ifun.de — Apple News seit 2001. 38 335 Artikel

Steuerkommandos ohne Eingabe

Joy-Con-Controller mit Drift-Defekt: Nintendo repariert kostenlos

Artikel auf Mastodon teilen.
10 Kommentare 10

Der japanische Entertainment-Konzern Nintendo wird defekte Joy-Con-Controller bis auf Weiteres kostenlos reparieren und bietet die Service-Offerte für das häufig als „Drift“ bezeichnete Controller-Problem unabhängig davon an, ob dies durch Defekt oder Verschleiß hervorgerufen wurde.

Nintendo Switch

Dies teilt Nintendo im hauseigenen Support-Portal mit und reagiert damit auf bekannte Hardware-Kritik, die so schon mehrere Jahre geäußert wird. Im Kern geht es um die Joy-Con-Controller der Nintendo Switch.

Steuerkommandos ohne Eingabe

Die analogen Steuerhebel neigen bei zahlreichen Kunden der mobilen Konsole dazu auch dann Bewegungs-Kommandos zu generieren, wenn die eigenen Finger diese nicht mal berühren. Ein Fehler, der Besitzern der Switch im Spiel regelrecht dazwischen funken kann und schon für unzählige frustrierte Gesichert gesorgt haben dürfte.

Einen Umstand, den Nintendo mit der groß angelegten Reparatur-Offensive nun aus der Welt schaffen will. Wir der Konzern angibt, sollen die kostenlosen Reparaturen fortan für Kunden im Vereinigten Königreich, in der Schweiz und im gesamten Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) zur Verfügung stehen.

Seit 2019 auf Nintendos Radar

Sind diese vom Drift-Defekt beziehungsweise dem „Responsiveness-Syndrom“ betroffen, wie Nintendo den Defekt beschreibt, können diese nun eine Reparatur anmelden. Diese bietet Nintendo nahezu ohne Einschränkungen an und repariert auch solche Geräte, die bereits seit über 24 Monaten im Einsatz sind. Ausgeschlossen sind lediglich Geräte bei denen der Defekt durch den Einsatz von Drittanbieter-Zubehör verursacht wurde.

Nintendo Drift

Auf ifun.de haben wir uns bereits 2019 mit den zunehmenden Berichten über Joy-Con-Drifting beschäftigt. Damals gab der Hersteller in einem ersten Statement zu Protokoll über das Problem im Bilde zu sein und an einer Lösung zu arbeiten.

05. Apr 2023 um 18:03 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Erstmal mega, das es hier immer wieder News auch über den Tellerrand hinaus gibt!
    Und wirklich tolle Aktion von Nintendo.

  • Was soll daran eine tolle Aktion sein, wie es der Erst-Kommentator nennt, wenn der Hersteller nach offizieller Anerkennung des Defekts ganze 4 Jahre braucht, um eine Reparatur anzubieten?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38335 Artikel in den vergangenen 8274 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven