind die Videos unser geringstes Problem ;-) Dann ist der groß Knall gewesen.

      Bei kleineren Anbieter, die mal pleite gingen, konnte man zuvor den Film noch downloaden und somit behalten.

      • Bitte versuch zu abstrahieren: Was geschieht, wenn Apple oder Amazon die Vertriebsrechte verlieren oder sie einfach aus diesem Geschäft aussteigen? Müsste der „Käufer“ sich dann beim jeweiligen Rechteinhaber registrieren lassen? Und wenn dieser die Rechte weiter veräußert, auch beim Nächsten?

      • Ich hatte das erst vor kurzem bei Amazon. Hatte mir die 5. Staffel von Gotham als Staffelpass gekauft. Nachdem man die erste Folge problemlos anschauen konnte, wurde die 2. Folge aber nicht eine Woche später zur Verfügung gestellt. Bisher war es immer so, dass man die neuen Folgen immer direkt nach der US Ausstrahlung freigeschaltet bekommen hat.

        Nachdem ich mit dem Amazon Support in Kontakt war, wurde mir gesagt, dass es aktuell noch Probleme mit der Lizenz gibt, aber das in den nächsten tagen gelöst wird. Zu diesem Zeitpunkt hatt eich aber bereits die vollen 24,99€ bezahlt und konnte nur die erste Folge schauen.

        Mit dieser Lösung war ich nicht zufrieden und habe dann an iTunes und Videoload verwiesen, wo bereits die 2 Folge zur Verfügung stand. Ich hab daraufhin mein Geld zurückgefordert, was angeblich nicht möglich sein. Nach meinem Hinweis aufgrund von Nichtleistung, das Geld via Kreditkarte zurückzubuche, hatte ich die Erstattung alas „Ausnahme“ in 5 min per E-Mail bestätigt.

        Die Staffel habe ich nun bei Videoload gekauft, da iTunes hier 10 € mehr für den gleichen Inhalt haben wollte.

        Wenn man die Seite der Serie heute aufruft, war es wohl die richtige Entscheidung so zu handeln bzw. unterstreicht es für mich noch einmal keine Filme über diese Plattformen zu kaufen sondern wenn nur zu leihen.

        Aktuell findet sich dort folgender Hinweis:

        Dieser Titel ist derzeit nicht verfügbar.

        Aufgrund der Lizenzvereinbarungen mit dem Inhaltsanbieter kann dieser Titel derzeit nicht gekauft werden.

        Wenn man sich durch den Amazon Serien katalog für neue US Serien klickt steht dieser Hinweis aktull bei sehr vielen Serien, was für den Kunden einfach eine ungewisse Sitation darstellt.

        Ich mache die Ausnahme mit dem Kaufen nur bei neuen Serien, als Staffelpass, da ich diese sonst erst bei der späten Veröffentlichung als Blu Ray kaufen und anschauen könnte. Solange man keine Dateien ohne Kopierschutz kaufen kann, ist das Onlinevertriebsmodell von Filem und Serien für mich uninteressant. Da zu kommt, dass man herutzutage für fast jeden Anbieter am besten auch noch deren Set Top Box kaufen sollte, um den Content anschauen zu können.

        Das wäre ja fast so, als wie wenn man die Blu Rays von Saturn nur im Blu Ray Player von Saturn anschauen könnte.

    • Nun, das ist wie mit jedem digitalen Content: du erwirbst lediglich Nutzungsrechte, kein Eigentum. Wenn du die Filme also brennst oder anderweitig sicherst, prima. Wenn nicht, adieu. ;)

  • Ist das schon vorgekommen?
    Es gibt Filme die bei iTunes nicht mehr zukaufen waren aber der Zugang war zum gekauften Film da . Ich gehe davon aus das der Film für Käufer auf Servern von Apple ist.

  • Und Amazon ist schon rausgenommen worden.

  • Ich habe jetzt mal den Medienanwalt Herr SOLMECKE ( er macht oft Online Beratungen ) angeschrieben und vorgeschlagen das Thema mal aufzunehmen Käufe im iTunes wie da die Rechte der Käufer ( im Sinne Lizenz Erwerb) aussehen!

    • Bei bankrott ist es aussichtslos: Auch wenn man vor Gericht recht bekäme, wird man wohl kaum seinen Film sehen können. Denn die Gesellschaft ist pleite, und wird keine
      Mittel haben Dir zu Deinem recht zu helfen.

  • Er ist aus den Medien bekannt und kennt sich gut aus! Eigentlich sollten solche Themen auf Bezug rechtlich Käufe auch von ifun.de für Ihre Leser mal recherchiert werden , dann würde das keine Unsicherheit geben zwischen den Lesern

  • Auszug AGB Apple: Des Weiteren behält sich Apple das Recht vor, die Dienste (oder jeden Teil oder Inhalte von diesen) jederzeit mit oder ohne Mitteilung an Sie zu modifizieren, zu sperren oder einzustellen und Apple ist Ihnen oder Dritten gegenüber nicht haftbar, wenn Apple diese Rechte ausübt. Soweit möglich, wird Apple Sie im Voraus über Modifikationen, Sperrungen oder Einstellung des Dienstes informieren. Die Beendigung der Dienste beeinträchtigt nicht die Inhalte, die Sie schon erworben haben. Jedoch wird es Ihnen nicht möglich sein, zusätzliche Computer für die Nutzung der Inhalte zu autorisieren, sofern eine solche Autorisierung erforderlich ist.

    Ich gehe mal nicht davon aus das Apple pleite geht !
    Davon abgesehen sind die Filme auf Apple Server gespeichert unabhängig vom Anbieter .
    Ich habe Alarm Stufe Rot gekauft der rausgenommen wurde und neu eingestellt wurde in iTunes dort kann man ihn erneut Kaufen aber auf meinen Film habe vollen Zugriff ! Widerspricht sich irgendwie mit der Aussage und andere Filme die nicht mehr vorhanden sind im iTunes habe ich auch Zugriff!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25401 Artikel in den vergangenen 6361 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven