ifun.de — Apple News seit 2001. 31 442 Artikel
   

„It’s frustrating“: BBEdit zieht sich aus dem Mac App Store zurück

28 Kommentare 28

Der Text- und Code-Editor BBEdit wird nach seiner nächsten großen Aktualisierung nicht mehr über Apples Software-Kaufhaus angeboten.

bb-edit

Dies berichtet der Reporter Jason Snell und beruft sich auf einen Auftritt des Software-Verantwortlichen Rich Siegel auf der Cingleton Konferenz in Montreal.

Im Rahmen eines Vortrages habe Siegel dort den Rückzug des traditionsreichen Editors aus dem Mac App Store angekündigt. Zwar will man die aktuelle Version nach wie vor anbieten; das nächste große Update wird jedoch nur außerhalb des goldenen Käfigs zum Download bereitstehen.

Die Jungs von BBEdit haben genug und sind nicht die Ersten. Auch die Software-Schmiede Panic (um hier nur ein Beispiel anzuführen) verabschiedete sich im Mai aus dem Mac App Store.

Warum genau entscheidet sich das Team hinter Bare Bones Software gegen den Mac App Store? Eine Frage die Siegel nicht direkt beantwortete, sondern zahlreiche frustrierende Ärgernisse listete, deren Summe nun zum Rückzug aus Apples Software-Kaufhaus führte.

Angefangen bei Apples 30%-Anteil am Verkaufspreis, über fehlende Statistiken (Wo kommen die Kunden her? Wer kauft die Produkte eigentlich ?), Probleme mit Apples Sandboxing und den Zulassungsrichtlinien bis hin zu ganz banalen Software-Fehlern, die das Einreichen neuer Apps in den Mac App Store verhinderten.

Siegel said, many of those frustrations occur at the very end of the development cycle, when the final code is being shipped and the marketing plan is being executed. […] A lot of soul searching and a realization that being in the Mac App Store just wasn’t worth it for Siegel or Bare Bones, that the added stress and frustration and everything else just wasn’t counterbalanced by the benefit of being in the premier storefront for Mac apps.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
13. Okt 2014 um 13:56 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    28 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31442 Artikel in den vergangenen 7304 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven