ifun.de — Apple News seit 2001. 29 747 Artikel
   

iTunes-Sharing: Mojo 2.0 für Windows

5 Kommentare 5

Mojo haben wir bereits vor geraumer Zeit ausführlich vorgestellt. Das Programm (Mac & Win) erlaubt den Zugriff auf die iTunes-Bibliotheken von Freunden über das Internet und kommt mit einer beschränkten kostenlosen sowie zu verträglichen Preisen angebotenen Pro-Version.
Windows-Nutzer waren bisher beim Gebrauch von Mojo auf das lokale Netzwerk beschränkt, mit der aktuellen Beta 2.0 fällt dieses Limit und Mojo lässt sich auch unter Windows über das Internet nutzen. (Danke jii-Män!)

Donnerstag, 29. Mai 2008, 8:58 Uhr — Nicolas

Fehler entdeckt? Anmerkung? Schreib uns gerne


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Super, hab schon die ganze Zeit drauf gewartet:)

    Funktioniert bei mir einwandfrei

  • Kann ich auch nur bestimmte Wiedergabelisten freigeben?

  • wo kann man sich da anmelden? ein profil zulegen?

  • Habe alles probiert pro version gekauft etc. habe mehrere rechner, funktioniert auf keinem der rechner, selbst die ports auf der firewall freigegeben alles ! kann mir jemand helfen ? Kann mir jemand sagen, was der unterschied zwischen der free und pro version ist ?
    Gruß Marc

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29747 Artikel in den vergangenen 7035 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven