ifun.de — Apple News seit 2001. 28 663 Artikel
Neue Tastenkürzel geplant

iPadOS 13.5.5 könnte Helligkeitsregelung per Tastatur ermöglichen

19 Kommentare 19

Wer sein iPad als Ersatz für einen Computer verwenden will, wird auf kurz oder lang die Sonder- und Funktionstasten vermissen. Damit verbunden muss man teils wesentliche Einschränkungen mit Blick auf effektives Arbeiten und den Bedienkomfort hinnehmen. Apple versucht dies durch die Möglichkeit auszugleichen, seltener genutzte Tasten mit Funktionen wie beispielsweise Escape oder dem Globus zu belegen. Einem Bericht der US-Webseite 9to5Mac zufolge will der Hersteller in diesem Rahmen noch weitere Tastaturfunktionen bereitstellen.

In der zu Wochenbeginn veröffentlichten Beta-Version von iPadOS 13.5.5 finden sich demnach Hinweise darauf, dass Apple es Nutzern per Einstellung ermöglichen will, Tasten für die Regulierung von Bildschirm- oder Tastaturhelligkeit festzulegen. Ob die Neuerung tatsächlich schon mit dem nächsten Update für das iPad-Betriebssystem kommt, bleibt jedoch abzuwarten. Bislang wird die Funktion zwar angedeutet, lässt sich jedoch noch nicht testen.

Ipad Hardware Tastatur Sonderaten Festlegen

Unbegrenzt sind die damit verbundenen Möglichkeiten ohnehin nicht. In den Einstellungen -> Allgemein -> Tastatur finden sich bei Anschluss einer externen Tastatur lediglich vier Tasten, die Apple für entbehrlich und somit anderweitig belegbar hält: Die Feststelltaste, CTRL, ALT und die Befehlstaste. Wer ernsthaft arbeitet, wird allerdings auch auf diese kaum verzichten wollen. Apple hätte zumindest beim Magic Keyboard für das iPad Pro wohl besser über eine zusätzliche Reihe mit Sonder- und Funktionstasten nachgedacht.

Freitag, 05. Jun 2020, 16:58 Uhr — Chris
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Olly van Oakfield

    Lautstärke Regelung wäre auch hilfreich!

  • Seit dem Update v2 von 10.15.5 wird mir die neue Beta nicht angezeigt zum runterladen 10.15.6 hat jemand das selbe Problem??

  • Ich hatte vorher auch ein iPad Keyboard von Logitech mit Funktionstasten. Nun habe ich den Sprung auf das neue Magic Keyboard fürs iPad gewagt. Gerade die Sache mit der Bildschirmhelligkeit lässt sich dank des Trackpads ziemlich einfach lösen. ESC liegt derzeit auf der Caps-Lock Taste. Damit bin ich zufriedener als anfangs gedacht. Damals habe ich nämlich mit der Logitech und den FN-Tasten auch hauptsächlich die Helligkeit eingestellt und die Musik gesteuert. Das Verändern des Lichts des Keyboards wäre allerdings in der Tat wünschenswert – also ohne den Weg über die Einstellungen. Aber auch hier muss ich sagen, dass das automatische Regeln sehr gut funktioniert, weshalb ich die Helligkeit nur selten manuell ändere.

  • Ich habe ein iPad 12 Zoll der ersten Generation mit einer Logitech Tastatur, hier funktioniert das immer schon. Auch jede andere Apple Tastatur per Bluetooth oder USB lässt beides regeln, Tastaturhelligkeit und Bildschirmhelligkeit. Vielleicht sollte der Artikel so umformuliert werden ,dass der Nachsatz oben rein kommt ;)
    Die neue Tastatur hat einfach ein Manko.

  • Warum nicht einfach in dem Menü das man durch wischen von oben rechts erreicht? Dort wo auch die Display Helligkeit einstellbar ist.Wäre von Anfang an sinnvoll gewesen.

    • Aber genau so ist es doch? Wie meinst du das? Mit dem Trackpad navigiert man einfach kurz nach oben rechts und nutzt dann zwei Finger um nach oben oder unten zu wischen, um so Helligkeit oder Lautstärke zu verstellen.

  • Mir fehlt eher die Kombi Apfel-W zum Schließen…

    • Die nutze ich zum Beispiel in Safari auf dem iPad täglich. Apfel-W zum Schließen von Tabs, Apfel-T zum Hinzufügen von Tabs und so weiter und so fort. Es werden praktisch alle möglichen Shortcuts unterstützt, die man von macOS kennt. Was genau meinst du also?

      • In Safari funktioniert das auch! Aber auf dem Mac schließe ich doch auch alle anderen Docs so. Warum geht Schließen der App nicht genauso? Habe das neue iPad Pro mit dem neuen Magic Keyboard.

      • Also für das Schließen von Apps auf dem Mac ist ja eher Apfel-Q gedacht, aber das weißt du ja sicherlich. Allerdings ist es in der Tat so, dass es den Command-Q Befehl nicht auf dem iPad gibt. Die Theorie dahinter ist, dass Apple ja unter iOS eh nicht empfiehlt, Apps zu beenden. Daher gibt es nur den Weg über das Multitasking. Aber hey, ich bin der Letzte, der sich nicht auch über ein Apfel-Q für iPadOS freuen würde!

  • Hallo zusammen, weiß jemand wie man an einer Logitech Tastatur die Einstellung der Tasten so setzt, dass wenn ich auf einer Taste bleibe diese sich immer wiederholt? Habe schon alle Einstellungen getestet- leider ohne Erfolg
    Grüße

  • Apple wird es meiner Meinung nach nie schaffen einen guten Ersatz für einen PC zu realisieren.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28663 Artikel in den vergangenen 6868 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven