ifun.de — Apple News seit 2001. 25 734 Artikel
Wenig Veränderungen zum Vorgänger

iPad mini 2019: Im Inneren der fünften Generation

54 Kommentare 54

Auf den Spuren des erst am Freitag veröffentlichten AirPod-Teardowns, haben die Reparaturservice-Experten von iFixit nun auch das iPad mini 5 auf ihren Seziertisch gelegt und berichten, gewohnt nüchtern, über die erwähnenswerten Veränderungen unter der Haube.

Ipad Mini

Richtig viel gibt es allerdings nicht zu entdecken. Obwohl dreieinhalb Jahre seit Präsentation des iPad mini 4 verstrichen sind, beschränken sich die Neuerungen im Interieur (neben den frischen Logik-Bausteinen) auf einen überarbeiteten „battery connector“ und einen modularen Kopfhörer-Anschluss, der anders als der Lightning-Port nicht auf das Mainboard gelötet wurde, sondern bei Bedarf einfach gewechselt werden kann.

In Sachen Reparaturfreundlichkeit bewertet iFixit das iPad mini 5 mit mageren 2 von 10 möglichen Punkten und weist zudem darauf hin, dass der Akku mit exakt den gleichen Spezifikationen auffährt wie der schon im iPad mini 4 verbaute Stromspender.

[…] iPads continue to lag behind iPhones in the quality of their construction. They use a lot of similar components, but the iPad Mini unceremoniously glues them together—with no sign of the elegance or serviceability that we’ve come to expect from iPhones. Battery and screen replacements are the two most common repairs, and the iPad Mini makes both unnecessarily difficult—the battery lacks pull-to-remove adhesive tabs, and the display requires a tricky removal of the home button if you want to keep Touch ID after your repair.

Dienstag, 02. Apr 2019, 15:13 Uhr — Nicolas
54 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • ….dass der Akku mit exakt den gleichen Spezifikationen auffährt wie der schon im iPad mini 4 verbaute Stromspender….

    Ein Armutszeugnis…. Aber Geld verlangen als wäre es das Nonplusultra….

  • Mit anderen Worten:
    Es ist lachhaft!

    • Was is lachhaft? Das es kein randloses Display hat, eine Kamera die nicht die Neuste ist? Mich würde ja echt mal der Anteil derer interessieren, die bei einem Tablett regelmäßig die Kamera zum fotografieren nutzen.

      Ich habe mir das Mini gegönnt, weil mir das Air 1 zu groß geworden ist und es wahrscheinlich keine Major-Updates bekommen wird. Ich bin sehr zufrieden und störe mich nicht daran, dass es wie das Mini 4 aussieht. Wem es nicht „innovativ“ genug ist, der soll es halt nicht kaufen und die Leute in Ruhe lassen, denen es gefällt.

      • Naja wobei ich schon gerne ein kleines iPad im neuen Pro Design hätte. Nutzt einfach die Gehäusegröße besser aus.

      • Vollste Zustimmung. Exakt wie hier.

      • Die Leute sagen ja nur ihre Meinung. Du hast’s gekauft weil’s Dir taugt, und das ist doch in Ordnung so. Ich finde allerdings, dass man ruhig etwas mehr Evolution betreiben hätte können. So finde ich selbst das Ganze für den abgerufenen Preis zu teuer

      • Ein Design wie bei den Pro Modellen hätte mich auch nicht gestört, aber die Kritik in letzter Zeit, finde ich maßlos übertrieben.

      • Zeig mir ein Gerät mit dieser Rechenpower.
        Die Dinger sind Irrsinnig Leistungsfähig.

      • Schade, hatte ebenfalls auf ein iPad Mini 5 mit „Pro“ Features gehofft.

      • Ja dann wäre es randlos und dann muss auf FaceID gesetzt werden = hoher Preis = Mimimimi in den Kommentaren. Also ist okay so, wenn FaceID günstiger wird dann überlegt sich Apple das bestimmt nochmal.

    • wieso? Don’t change a Running System.

  • Krass an dem Teil ist echt nix dran.

    • Ja nur das wichtigste der Prozessor. Das ist als öffne man einen alten Desktop Rechner von 2000 mit nem Intel Pentium 1 und nen aktuellen Gaming Rechner mit ner Intel i7 und sagt: „Komisch in 19 Jahren hat sich ja nix getan“

      • Ich sag nur RGB!
        Wann kommen endlich ipads mit RGB mainboards?

      • @ R4inb0wD4sh
        Kannst du bereits haben. Öffnen, bunt anmalen, und ja nicht schliessen, damit man es sieht. ;)

  • Ich hätte mir mal wieder ein iPad gegönnt…mein erstes Mini…wenn es die neue Form gehabt hätte.
    So leider nicht.
    Naja…kommt schon noch..

  • Ich kapiere es nicht. Warum baut man nicht ein iPad Mini auf Basis des iPad Pros?? Das wäre doch mal ein Highlight.

    • Weil es doch läuft… die Leute kaufen es.. sicher auch mangels Alternativen…
      Ist doch mit dem iPhone 6-8 das gleiche gewesen… schnellere CPU, neue Kamera sonst nix. Verkauft sich trotzdem wie geschnitten Brot….

    • Weil ein iPad mini in Pro Form bei 100-150€ weniger anfangen würde als das Pro. Das würdest du vielleicht zahlen und auch ein paar andere hier aber der typische iPad mini User eben nicht (zu dem Preis jetzt).

      Was ich besonders lustig finde: monatelang heißt es hier Apple solle doch die aktuelle Hardware (CPU usw.) in die alte Form vom iPhone SE bringen damit die Leute die diese Größe wollen ein aktuelles Gerät bekommen, beim iPad mini eher sogar jahrelang. Jetzt passt das wieder nicht.

    • Vermutlich wäre es dann noch teurer geworden…

    • Ich lasse im Mini 2 meiner Ma auch lieber den Home-Knopf reparieren; und das auch nur, weil der beim Entsperren bequemer ist als Assistive Touch. Und lasse – ganz evtl. u. U. bei Bedarf wenn’s gar nicht anders geht ;) – den Akku tauschen.

  • Warum soll da auch jetzt ein anderer Akku verbaut sein, das Gehäuse ist doch gleich geblieben. Neues Panel und neuer Chip und sonst alt bewährtes.

  • Im Apfel ist der Wurm, läuft gegen User Sturm. …

  • Geld mit Altgeräten machen quasi ^^

  • Episch :’D Das nennt man dann wohl Skaleneffekt

  • Genau so altbacken und langweilig wie alles andere zur Zeit bie Apple, verstehe echt nicht was da los ist IPads 5 Jahre gleiches Design IPhones genau so wo ist die Zeit hin wo man sich alle 2 Jahre auf was neues freuen konnte…..nein stattdessen wärmt Apple nur noch auf in jeglicher Hinsicht……. da haben die Androiden was Design und Innovation angeht leider leider die Nase Vorn was sehr schade ist wie ich finde da Apple früher immer mal wieder mit wegweisenden Technologien um die Ecke gekommen ist…… aber seit geraumer Zeit ziehen sie nur noch nach und schaffen es nichtmal wie früher zu überholen sondern bringen im September IPhones, die was zum Beispiel die Kamera angeht beim Release nicht mit der Konkurenz (Huawei-Lowlight/Zoom/Weitwinkel) mithalten können. Früher war das IPhone im September das beste was man haben könnte in jeglicher Hinsicht aktuell ist es maximal 2 rangig und wird Anfang des Folgejahres wieder meilenweit abgehängt…….sehr sehr schade….erwarte für dieses Jahr nen IPhone X mit na neuen Farbe und minimal Verbesserung in der Kamera das wars

    • Naja, heute zu Tage hast du im September immerhin das teuerste Mobilfunk was du kriegen kannst. Alles auf einmal geht halt nicht

    • Ordentlicher Satzbau mit Punkt und Kommasetzung würde zum allgemein besseren Verständnis beitragen. Aber grundsätzlich muss ich dem Schreiber Recht geben….Innovation fehlen bei Apple. Fairerweise muss mal aber auch einräumen, dass ja auch das Rad nicht neu erfunden werden kann.

      • War schnell in der Pause getippt, aber ja verstehe deine Kritik.

        Nein natürlich kann Apple das nicht, aber sie könnten halt mal wieder ein kantige Design bringen und etwas ähnliches machen wie damals bei dem 5er, ne Mischung aus Glas und Alu hinten oder Sandgetrahltes Glas, was dem ganzen auch einen ganz anderen Look mit Geben würde….es gibt halt soviele coole Designmöglichkeiten und eig kann Apple das, was sie ja grade wieder mit dem Macbbook Air und IPad Pro bewiesen haben nur halt ruhen Sie sich aus irgend einem Grund bei dem Produkt was ihnen am meisten Geld bringt auch am meisten aus.

      • Das Rad kann nicht neu erfunden werden, wenn man nur aus dem Apple Teller isst. Samsung schafft es sogar alle zwei Jahre neue Designs zu bringen, nicht komplett neu, aber so das es sich ganz klar von der alten Serie abhebt. Das Samsung Galaxy Tab S5e hat ein Design, wie ich es von Apple erwartet hätte, auch in der günstigen Klasse. Samsung war im letzten Jahr sogar vor Apple, mit dem dünnen Rand, auf dem Markt, das Galaxy Tab s4 kam im August auf den Markt und hat ein randarmes Design, erst danach kam Apple damit. Außerhalb Apple ist vieles möglich nur bei Apple bekommt man aktuell aufgewärmtes serviert. Dennoch macht Apple anscheinend alles richtig den meisten gefällt es anscheinend so.

      • Ja und genau davon rede ich

  • Langsam geht Appel mir echt auf die Ei…

    Die bringen ein Teil nach dem anderen , fast keine Neuerungen im Gegenteil
    Also wenn das so weiter geht überlege ich mir echt nach Samsung zu wechseln mich hat bis Dato nur die materialen abgehalten wo die noch zu 70% aus Plastik waren aber aber heutzutage ist es natürlich was anders finde die Samsungs Telefone schon echt sexy mittlerweile was Material und hardware angeht,ich bin sein dem Ipohne 3g dabei langsam reicht es mir echt Mann merkt Steve wird gebraucht wenn das so weiter geht sehe ich für apple schwarz keine Innovationen
    mehr aber die Preise anheben echt ein Witz
    Bei Samsung bekommt Mann was für sein Geld Dualsim Speicherkarte erweiterbar keine Einschränkungen im System mit Filme oder Musik Mann kann einfach von jemanden anderen Daten gesendet bekommen egal ob Film oder Musik , Mann kann Egal welche Dynamischen Hintergrund Bilder wählen es geht alles,nicht wie bei Appel alles vorgegeben usw und das der Kopfhörer Eingang weg ist passt mir auch nicht so ganz hätte ihn gern wieder also Appel macht mal was das xs ist nicht wirklich besser als x das Max mir persönlich zu groß aber finde ich gut naja

    Also meiner Meinung nach ist das System von Samsung vorteilhafter was Multimedia angeht

    Bei Appel ist die Sicherheit Gewährleistet

    Mal sehen was die Zeit bringt bin auf das 11 gespannt wenn das wieder ein in“ein Flop ist überlebte vH wirklich nach Samsung zugehen .

  • Das is echt heftig Appel aufwachen !!!! was ist mit euch man man man ey,Milliarden schwer aber nichts auf die Kette bekommen nur weil Appel drauf steht Heist es nicht das es auch gut ist steht mal für euren nahmen ein und haut die Konkurrenten Vom Thron die Konkurrenz schläft nicht

    • Doch, die Konkurrenz schläft oder siehst Du eine ernsthafte Alternative zum iPad Mini?

      • Die Androidtablets kauft kein Mensch…da ist Apple einfach in einer höheren Liga…wie bei der Watch auch.
        Bei Handys sind die Konkurrenten ganz gut rangekommen….aber softwareseitig natürlich indiskutabel.

  • Bald gibts Bratapfel ich geh echt kaputt

  • Gleiches Format, flotterer Prozessor, mehr Arbeisspeicher. Ich kann dadurch die Halterung im Auto weiter verwenden und muß keine neue besorgen. Mit der Halterung kann ich das iPad mini 1 oder das iPad mini 4/5 aufnehmen.

  • Soweit ich mich erinnere verringert Apple seit Jahren die Kapazität der verbauten Akkus aufgrund der effizienter werdenden CPUs, so dass die Laufzeit letztendlich immer annähernd gleich bleibt. Von daher finde ich es schon interessant, dass der Akku beim neuen iPad Mini nach 3,5 Jahren immer noch die gleichen Spezifikationen aufweisen soll. Dadurch müsste sich doch eine merkbar längere Laufzeit ergeben.

  • Wenn es ne Alternative zu Android geben würde, wäre ich schon längst weg. Was Apple da macht, ist ein Angriff auf die Intelligenz seiner Kunden. Das geht nicht mehr lange gut.

  • Hallo Leute,

    wie wäre es mal damit sein bestehendes Gerät einfach mal länger zu nutzen?
    Aber geht ja nicht. Ist ein Statussymbol.
    Und das alte Gerät wird ja soooooo langsam.
    Lege ich eben mal noch ein paar Euros auf den Tisch um besser mit Wahtsapp zu sein… . So ein Käse.

    Man sollte mal den ganzen Schülern die gerade so am Freitag protestieren folgendes sagen: entweder behaltet Ihr Euer Handy die nächsten 5 Jahre oder ihr verschwindet hier ganz schnell. Und Starbucks, McDoof etc. ist für Euch auch gestorben.

    Wir haben ein IPad Mini der ersten Generation und das funktioniert noch prima.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25734 Artikel in den vergangenen 6417 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven