ifun.de — Apple News seit 2001. 21 748 Artikel
   

Gerücht legt Medienevent zum „iPad mini“ Mitte Oktober nahe – Einladungen sollen am 10. Oktober verschickt werden

Artikel auf Google Plus teilen.
92 Kommentare 92

Die Gerüchte-Szene rund um Apple wird immer bizarrer. Die neuesten Spekulationen drehen sich nicht mehr darum, ob das „iPad mini“ denn nun kommt bzw. wann es vorgestellt werden könnte, statt dessen wird darüber gemutmaßt, wann Apple die Einladungen zum zugehörigen Medienevent verschicken könnte.

Das Wirtschaftsmagazin Fortune zitiert eine Quelle, nach der Apple die gewöhnlich per E-Mail verschickten Einladungen am 10. Oktober auf den Weg bringen könnte, weist aber gleich im ersten Satz der Meldung darauf hin, dass es eigentlich keinen Grund gibt, auf dieses Gerücht zu setzen. Einzig und allein die Tatsache, dass die Information von einem namhaften Apple-Investor stamme, spreche ein wenig für die Glaubwürdigkeit des Ganzen.

Ein Versand der Einladungen am 10. Oktober hätte unter normalen Bedingungen eine Präsentation am 17. Oktober zur Folge. Wir sind weiterhin skeptisch und würden es begrüßen, wenn Apple zunächst einmal die versprochenen neuen iPods an den Start bringt und die teils massiven Probleme bei der Nutzung von iCloud und Siri in den Griff bekommt.

Montag, 01. Okt 2012, 19:21 Uhr — Chris
92 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Es wird kommen………iPad nano könnte es ja auch heißen

  • Ich befürchte, dass Apple sich irgendwann übernimmt.

    • Das würde ich nicht befürchten, sondern hoffen!
      Erst danach sind die großen Player bereit, auf die zahlreichen Kundenwünsche einzugehen: Microsoft, Mercedes, …
      Alle saßen mal auf hohem Ross und sind jetzt bereit und in der Lage hochflexibel auf Kundenwünsche einzugehen.
      Als Stichworte für Apple: flexiblere Homescreen-Gestaltung, wechselbarer Akku, Alternative App-Stores, SD Kartenslot im iPad…

      • All deine Wünsche gibt’s bei android, warum sollte Apple sich zu android wandeln? Also ich würd das alles was du dir da wünschst nicht wollen!

      • Wie kann man so etwas nicht wollen?
        Es kann eigenem ja wurscht sein, okay, aber es nicht zu wollen ist schon sehr engstirnig.

      • Flexibler Homescreen: Brauch niemand; Wechselbarer Allu: Würe Design/Kompaktheit berinträchtigen; alternativ Store -> unnötig; Sd Karte: Brquch zu viel Platz.

      • @tomtom
        ich möchte dich mal als produktentwickler sehen… du wirst es selbstverständlich schaffen, sämtliche kundenwünsche zu erfüllen und gleichzeitig ein profitables produkt zu bauen. vergiss es junge.
        zu apple:
        – wechselbarer akku bedeutet eine klappe am iphone, zudem wird es dadurch auch dicker da der akku eine feste hülle braucht und zudem ein eigenes abgeschottetes gehäuse. danke nein, ich will ein solides gerät ohne klappe.
        – ein flexibleren homescreen..was auch immer du genau meinst… vielleicht widgets? außer einer wetter app kann ich mir kaum sinvolle widgets vorstellen.
        – alternativer app-store??? hallo?? das untergräbt alles wofür apple steht.. sicherheit und kontrolle würde apple aus der hand geben.. was bleibt ist ein android handy mit apfel drauf. musik, bücher und filme kannst du aber bereits jetzt woanders kaufen.
        – sd-kartenslot… also ich hatte mal ein adroid handy und kann mich noch an die lustigen probleme mit der sd karte erinnern, das passr nicht zu apple. zudem verdient apple daran viel geld, dass einige kunden die 32gb und 64gb modelle kaufen… dann würde es nur noch ein teures 16gb modell geben… nein danke.

    • du befürchtst, dass sich apple übernimmt? apple ist das weltweit wertvollste unternehmen, hat aber nur eine handvoll produkte… also genau das gegenteil ist der fall.

      • Sehe ich auch so. Apple ist ein Big Player. Das mobile Portfolio mit einem einzigen aktuellen iPhone und einem aktuellen iPad ist geradezu lächerlich für solch eine riesige Firma.

        Allerdings scheint mir Apple tatsächlich mit diesen zwei Geräten teils schon überfordert.

        Das sieht man schon daran dass sie 2 Jahre brauchen um wirklich ein komplett neues Gerät zu entwickeln.

      • Nunja, es kommt immer darauf an was man entwickelt. Und vorallem wie.

    • Entschuldigung, aber durch ein iPad Mini auf solche Rückschlüsse zu kommen, von wegen Apple würde sich übernehmen, halte ich für ein wenig übertrieben. Dafür wird vermutlich kein iPod Classic mehr kommen. Demnach bleibt auch weiterhin die Produktpalette von Apple äußerst übersichtlich. Und das wird sich wohl nie wirklich ändern.

  • Jetzt geht das schon wieder los…

  • Die sollen lieber mal eine IMac Reihe rausbringen ( iTouch ) Und den IPod Classic mal weiter entwickelten das wäre doch mal was ?!

    • 1) der iMac wird garantiert kein Touch bekommen^^
      2) der classic wurde schon ewig nicht mehr überarbeitet, der ist wohl eine Art auslaufmodell…

      • einen imac touch wird es hoffentlich nie geben… alle all-in-one-touch-windows-pcs die ich bisher getestet habe, waren absolut grausam. macOS ist zudem kein touch optimiertes betriebsystem.
        dieses jahr kommt so ein imac 100%ig nicht!!! darüber kann man sich in 5 jahren vielleicht mal gedanken machen.

        der ipod classic ist technisch gesehen ein absolutes auslaufmodell… wenn überhaupt, dann wird es mal einen ipod touch mit 128gb geben.

  • Also ich will es! Finde mein iPad zu unhandlich und zu schwer um was darauf zu lesen! UND NEIN, ICH WILL KEIN KINDLE! ;)

  • Ich weiß ja nicht…seit der iPhone 5 Keynote ist es auch um das iPad mini ziemlich still geworden…

    • geht so… die gerüchte kochen nicht wirklich hoch seit der keynote, aber in den amerikanischen blogs gibt es immer wieder mockups zu sehen.
      jetzt am wochenende gerade erst wieder……..

  • Jetzt kommt bei Apple der Größenwahn, dann gibt es Verluste und Sie müssen von vorne ran…. Leider :-(

    • Ich glaube ja auch leider, dass bald die Blase platzt! :( Im Augenblick wird noch die Kuh gemolken solange es geht!

      • nur weil irgendwann der apple hype vorbei sein könnte, sollen die jetzt kein ipad mini auf den markt bringen?
        also selbst wenn denen irgendwann nicht mehr jedes produkt aus den händen gerissen wird, ist da noch sehr viel luft nach unten bis sich das nicht mehr lohnen würde.

      • Hui hui hui Gökhan! Hat hier etwa ein Dr. in Wirtschaft gesprochen? Könnte man fast vermuten! ;)

      • Ja, habe wahrlich den Doktor in Wirtschaft, danke ;)

  • Vielleicht sollte Apple sich zuerst mal um seinen Lieferengpass beim iPhone 5 kümmern, die Reservierungsseite ist ja der reinste Witz!

    Sorry für OT :)

  • Ja, klar. Vor jedem Event wird erst mal wieder das iPad Mini hervorgekramt und es kommt NIE! Dieses Mal erfinden sie sogar ein eigenes Event dafür! Ich kann mich noch seh gut an Apple selber erinnern, die gesagt haben, sowas würde niemals rauskommen.

    • und ich kann mich gut an die zahlreichen berichte erinnern, die seit dem zum thema ipad mini erschienen sind.
      immer wieder heißt es, dass eddy cue (vorstandsmitglied) in mehreren anläufen auf steve jobs eingewirkt hat um ihn von einem solchen produkt zu überzeugen. steve jobs soll dann anfang 2011 das ok gegeben haben.
      wir sind uns glaube ich alle einig, dass am markt 7-8 zoll tablets (kindle, nexus, etc.) sehr gefragt sind, apple wird also kein großes risiko eingehen, sondern zieht einfach nur mit dem wettbewerb gleich.

  • Wer brauch das denn ? Es kann weniger als das ipad passt aber trotzdem nicht in die hosentasche oder? Wer kauft denn sowas? Welche vorteile bietet es denn im gegensatz zum ipad?

    • – es passt in die handtasche, das ipad nicht. perfekt für bus und bahn.
      – es ist leicht, beim ipad hingegen tut mir irgendwann die hand weh.
      – man kann es mit einer hand halten.
      – der markt verlangt nach 7-8 zoll geräten… in den usa ist das kindle und das nexus schon ein sehr großer erfolg.

  • Also meine (realistische)Wunschliste wäre:

    1. neue ipods lieferbar
    2. das iTunes Match Problem beseitigen
    3. endlich nen neuen iMac
    4. …und dann kann von mir aus auch das iPad mini,nano,whatever kommen ;-)

  • „Das iPad hat die perfekte Größe alles andere wäre wie eine Totgeburt“
    – Steve P. Jobs

  • Irgendwann isch die Apfelernte auch zu Ende :D

  • Gibt es dann auch iOS 6.1 mit google Maps und nicht so hohem Akku Verbrauch fürs 4er und 4s ?

  • Ich glaub ja nicht an ein iPad Mini da ich es für überflüssig halte ein Gerät zwischen iPhone und iPad … Und fals die eins rausbringen denke ich das is Anfang 2013 kommt wenn das iPad 4 kommt. Das was dieses Jahr noch kommen müsste wäre der iMac

  • Es ist wie immer ein Fest, von vermutlichen Kennern der Materie, über die als gesichert geltenden Auswirkungen eines dementierten Gerüchtes zu lesen. Bravo!

  • Es kommen neue Macs, kein iPad mini. Wetten?

  • gibts neuigkeiten zu imac updates?

  • Ich warte noch 4 Wochen auf mein iPhone und jetzt hauen die schon neue Produkte raus?

    So lange ein neuer iMac kommt ist’s mir recht.

  • Was bist Du denn ? Ich glaube wenn sich jemand immer irrt, dann Du!

  • Ist denn schon wieder Sommer-Loch? *augenrollgähn*

  • iMacs! Wenn se nicht bald kommen, dann, dann weiß ich auch nicht! Seit März rechne ich mit nem Update und verzweifel so langsam :/

  • Also wenn das „kleinPAD“ kein UMTS drin hat (und so wirkt es erstmal bei den Vollalu-Bildern die man so sieht), ist es für mobilen Einsatz nutzlos.

  • ich warte schon seit Monaten auf ein Macbook Pro 13,3 Retina! Frag mich ob es überhaupt noch kommt, hier sind die meisten Posts über sinnlose Sachen, ipad mini so ein quark, lieber mehr Berichterstattung über sinnvolle Sachen..

    • wie kann man über „sinvolle“ dinge berichten, wenn es dazu keine neuigkeiten gibt.
      zum 13er retina gibt es halt nur die gerüchte, dass es auch im herbst kommt… reicht doch. technisch ist es halt nur die kleien ausgabe des 15er retina macbooks.
      und wieso ist ein 13er retina „sinnvoll“, obwohl es sich die wenigsten kaufen werden (1600-1700€) ….und ein ipad mini für 300€ nicht sinvoll?

  • Aha, ein namhafter Investor verleiht Glaubwürdigkeit? Wenn es sich um einen leitenden Angestellten oder die wenigen darüber handelt, die zudem auch noch Hausaktien besitzen – ok, denkbar. Aber sonst? Um es mal auf die Spitze zu treiben: Bill Gates ist ein Name, der jedem bekannt ist. Wenn er 2,5 % an Apple halten würde (in absoluten Zahlen klingt das ganze noch toller…) und jemandem erzählt: Die schaffen iTunes ab! Dann ist das doch nicht glaubhaft.

    Ein Investor ist in der Regel nicht mit interna betraut, sondern zieht seine Informationen aus dem Geschäftsbericht, bzw. verlässt sich auf Analysten, wenn er selbst keine Ahnung/Zeit hat (immer gut für die Schuldfrage, wenn etwas schief geht…).

    Und was Ankündigungen betrifft… Erinnert ihr noch „A day you will never forget.“ – wenn Apple keinerlei Hinweise in einer eventuellen Einladung streut, dann passiert auch nichts großes.

    Wo sind außerdem die ganzen vorab veröffentlichten Ersatteile der Zulieferer? Ich habe bisher nur einmal ein Bild gesehen und das sah gar nicht mal so gut aus. Was fehlt ist ein Update in Sachen Mac mini und evt. auch iMac, aber dafür ein Event? Höchstens eine Vorabankündigung wie die vorgenannte, es sei denn der iMac bekommt ein Retinadisplay, was aber dieses Jahr wohl eher nicht erwartet wird.

  • ja da hast du recht, aber bei den imacs gibts auch nicht sonderlich viel zu berichten. Ipad mini, ist sinnlos, da Apple als Premiumhersteller es nicht nötig hat in den Mittelklassesektor einzusteigen um der Konkurenz paroli bieten zu können. Ansonsten würden die sich selber widersprechen. Zudem gibt es das Iphone. Viel Platz zw. Ipad u. Iphone gibt es nun wirklich nicht. Es wäre einfach überflüssig es ins Portfolio mit zu nehmen. Wenn es Apple nur um den Gewinn geht, dann kommt das Mini bestimmt raus. Aber hoffe der Flair von Steve Jobs bleibt erhalten!

    • Ausserdem ist ein Macbook sinnvoll und garnicht mit einem Ipad zu vergleichen, es ist ein professionelles Arbeitsgerät, klar ist es teuer, aber es sind nunmal Premiumpreise und es werden sich genug Leuten diesen Computer holen. Aber ein Ipad Mini…? Wo ist der Sinn und Zweck wenn es jetzt ein Iphone mit sogar 4 Zoll gibt><

      • genau… zwischen 4 zoll und 10 zoll ist kein platz für ein weiteres gerät… deshalb gibt es ja auch kein 13 zoll macbook, weil es ja schon ein 11 und 15 zoll gibt. *facepalm*
        also dazwischen liegen 6 zoll, also ganze 15cm!!!
        oh man, zum glück seid ihr keine marktforscher oder produktmanager.

  • iPad braucht keiner, iPad Mini dagegen niemand.

  • Klar kommt es hier die Daten: A6s Prozessor der ist 2x schneller als der IPhone 5. Bessere Grafik als der IPhone 5
    Neue Kamera mit 8,4 MP besser als die im IPhone5
    Und sagenhafte 5,175 Zoll Bildschirmdiagonale mit ultra Retina Display. Kostet mit exklusivem 2Jahresvertrag 400 Dollar.

  • Also meine Forderungen an Apple ist erstmal Termintreue! Wenn Sie schreiben „Ab Oktober verfügbar“ möchte ich es auch ganz gerne am 01.Oktober haben und nich am 25 oder 29. Das geht mir nämlich auf die Nerven und da fühle ich mich Vera…. Dann könnten die das gleich schreiben ab dem 25. Oktober verfügbar. Das iPad Mini stellt für mich ein großes Problem da. Das Problem heißt der Preis. Denn wenn es über 479 Euro kostet hole ich mir doch gleich ein großes. Oder ? Also wenn es diese Jahr noch einen Termin gibt, dann nur um ein 13 Zoll Retina MacBook, und einen neuen iMac vorzustellen glaub ich.

  • Ich hab vor dem iPhone event gesagt das es kommt im Oktober.und es kommen 2 iPad’s im Oktober, keine will es Glauben , ihr werd es sehen!!!!!!!!!i

  • Bei Amazon sind bereits Snugg-Cases für das iPad Mini erhältlich…!

  • iPad Mini kommt diesen Monat mit Sicherheit!!!!!!
    Das habe ich schon vor dem Event iPhone 5 gesagt!
    Apple hat Umstrukturierungen vorgenommen, sie wolle Samsung und Co. Was die Masse an geräten Nachkommen .
    Alles nicht mehr so wie früher.
    Masse statt klasse.. Prima Apple!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21748 Artikel in den vergangenen 5784 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven