ifun.de — Apple News seit 2001. 20 441 Artikel
   

„iPhone Only“-Webseite bei .mac

Artikel auf Google Plus teilen.
4 Kommentare 4

Unter der Adresse reader.mac.com kommt man auf eine bei Apples Onlineservice .mac untergebrachte Sonderseite für das iPhone: „This application can only be viewed using the iPhone“. Vermutlich handelt es sich um einen Newsreader für das iPhone, die Platzierung lässt auf erweiterte Funktionen für Abonennten des .mac-Dienstes schließen.

Donnerstag, 28. Jun 2007, 8:44 Uhr — Nicolas
4 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wenn man in Firefox mit der „User Agent Switcher“-Erweiterung den User Agent des iPhone einstellt („Mozilla/5.0 (iPhone; U; CPU like Mac OS X; en) AppleWebKit/420 (KHTML, like Gecko) Version/3.0 Mobile/1A538a Safari/419“), wird man allerdings nur auf http://www.apple.com/iphone/ weitergeleitet. :/

  • aber auch erst seit heute, gestern abend gabs das noch nicht

  • Heute entdeckt und gleich im iPhone Safari eingetippt erscheint eine graue Seite mit folgendem Text: „If you’d like to view an RSS feed, just enter the feed URL directly into Safari’s address bar.“

    Der Newsreader ist also schon im iPhone eingebaut.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20441 Artikel in den vergangenen 5695 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven