ifun.de — Apple News seit 2001. 38 541 Artikel

Einfach antippen

iPhone und iPad künftig mit integrierter Umrechnungsfunktion

Artikel auf Mastodon teilen.
12 Kommentare 12

Der Blogger Federico Viticci hat eine nettes, in den Beta-Versionen von Apples kommenden Betriebssystemen verstecktes Detail aufgetan. Apple hat systemweit eine Umrechnungsfunktion integriert, die sich ganz einfach durch Antippen entsprechender Textstellen aufrufen lässt. In den Beispielen unten seht ihr die Apple-Apps Nachrichten und Notizen.

Umrechnung Iphone Messages

iOS oder iPadOS erkennen die Angabe von entsprechenden Werten wie etwa Temperatur, Entfernung, Gewicht oder auch Währungen und Zeitzonen automatisch und machen dies durch eine feine Unterstreichung deutlich. Tippt man nun einen solchen Wert an, so öffnet sich ein Fenster, in dem die Werte in korrespondierende Einheiten umgerechnet dargestellt werden. Wenn gewünscht, kann man die umgerechneten Werte hier auch direkt in die Zwischenablage kopieren.

Umrechnung Notizen App

An dieser Stelle wollen wir auch nochmal daran erinnern, dass Apples Taschenrechner auf dem Mac über ein integriertes Umrechnungswerkzeug verfügt. Allerdings ist diese in der Menüleiste des Taschenrechners versteckte Funktion längst nicht so komfortabel zu erreichen, wie Apples im Herbst dann offiziell eingeführte neue Systemintegration.

16. Jun 2022 um 17:42 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Spotlight lässt sich auch gut zum Umrechnen nutzen. Siri ebenfalls

  • Dann verblöden die Menschen komplett wenn das Handy sogar Gramm in Kg umrechnen wird. Ich Glaube viele merken nicht das die Technik so langsam das Gehirn ersetzt.

      • Na ja….
        Es ist doch schon ein großer Unterschied, ob es sich um eine statische oder eine dynamische Umrechnungsfunktion handelt!
        Erstere sollten sogar diejenigen kennen, die in der Schule nur singen und tanzen hatten, die ist m.E. unnütz…
        Nützlich ist demnach die dynamische Funktion, denn ein sich täglich ändernder Wechselkurs muss auch erstmal gefunden werden und, je nachdem wie genau die Umrechnung sein muss, noch in den Taschenrechner eingegeben werden.

    • Ja schmeiß am besten zur Sicherheit das Handy weg. Verhindert auch solch blöde Kommentare.

    • Dann sag mal schnell aus dem allwissenden Kopf heraus wie der aktuelle Umrechnungskurs von 10 Euro in Dollar sind….

  • Ist aber schon was dran. Früher hatte ich mindestens 20 Telefonnummern im Kopf, heute noch wenige. Sind ja alle im Telefon gespeichert. Nur als Beispiel.

  • btw. warum nutzt anscheinend kaum jemand spotlight? Damit sind die gewünschten Informationen, gleich ob es um den Kurs der …, der Hauptstadt von …, sfr in € und und und komfortabel und ohne zusätzliche 343,123 Apps verfügbar

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38541 Artikel in den vergangenen 8306 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven