ifun.de — Apple News seit 2001. 26 481 Artikel
Markenanmeldung eingreicht

Jony Ives neue Firma heißt „LOVEFROM JONY“

94 Kommentare 94

Jony Ive will nach seinem Abgang von Apple als unabhängiger Designer arbeiten. Den Grundstein dafür legt Ive nun mit einer Markenanmeldung. Den bei der zuständigen US-Behörde einsehbaren Dokumenten zufolge wird der Brite künftig unter der Bezeichnung „LOVEFROM JONY“.

Lovefrom Jony

Die Markeneintragung ist breit gefasst und beinhaltet Produkte wie Eierkocher ebenso wie GPS-Geräte. Allerdings sollte man sich nicht dazu verleiten lassen, aus den genannten Produkten irgendwelche Rückschlüsse zu ziehen. Die aufgelisteten Produkttypen sind jeweils durch die beantragten Schutzklassen definiert und es ist nachvollziehbar, dass sich ein Design-Büro mit Blick auf seinen im besten Fall breit gefächerten Tätigkeitsbereich auch entsprechend umfassend absichern will.

Es bleibt abzuwarten, in welchen Bereichen wir Ive dann tatsächlich tätig werden sehen. Unter anderem war ja auch die Rede davon, dass der 52jährige Brite als externer Designer weiterhin für Apple tätig ist. Allerdings scheint nicht unwahrscheinlich, dass es diese Ankündigung nur gab, um die mit Ives Abschied verbundenen, durchaus gravierenden Umstellungen im Unternehmen abzuschwächen.

Donnerstag, 25. Jul 2019, 12:23 Uhr — Chris
94 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Und die Tochterfirma heißt dann „From Sarah with love!“

  • „Ich bin der Geilste“ hätte ich auch akzeptiert

  • Ich sag mal: Schönes „Ruhestand Projekt“.
    Soll er mal weiterhin Apple beraten für den iErkocher. …

  •  ut paucis dicam

    Sorry, der Firmenname erweckt Assoziationen zu Verhüterlis :-)

  • Eierkocher…aha, was er wohl damit meint?

  • Gibt kaum einen beknackteren Namen… ich meinen Augen hat diese Mensch mittlerweile ein riesen Rad ab und ich bin froh das er bei Apple endlich raus ist! Auch wenn er im Auftrag weiterhin mitwirken wird, so hoffe ich das endlich auch der ein oder andere Design wahnsinn von ihm mal über den Haufen geworfen wird. Ich denke auch zusätzlich das er raus ist, weil er er noch mehr Geld verdienen kann, wenn man auf verschiedenen Hochzeiten gleichzeitig Tanzt und hofiert wird er wohl auch nicht mehr unter Cook, wie es bei Jobs der Fall war. Aber das ist auch gut so, solche Menschen werden sonst leider zu überheblich und das ist bei ihm schon lange der Fall gewesen.

  • In Anbetracht, dass Ive ein grosser Fan von Dieter Rams ist, kann man sich durchaus freuen, diverse Geräte zu sehen welche ein vernünftiges Design haben.

    • Davon, dass er „Fan“ von Dieter Rams ist, konnte man in den letzten 4 Jahren bei Apple aber nix mehr merken. Bzw. garantiert eine Affinität zu besagtem Herren, wohl noch lange kein vernünftiges Produktdesign.
      Ich bleibe dabei: Für so einen Quatsch wie die hervorstehende Kameralinse beim iPhone, oder den roten Dot auf der Krone der Apple Watch (Series 3 Cellular); hätte Steve Jobs bei Apple die Prügelstrafe eingeführt!

      • Seit 2015 war Jony nicht mehr in die Entwicklung der Produkte involviert!

      • @Blub Das stimmt überhaupt nicht. Der neue Mac Pro hat Jony selbst designed.
        Nahe fast in jeden Produkt und in iOS.

      • Ich bim sicher, Steve Jobs hätte den Kamerknubbel mit Hammer und Meisel weggeschlagen, um dem Designerteam zu zeigen, wie die Rückseite auszusehen hat!

  • Man merkt, dass Cannabis in Kalifornien legalisiert ist.
    Was ist das bitte für ein Name für eine Firma?

    • Cannabis macht locker und entspannt. Würde einigen gut tun….
      Sieht man schon daran, wie ihr euch über den Namen seiner Firma „aufregt“. Wichtig ist doch, was sie für Projekte und Produkte sie stemmen….

  • Lovefromjony okay,
    Love from Jony auch,
    Aber lovefrom jony?

  • Also der Name ist ja schon mal sowas von bescheuert. ;-) Klar, irgendwie will er sich im Firmennamen sehen… aber irgendwie ein „normaler“ Firmenname und ein dazugesetztes „by Jony Ive“ hätten es auch getan. ;-)

  • LOVEFROM JONY?!?! REALLY???
    Oh Mann… Das lässt einem tief in seine Charakter blicken… peinlich.

  • Und erneut eine amazingvibratorfactory…Ive macht genau so Visionistisch weiter wie bei Apple…Gähn.

  • Lustig, wie beschränkt ihr alle seid. Ein „normaler“ Firmenname? Den hätte jeder sofort vergessen. Wenn ich mir hier euer kleingeistiges Gebrülle anschaue, wie doof der Name ist, dann hat er schon mal eines erreicht: ihr kennt ihn. Naja, das ist sicher zu hoch für die Horde ifun-Brüllaffen ;)

  • Ist seine persönliche Dating Firma, wo man nur ihn Daten kann :D

  • Schaut mal auf die Rückseite eurer Apple Geräte. Dort steht jeweils „Designed by Apple on California“. Ich könnte mir vorstellen, dass die Verwendung ein Grund für den Namen ist, wenn er quasi als Gruß seinen Firmennamen auf die von ihm designten Produkte packen kann.

  • Wenn er verantwortlich für das neue Design der kommenden iPhone Generation ist, dann hätte seine Firma lieber bullsh*tfrom jony nennen sollen

  • Hmm…
    …und der Unternehmenstandort ist:

    LOVEFROM JONY
    Reeperbahn
    20359 Hamburg

    Gute Wahl!

  • Man merkt deutlich, dass Ferien sind. Grandioses Niveau hier!

  • Lovefrom bedeutet -laut Google
    Übersetzer- Liebeaus und nicht Liebemachen! RICHTIGE Apple Fans wissen was das bedeutet.

  • Ich hoffe Jony Ive wird selber etwas auf die Beine stellen, so ein Ding damit Tim kräftig schlucken muss!

  • Warum nicht „Love for Designs by Jony Ive“? So bekomme ich Assoziationen, die nicht besonders charmant sind. :(

  • Er wird Lovetoys produzieren … mit runden Ecken kennt er sich ja aus!

  • Ich glaube eher wenn etwas Zeit vergangen ist werden nur Insider sich an den Herrn erinnern.

  • Ich mag den Namen. Persönlich, einzigartig, emotional.

  • Das ist ja hier eine verrückte Trollerei, unglaublich was manche Leute für Probleme haben

  • Sincerely Ltd. B.V. ist eigentlich die neue „Firma“, die die Marke „Lovefrom Jony“ angemeldet hat.

  • Der MARKENEINTRAG bedeutet mitnichten, daß seine Firma so heißen wird.

  • OMG was für sinnfreies geblubber hier. Wohl alle zu lang ein Freibad Chlorwasser getrunken.

    Wenn mich eines bei einem Produkt NICHT interessiert hat, dann der Name der Firma des Designers. Ausgenommen bei meinen Apple Produkten kenne ich nur aufgrund der Apple Firmenbeweihräucherung den Designer bzw. den Verantwortlichen

    Naja vielleicht noch den Designer meiner Ducati Monster alten Baujahres.

    Aber wenn ich mir nen Eierkocher oder einen Rasierer kaufe ist mit das doch Hupe.

    Vorher frage ich in China nach welche Reissorte in dem Sack gewesen war der da wohl umfiel…..

    Und das so hässliche iPhone wird sich verkaufen wie geschnitten Brot……Religion ist eben Religion

  • Nene, das ist bestimmt keine Irreführung. Ganz bestimmt kommt ein GPS basierter Eierkocher in weiß.

  • Größenwahnsinnig. Eigentlich traurig…

  • Was haben all die Hater an

    Markennamen

    Nicht verstanden? Ebenso die ganzen Blogs!

    Ein Markenname ist nicht Firmenname.

  • Da öffen sich im Sommer gigantische Löcher in denen ohne Kol­la­te­ral­schä­den ganze Universen verschwinden…

  • Also ich möchte kein Gadget haben, auf dem „LOVEFROM JONY“ prangt.
    Wie peinlich ist das denn? Das klingt nach billig und Grabbeltisch.
    Und wie soll ich mir das dann auf einem zukünftigen Gerät von Apple vorstellen?
    Developed by Apple in California / Designed by Lovefrom Jony / Assembled in China

    • Du möchtest eh nur Dinge mit der Aufschrift „LOVEFROM MUTTI“.

      • Ich habe keine Ahnung wie alt du bist „Pure Evil“. Von daher spare ich mir dazu eine Bemerkung.
        Meine „Mutti“ ist vor 12 Jahren gestorben und meine Kinder sind 22 und 28 Jahre alt.
        Pups also andere mit so einem Müll wie dein Geschreibsel an.

  • LOVEFROM JONY – hört sich für mich nach einer neuen Kondomsorte an.

  • Na wenn ich die Kommentare hier lese, stell ich fest das es mit dem Namen ja funktioniert. Alle reden drüber…. so kommt man halt auch ins Gespräch ;)
    Es würde mich auch nicht wundern wenn noch mehr Namen auf ihn beantragt werden. Also einfach mal abwarten was das nachher wirklich wird. (P.s. mit gefällt der Name auch nicht besonders)

  • Das erste was dann eine Überarbeitung bekommt, sind Kondome, mit der Marke ;-)

  • Keiner von Euch Nasen hier im Gorum ist diesem Mann im Leben jemals begegnet oder hat ein paar Worte persönlich mit ihm gewechselt. Niemand von den ganzen Grossmäulern und Designexperten hier hat auch nur annähernd im Leben etwas erreicht, was an seine Arbeit heranreicht… alle von Euch haben ein iPhone in der Tasche und das, was viele hier von Euch zum besten geben, strotzt vor Dummheit, Arroganz und begrenztem Horizont. Über andere Urteilen hilft halt Prime über die eigenen Unzulänglichkeiten hinwegzukommen … nur sehr wenige Leute hier im Forum haben Ahnung davon, wie komplex die Herausforderungen im Designprozess sind. Aber ihr haltet euch ja schon für Designer, weil ihr mal nen Ikea Teppich läuft oder vielleicht nen Stück Tapete halbwegs gerade an die wand bekommt.

    • Was hat das jetzt mit dem Thema zu tun?
      Hier geht es um die Firma und den Markenamen „Lovefrom Jony“ und nicht um die Lebensleistung eines Designers.
      Komm mal wieder runter.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26481 Artikel in den vergangenen 6537 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven