ifun.de — Apple News seit 2001. 29 682 Artikel

iPhone-Verwaltung am Rechner

„iTunes-Alternative“ iMazing vorübergehend für 12 Dollar erhältlich

55 Kommentare 55

Alle, die schon längere Zeit auf eine Preissenkung für den Gerätemanager iMazing gewartet haben, können jetzt zugreifen. Über Stacksocial lässt sich das normalerweise knapp 50 Euro teure Programm noch kurze Zeit für 12 Dollar ergattern.

Imazing

Auf den Angebotspreis kommt ihr, wenn ihr den Aktionscode APPS40 vor Kaufabschluss anwendet. Dann gehen vom ohnehin schon reduzierten Kaufpreis nochmal 8 Dollar weg.

iMazing erlaubt die Verwaltung von iOS-Geräten vom Computer aus und bietet damit verbunden weitaus mehr Funktionen, als Apple diese über iTunes bzw. die mit macOS Catalina eingeführte Finder-Integration bereitstellt. So erlaubt iMazing lokale Datensicherungen verbunden mit der Möglichkeit, auch die installierten Apps mit zu speichern. Alternativ zu kompletten Backups lassen sich auch gezielte Inhalte wie Nachrichten aus iMessage oder WhatsApp sichern oder Medieninhalte wie Musik, Klingeltöne, Fotos und Videos verwalten und dabei in beide Richtungen übertragen.

Danke Fritz

Mittwoch, 25. Nov 2020, 17:38 Uhr — Chris

Fehler entdeckt? Anmerkung? Schreib uns gerne


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    55 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Noch so ne Sache die ich Kauf Software im Gegensatz zu Abos mag…..man kann einfach mal auf nen Angebot warten und dann zuschnappen :)

    • Wobei das Lizenzmodell hier durchaus eine starke Einschränkung aufweist. Du kaufst zwei Lizenzen die fest auf zwei Geräte angewendet werden. Oder anders gesagt hast du ein iPhone und ein iPad mit der Anwendung registriert, dann hast du dauerhaft deine beiden Lizenzen verbraucht. Kaufst du ein neues iPhone musst du wohl auch wieder eine neue Lizenz kaufen. Zumindest wüsste ich nicht wie man die Lizenzbestimmungen anders verstehen soll.

      • Quatsch. Das bezieht sich doch auf 2 Rechner. Ich verwalte mit imazing alles iPhones und iPads der Familie mit nur einer Lizenz.

      • So ein Schmarrn. Die Lizenzen sind Mac-gebunden und nicht Smartphone gebunden!

      • Das lies Dir mal die seit Oktober geänderten Lizenzbedingungen durch.

        Bei Neukauf ist das jetzt auf ein Gerät gebunden

      • Nicht wenn Du die Lizenz jetzt nach Änderung der Lizenzbedingungen im Oktober kaufst.

        Kannst ja selbst nachlesen, dass das kein „Schmarn“ ist

    • Ist hier aber quasi sowas ähnliches wie ein Abo weil die Lizenz an ein bestimmtes Gerät gebunden werden.
      Wenn das Gerät dann weg ist, ich kauf mir ein neues iPhone, dann ist auch die Lizenz weg.

      Kann man in den Lizenzbestimmungen nachlesen.

    • Jap…..Kommando zurück. Leider handelt es sich hier um die IOS Geräte anhängige Lizenz. Diese hier ist auf maximal 2 iOS Geräte begrenzt. Also nur ein iPad und ein iPhone zB. Das lässt sich auch nicht zurücksetzen…..wenn man einmal 2 Geräte angemeldet hat und ein neues iPhone kauft, braucht es eine neue Lizenz für dieses Gerät.

      Das andere Lizenzmodell gibt es allerdings auch noch auf deren Website…..also für 2 Computer 50$.
      Damit finde ich diesen Deal leider auch uninteressant. Schade.

      • Du kannst auch eine 3er oder 5er Lizenz kaufen. Sind auch reduziert und dann wird es pro Lizenz noch günstiger. Da Upgrades bei dem Lizenztyp immer kostenlos möglich sind, reicht ne 5er Lizenz für die nächsten 5 iPhones.
        Außerdem ist ja jedes Jahr Black Friday ;-)

      • Das sehe ich anders. Du musst die Codes binnen 30 Tagen einlösen. Also nichts mit den nächsten 5 iPhones…

      • Es geht um einer 3-er bzw. 5-er Lizenz – NICHT darum sich 3 oder 5 einzelne Lizenzen zum aktuellen Angebotspreis zu kaufen, aber erst X Jahren einzulösen!!!

    • Oder es wird mit dem nächsten Versionsupdate ungültig, weil nicht immer Updatefähig. ;-(
      Meine fünf Lizenzen für die ganze Familie liegen jetzt rum und sind nicht mehr lauffähig. ;-(

  • aber das ist doch iMazing 1 und nicht 2 ?

  • Ist das Programm wirklich die sonst regulären 50€ wert ?

  • Mag ich wahnsinnig. Allerdings 2.x

  • Danke! Wollte ich mir sowieso besorgen, direkt mitgenommen!

  • gutes programm…
    aber ich seh nicht ein für jedes neue ios device immer die software neu zukaufen. bei 5€ schlag ich vllt zu.

  • Achtung, die Lizenz zu diesem Preis ist nur für zwei Geräte gültig:

    „Length of access: valid for the lifetime of the device redeemed on.“

    Wenn man also ein neues iPhone kauft, braucht man dafür wieder eine neue Lizenz!

    • Wenn das da so steht, verstehe ich das so, dass die Lizenz auf dem Gerät gültig ist, auf dem sie eingelöst wurde. Wäre das dann nicht eher der Mac oder PC?
      Hab gerade auch zugeschlagen und auf meinem Mac installiert aber gerade kein Kabel hier um mein iPhone mal anzuschließen.

  • Denkt aber dran, dass iMazing ihr Lizenzmodell geändert hat.

    Zuvor galt die Lizenz für die Geräte, auf denen iMazing installiert wurde, jetzt für die Anzahl der angeschlossenen Geräte!

  • Berlincityrocker

    Wenn man ein neues Gerät kauft und keine Lizenz übrig hat – kann man das alte Gerät dann entfernen, die Lizenz wieder frei machen und für das neue Gerät nutzen?

  • Tach zusammen. Kann man mit dem Programm seine Wiedergabelisten VOM iPhone exportieren? In Musik auf dem Mac sind sie nämlich weg.

  • Klasse App, kann ich nur empfehlen. Für Dateien-Transfers ist Waltr2 auch sehr effektiv, schnell und unkompliziert.

  • iMazing ist wegen der Art seiner Datenablage selbst eine haarsträubende Katastrophe für jedes Backup-Programm.

  • Weiss jemand zuverlässig, ob ich damit weiterhin meinen noch sehr gut funktionierenden ipod classic 120gb bewirtschaften kann? Apple möchte ja gerne, dass ich das Teil in den Elektronikschrott werfe.

  • Was kann das Tool, was mit Bordmitteln am Mac nicht geht?

  • Hab gerade auch zugeschlagen. Mein erster Kauf auf Stacksocial – bislang immer noch der Status „We are currently acquiring your license for this product. Please check back soon.“ – dann bin ich mal gespannt wie lange es dauert…

  • Ich muss iMazing benutzen, da mein MacBook Air von 2011 mein iPhone bei iTunes nicht mehr anzeigt. Auf dem Air läuft High Sierra. Vor 5 Wochen habe ich mein iPhone X wieder hergestellt. Nachdem das Telefon gelöscht war, wurde es nicht mehr von iTunes erkannt. Ich habe es dann mit einem MacBook Pro ( Catalina) eines Freundes wieder hergestellt und dann mit iMazing das Backup aufgespielt.

  • Ich hab noch eine der „Altlizenzen“ die an den Computer gebunden gewesen sind, iMazing hat (leider) auch erst vor kurzem umgestellt auf ANzahl der Devices oder Abo

    Was sind Altlizenzen?
    Wir haben unser Lizenzmodell im Oktober 2020 aktualisiert. Wenn Ihr Lizenzcode mit id beginnt, handelt es sich um eine alte Lizenz. Altlizenzen sind an eine bestimmte iMazing Version gebunden, die neuen Lizenzen nicht mehr.

  • Schönes Angebot, guter Trick. Es rödelt ewig, nichts passiert :-))

  • Alter! Ob zwei Lizenzen drei Lizenzen oder fünf Lizenzen selbst wenn es 20 hätte ihr Seit nicht zufrieden hört auf zu jammern.

  • Ok jedes synchronisierte iPhone/ iPad verbraucht eine Lizenz für immer.

    Wenn man nun 5 Lizenzen kauft … kann man diese wirklich nicht aufheben und die nächsten Jahre für kommende iPhones verwenden?

    Ich habe nichts gefunden dass die Lizenzen innerhalb vin 30 Tagen aktiviert werden müssen und ansonsten verfallen ?

  • Ich kann aber nur die Musik zwischen Rechner und iPhone/iPad synchronisieren, oder? Ich kann nicht meine Musik vom Rechner mit meiner Musik in der Cloud syncen ? Also als ein Ersatz für iTunes auf Windows.

  • Ich finde solcherlei Lizenzmodelle sehr schade. Manch ein am sich gutes Programm wird dadurch für mich völlig uninteressant. Es gab mal Zeiten, da wurde ein Programm einmalig lizensiert, und durch Betriebssystemupdates und neue Features oder GUI zu einem neuen Major Release, was man kaufen konnte. Heute gibt es sinnfreie Abos und Beschränkungen ohne echten Mehrwert. Und die Argumente hierzu sind meiner Meinung nach unterm Strich: „Geld und Ideenlosigkeit“

  • Ich stelle mir momentan auch noch folgende Fragen zu den Lizenzen:

    Wenn ich ein 5er-Pack kaufe, kann ich dann jede Lizenz für ein iOS-Gerät nutzen, UNABHÄNGIG von dem Mac-Gerät?
    Also:
    Mac 1 + iPhone 1 = Lizenz 1
    Mac 2 + iPhone 2 = Lizenz 2

    Oder Müssen alle fünf iOS-Geräte über EINEN Mac-Rechner laufen?

    Und laufen tatsächlich alle Lizenzen nach 30 Tagen ab, wenn sie nicht eingelöst werden?

    • Ich habe vor 1 oder 2 Jahren auf so ein Angebot hin solch eine Lizenz gekauft. Mit dem so lizensierten iMazing (installiert auf Windows) sichere und verwalte ich 3 iPhones und ein iPad von zwei unterschiedlichen Apple-IDs.

  • Diesen ganzen scheiss bräuchte man nicht, wenn Apple einfach mal eine funktionierende Software programmieren könnte anstatt itunes

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29682 Artikel in den vergangenen 7024 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven