ifun.de — Apple News seit 2001. 34 534 Artikel
   

iPad-Pro-Probleme: Betroffene sollen auf iOS-Update warten

70 Kommentare 70

Apple sucht weiterhin intensiv nach den Ursachen für die Probleme, mit denen sich derzeit etliche iPad-Pro-Besitzer und iTunes-Nutzer konfrontiert sehen.

Ipad Fehler

Weiter Ursachensuche mit Blick auf iPad-Pro-Probleme

Seit gestern können ja etliche Apple-Kunden ihr iPad Pro nicht mehr benutzen. Das Update auf iOS 9.3.2 hat dazu geführt, dass die Geräte sich teils nicht mehr starten lassen und ein Hardware-Fehler als Ursache angezeigt wird. Während Apple zu diesem Problem offiziell bislang nicht Stellung bezogen hat, lassen Support-Mitarbeiter sowohl vor Ort als auch in den Apple-Ladengeschäften verlauten, dass das Problem bekannt sei. Man habe derzeit allerdings keine Möglichkeit, die Funktion des iPad wiederherzustellen und die Kunden müssen sich gedulden, bis Apple ein fehlerbehebendes iOS-Update veröffentlicht.

iTunes 12.4 soll Datembankprobleme beheben

Auch die Untersuchungen mit Blick auf verschwundene Musikdateien in iTunes scheinen nicht komplett abgeschlossen. Apple nimmt das Problem offenbar sehr ernst und betreibt massiv Ursachensuche. Unter anderem verbrachte am Wochenende zwei Apple-Techniker längere Zeit im Haus eines Betroffenen, konnten die Probleme bislang wohl aber nicht nachvollziehen. Unbestätigten Berichten zufolge soll die am Montag veröffentlichte iTunes-Version 12.4 jedoch bereits erste Korrekturen mit Blick auf eine entsprechende Problemlösung enthalten.

In an extremely small number of cases users have reported that music files saved on their computer were removed without their permission. We’re taking these reports seriously as we know how important music is to our customers and our teams are focused on identifying the cause. We have not been able to reproduce this issue, however, we’re releasing an update to iTunes early next week which includes additional safeguards. If a user experiences this issue they should contact AppleCare. (via TechCrunch)

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
18. Mai 2016 um 07:33 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    70 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    70 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34534 Artikel in den vergangenen 7643 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven