ifun.de — Apple News seit 2001. 21 733 Artikel
   

Schneller als das iPhone 5: Erste Benchmarks des neuen iPad (4. Generation) belegen Geschwindigkeitszuwachs

Artikel auf Google Plus teilen.
79 Kommentare 79

Bei der Vorstellung der neuen, 4. iPad-Generation vor einer Woche hat Apple einen enormen Geschwindigkeitszuwachs dank des verbauten A6X-Prozessors versprochen. Die ersten Messwerte bestätigen dies nun.

Die Macher des Benchmark-Tools Geekbench haben ihren Datenbanken nun erste Messwerte entdeckt, die auf die neue iPad-Generation zurückzuführen sind. Das „iPad 4“ zeigt sich darin beinahe doppelt so schnell wie sein Vorgänger und zudem auch noch einen Tick schneller als das gerade mal einen Monat alte iPhone 5. Verantwortlich hierfür ist die 1,4GHz-Taktung des neuen Prozessors, das iPhone 5 ist zwar ebenfalls mit einem A6-Prozessor ausgestattet, dieser läuft jedoch nur mit 1,3GHz. Im durch das neue iPad abgelösten „iPad 3“ findet sich noch ein A5-Prozessor it 1GHz Taktfrequenz.
Wie bereits das Vorgängermodell hat auch das neue iPad wieder 1GB Arbeitsspeicher. (via Mac Rumors)

Wie kommen die Geekbench-Macher zu diesen Werten? Die Einträge werden automatisch und anonym erstellt, wenn Anwender den Geschwindigkeitstest ausführen. Apples neue iPads dürften mittlerweile in den Händen von frühen Testern sein und hinterlassen deshalb bereits Tage vor dem offiziellen Verkaufsstart ihre Spuren im Web.

Dienstag, 30. Okt 2012, 8:32 Uhr — Chris
79 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Na toll, habe mir gerade ende September das iPad 3 gekauft und jetzt gibt es mal ein wesentlich schnelleres iPad 4. Bin echt glücklich :-((

    • Da bist Du aber selbst Schuld – zu dem Zeitpunkt war längst klar, dass da was gärt, auch, wenn das mit dem neuen iPad noch nicht bekannt war. Hättest die paar Tage ja auch noch abwarten können.

      • Kannst du das nicht tauschen, ich meine irgendwo sowas gelesen zu haben.

      • In den USA in einem ganz bestimmten Store und auch nur, den das iPad max 30 Tage alt ist…

      • Nun, im Gegensatz zum ipad mini hat ein iPad 4 nun wirklich kaum jemand ernsthaft erwartet. Evtl ein neuer Lightning Anschluss am iPad 3. aber selbst das war schon reine Spekulation.

        Den Kunden kann man da nun wirklich keine Schuld geben.

        Wenn es arg stört verkauf es auf eBay. Der Verlust ist wie bei allen Apple Produkten wahrscheinlich sehr gering.

    • Warum selbst Schuld ? Gerüchte gibt es immer. Gerechnet habe ich mit nem iPad 4 auch nicht und würde mich genauso ärgern, wenn der Jahres Rhythmus unterbrochen wird und vor allem der Unterschied so gravierend ist

      • Das iPad 4 hat mich auch sehr überrascht und ehrlich gesagt halte ich das iPad 4 für völlig überflüssig, da es keine wirklich entscheidenden Neuerungen mitbringt, die einen Umstieg vom iPad 3 rechtfertigen würden – Apple verärgert damit aber iPad 3 Kunden.

    • Jo, ich fühle mit dir ^^ hab meins im Mai gekauft, und bin sehr verärgert. Find es nicht ok das sie das machn, hätten sie bis märz gewartet und dann noch eins drauf gelegt.

      • Du findest es ok??? Oh mein Gott… ich hab mein Ipad 3 auch im Juni gekauft und bin mehr als angepisst von Apple, was soll das denn? halbes Jahr später schon ein neues rauszubringen… Ich habe jetzt mein Ipad 3 verkauft und kaufe mir auch kein Neues. Ich bin enttäuscht von Apple. Das Iphone 5 ist auch nicht der Bringer.
        Das Ipad Mini ist auch schlechter als die meisten Konkurrenten (Hardware), aber die Leute kaufen es ja trotzdem. Unglaublich, warum ein Ipad Mini… viel zu teuer für nichts. Da lieber ein Ipad 4. Naja jedem das Seine.

  • Jetzt muss es nur noch zu mir geliefert werden! :-)

  • Also ich bin mit meinem iPad 1 immernoch sehr zufrieden, ich weiß gar nicht, was ihr wollt…

  • Wenn das meine Frau spitz kriegt dann aber gute Nacht. Das 3er ruckelt beim Zeitschriften lesen…das ist schon eine Zumutung. Die selbe Zeitschrift auf meinem iPhone5 läßt sich sauber durchblättern. So gesehen war der kürzliche Kauf ein Griff in’s Klo.

  • Also wenn Apple weiter so macht, dann wird ja nextes ja Jahr die ATV eine Spielkonsole ;)

  • Beachtlich, das iPad 4 ist somit fast 3x schneller (2,8-fach) als mein iPhone 4S (und das S steht ja nicht für „slow“) gg
    und 2.25-fach schneller als mein iPad 2.
    Aber aus Geldmangel (Umzug, Möbel…) werde ich erst nächstes Jahr das iPhone 5S und iPad 5 kaufen.
    Da erwarte ich dann ungefähr eine 4-fache Leistungssteigerung zu meinen jetzigen Geräten. Das wird ein Quantensprung für mich. gg

  • Alles ganz toll. Super. Prima. Klasse.

    Und welche Apps oder Spiele nutzen das schon?

    Mein iPad vom Mai läuft hervorragend und wird jetzt deshalb nicht eingemottet.

    Das iPad-Update zeigt vor allem eines: Apple verärgert treue Kunden und setzt auf den Nerd-Faktor.

    • Blödsinn – Technik veraltet nun mal in dem Moment, wo das Teil aus dem Laden getragen wird. Warum müssen Alle immer das Schnellste haben. Tippen kannst Du deswegen auch nicht schneller oder lesen.

  • Nein ich werde wohl kein iPad und auch kein iPhone mehr kaufen!
    Es ist doch Kundenverasche von Apple wenn man ca 6 Monate nach erscheinen eines iPads ein neues und wenn man es sich anschaut sogar wesentlich schnelleres Produkt auf den Markt bringt!

    Und wenn ich alles zusammen nehme Und dann auch noch die Preiserhöhung bei den Apps das glaube ich ist es schon übertrieben!

    Na ja Apple ist eben eine Modeerscheinung geworden und jeder der es sich leisten kann kauft es jetzt!

    Ich nicht mehr!

    • na dann viel Spaß bei den anderen Herstellern, die bringen allle 3 Monate neuere und bessere Geräte auf den Markt ;) Mit so einer Einstellung hast du im schnelllebigen PC Geschäft ein ernstes Problem, den es gilt immer noch der Grundsatz: egal wie schnell nach Release du etwas kaufst, es in dem Moment ist es schon veraltet

      • Und genau deshalb sollte man keine größeren Geldsummen in Elektroschrott investieren, fast nicht anderes verliert so schnell an Wert,und wird andauernd durch neues ersetzt.! Lieber in Gold bzw. Schmuck investieren den kann ich auch noch in 20jahren verkaufen.! Oder selbst ne schöne tolle Lederjacke,denn selbst davon hab ich wesentlich mehr.! Aber dieser schmartphobe,tablet Elektronikkäse ist das Paradoxon der Konsumgesellschaft.!

    • Mich ärgert halt, daß der Wechsel nach so kurzer Zeit passiert ist. Ich habe ja schließlich auch den vollen Preis für das iPad 3 bezahlt. Für mich bezogen sich die Gerüchte eher auf das iPad Mini und nicht auf ein iPad4 mit diesen Änderungen. Hätte ich das gewusst, dann hätte ich gewartet oder gar ein anderes Produkt gekauft. Ich fühle mich schon von Apple überrumpelt. Aber, Apple kann es sich (noch) leisten so vorzugehen. Ich warte auch schon 6 Wochen auf mein iPhone 5 und bekomme keine Auskunft wann ich das Gerät bekomme. Habe bald keine Lust mehr darauf.

    • Ist doch ganz egal, was Apple macht, zufrieden sind sowieso nie alle. Ich kaufe meine Geräte grundsätzlich direkt nach Erscheinen der neuen Generation. Klar ist es ärgerlich, wenn man gerade ein neues Gerät gekauft hat und kurz danach erscheint eine bessere Version. Ist aber bei allen anderen Herstellern und Gerätetypen genauso. Dass Apple mit dem iPad 4 von der üblichen Linie abgewichen ist, hat wohl den Hauptgrund darin, dass das iPhone 5 den neuen Lightning-Anschluss hat. Da wäre es tatsächlich ärgerlich für die Kunden, die sich zum iPhone 5 ein iPad kaufen wollen und dann die Anschlüsse nicht kompatibel sind. Und wenn man schon am iPad herumhaut, wäre es ja blöd, nicht auch gleich den aktuellen Prozessor einzubauen (würden sonst mindestens genauso viele Leute drüber meckern). Seit ich das iPhone 5 habe, kommt mir mein iPad 3 tatsächlich etwas langsam vor. Und beim Aufbau von pdfs ist es tatsächlich langsamer als das iPad 2, was am Retina-Display liegt.

  • Na,der Sprung wird schon bissel größer?

  • Also wenn man nun die technischen Daten des nexus 10 anschaut war doch klar das Apple hier kontern wird und ein schnelleres ipad bringt.

    Jedes mal heulen die Leute herum. Hätte Apple keins gebracht wären nun alle entäuscht weil google ein technisch so vie besseres Gerät hat.
    Mit Sicherheit wird es nun bis August auch kein Neues geben denn nun haben Sie es wirklich nicht nötig.

    Witerhin war es nach der neuen Namensgebung auch klar das Apple beim ipad den gleichen weg wie bei den Notebooks und Co eingeht. Es wird nur noch selten ein neues Dsign geben dafür alle 8 Monate oder so ein Hardwareupgrade. Bei den Rechnern interessiert das komischerweise niemand den die alten Geräte werden wegen den Neuen ja nicht schlechter!

  • Da ist mein Galaxy Note 10.1 mit 1814 Punkten aber schneller :P

      • Öhm, Geekbench ist kein Grafikbenchmark. Es wird nur die reine Rechnenleistung gebencht…

    • LoL .. Es hatt aber kein iOS !! Und das größte Kauf Argument bei Apple ist die Update fielosofie!! Dein Note wird jelly Bean noch bekomm dann ist Schluss ;) Apple Produkte haben Suport von bis zu 4/5 Jahren ;) sogar auf dem 3GS gibt es iOS 6.
      Und bei Android ist sogar bei der Auslieferung schon meist das Betriebsystem veraltet. Und man muss es Updaten oder bekommt kein Update. ;) mal drüber nachdenken was ihr Android Fan Boys immer schreibt.

      Es gibt noch Nicht einmall einen playstore auf jedem gerät nur auf offiziell Suportteten. Lmw. Aber das Gerücht das ja Android so frei währe besteht trotzdem noch. ;)
      Jetzt fragt sich wer wol besser lacht.
      ;)
      Es gibt noch Soviel Gründe mehr aber will euch nix bei bring.
      Seiht ruhig weiter so naiv und
      ich bekomm dafür was für mein Geld. :)

      • „fielosofie“ *g*

      • Tja, ich hatte bis Dato auch nur Appleprodukte. Dank Android kann ich mir sogar HD Filme anschauen, ohne die Umwandeln zu müssen ;) Und dann alles über USB ohne eine 3. Software nutzen zu müssen. Herrlich :)

        Und was nutzt es mir wenn ich für mein neues iPad 3 jedes Update bekomme, wenn Apple alle 6 Monate ein neues iPad rausbringt ? Genau das war der Grund warum ich von Apple weg bin. Soviel mehr bekommt man nämlich nicht…..

      • ‚Apple Produkte haben Suport von bis zu 4/5 Jahren“
        ist villt ein bisschen übertrieben findest du nicht?
        das iphone 3gs ist jetzt etwas über 3 jahre alt und die nächste ios version, sprich ios7, wirds dafür auch nicht mehr geben. die geräte werden halt älter, und für MICH macht ein update auf ein 3 jahre altes gerät einfach keinen sinn weil einfach kaum noch was unterstützt wird, und/oder das phone dann villt probleme mit der ge’schwindigkeit bekommen könnte usw. das erste ipad ist grade mal 2010 rausgekommen und dafür gab es kein ios6! soviel zu 4 bis 5 jahren suport.
        und ob es ein ipad/iphone/ipod oder was auch immer, überhaupt schafft nach 2 jahren noch gescheit zu funktionieren, ist dann was anderes.
        mein homebutton vom iphone 4 hat gut 13 monate mit gemacht, danach hatte ich nur noch probleme und das ist bestimmt nicht nur bei mir der fall!
        bei apple mag alles schön und gut sein, und bla, aber nicht jedes produkt was apple auf den markt bringt, ist auch sein geld wert (zumindest auf längere zeit gesehn).

      • iPad 1 – 2 Jahre alt
        .
        kein iOS 6 und stürzt beim Öffnen der iTunes-App ab
        .
        denk mal drüber nach!

      • ich weis das es 2 jahre alt ist das muss mir glaubich niemand sagen :)

      • Ein ist auf alle Fälle klar bei dir. Deine Deutsch-App funktioniert definitiv nicht. ;)
        Lesen manche Menschen eigentlich ihren geschriebenen Text auch mal vorher nochmal durch ?

      • Woher weist du, wie alt mein iPad ist? ;-)

      • steht leider nicht da das du deins gemeint hast ;)

  • Oh hilfe jetzt hat Apple wieder ein neues iPad und ich jabe nur das iPad 3…..bla bla bla. Muss man immer das neuste und aktuellste haben? Das iPad 3 ist auch nächstes Jahr noch top.

  • Ihr müsst euch mal entscheiden Leute. Beim Sprung vom 4s aufs 5er haben im Vorfeld alle rumgeheult. Es ist nur ein bischen schneller und ein bischen größer wir warten auf das nächste. Beim iPad 3 aufs iPad 4 ist es genau umgekehrt. Alle heulen rum weil das 4er ein bischen schneller ist. Für all diejenigen die unbedingt eine penisverlängerung oder brustvergrösserung brauchen…
    spart euch doch die Kohle für Apple Geräte und geht zum Chirurgen- da könnt ihr die Größe und das Gewicht mitbestimmen.

  • Wenn interessiert das, dass dein Galaxy Note schneller ist?

    Bezüglich neue Ipads, ich habe immer noch das iPad 2 und es reicht mir. Ich nutze es hauptsächlich zum Surfen auf der Couch oder im Flugzeug wenn’s mal Länder dauert für Filme.

    Die wenigsten brauchen den Leistungs Zuwachs, und wegen dem Neunen Abschluss Kauf ich mir sicher kein neues iPad.

  • Amüsanterweise wurde Grade Eben mein iPad mini Smart Cover geliefert… !!!!! Das iPad kommt Freitag die Klappe heute … :D cool apple ganz cool

  • Ein iPad 3 wird natürlich auch nutzlos bzw. langsamer und schlechter wenn ein iPad 4 auf den Markt kommt.
    Dieses Geheule weil man nicht mehr das neuste Modell hat kann ich überhaupt nicht nachvollziehen.
    Ich kann sogar mit einem 1er iPad noch gut leben.

  • Da kann doch was nicht stimmen. Das iPad 4 hat doch den A6X Prozessor, das iPad 3 den A6. Im Mini tickt der A5.

  • Die Frage, die sich mir stellt ist, ob Apple im kommenden März ein IPad 5 präsentieren wird oder erst wieder im Oktober 2013! Wahrscheinlich sind die IPad 4 dann im März 2013 auch schon wieder „veraltet“!

    • Ich denke mal mit dem Nexus 10 in den Startlöchern wird Apple hier sicher was bieten müssen. Ich denke auch der neue iPad wurde auf Grund des Nexus 10 HW mässig gepimpt. In anbetracht auf das Weihnachtsgeschäft.

  • Ist ja schon toll, ich habe mir gerade erste ende August das ipad (3rd Generation) besorgt, grummel. Naja was solls. C’est la vie!

  • iPad 3 langt vollkommen. iPad 5 wird dann wieder flacher, wie iPad Mini und das war’s. Wofür jetzt iPad 4 kaufen.

    • Ja wegen dieser Display + Glas verschmelz Aktion die beim iPad 4 noch nicht stattgefunden hat, wird es höchstwahrscheinlich ein flaches iPad 5, allerdings dauert das noch eine ganze Weile und dieser Benchmark Test bringt mich, der auf dem iPhone 5 sowieso nur Doodle Jump usw spielt einfach wegen dem Display und der Steuerung, dazu ein iPad 4 zu kaufen

      aber trotzdem Wahnsinn, dass der Chip im iPhone 5 jetzt schon nicht mehr die Spitze ist

  • kann mich nicht erinnern, dass irgendein Gerät aus dem Hause Apple so viel schneller war/ist wie der Vorgänger. Und das keine 6Monate nach der letzten Aktualisierung.
    Ich weiß wirklich nicht was ich davon halten soll.

    • …. zumal sie jetzt auch noch ein iPadMini auf den Markt werfen, dass im Vergleich hoffnungslos veraltet ist. „Kopfschüttel“
      Habe gerade meine Bestellung für das iPadMini storniert. Auch deswegen.

  • Hallo zusammen und wann kommt iPad 4 raus weist es einer?

  • Die Schnell-Lebigkeit von IT ist hinreichend bekannt. Beim PC war es immer so, dass das Teil schon überholt war, wenn man es nach Hause getragen hat.
    Apple hat sich davon immer gut abgehoben — immerhin funzt ein MBP 2008 von meiner Nichte noch ganz fix mit ML.
    Nur beim Ipad 4 sind sie jetzt mal, wahrscheinlich des Konkurrenzdrucks (Surface, Nexus etc) davon abgewichen, was vielleicht sogar rückwärtig betrachtet erkennbar war. The new Ipad hieß es im Frühjahr und jetzt ist man zur Nummerierung zurückgekehrt. Aber ist das jetzt ein Grund zum heulen???

    Also haltet mich für blöd oder sonst was. Wenn ich mein IP5 und mein Ipad 3 nutze, dann merke ich wenig bis nichts davon, dass das Iphone soviel schneller ist. Beim Umstieg von Ipad 2 auf 3 hab ich auch wenig davon gemerkt – wesentlich mehr hab ich vom Retina wahrgenommen. Nun kommt es wohl auch drauf an, was man damit macht. Bei Spielen mag man die Geschwindigkeit merken, meine Excel-Tabellen oder Briefe, Texte usw. sind mir persönlich immer noch schnell genug um wahrscheinlich auch die nächste Ipad Generation zu überstehen.

    Lediglich das Ipad Mini finde ich falsch ausgerüstet mit A5 und ohne Display – da kommt garantiert nächstes Jahr der Refresh mit A6 und Retina und dann wäre es vielleicht eine Option für mich. Mal sehen. Die aktuelle IPad Mini Bestellung hab ich auch storniert — war ein Spontanentschluss bei der Bestellung. Da aber die Aussicht auf nächstes Jahr besser ist, und ich doch noch mehr an einem neuen IMac 27 mit Fusion Drive interessiert bin, investiere ich den Preis lieber in das Gerät und warte in Sachen Ipad Mini erstmal noch ab.

  • Ich weiss nicht was ihr alle habt. Nur weil das iPad mini nicht den neusten CPU drin hat, heisst das nicht, dass der jetzt schlecht ist. Es gibt doch noch gar keine APP’s die das ausnutzen. Wenn man da den Nexus 7 oder Kindle Fire HD dagegen vergleicht, da glaubt man in der Steinzeit zu sein, die Dinger sind so langsam, dass man dabei einschläft.
    Ich hab das iPad 2, aber ich werd mir jetzt kein neues iPad kaufen. Nächstes Jahr kommt bestimmt das neue iPad mit nem flacheren Bildschirm. Dann ist es bestimmt dünner und leichter.
    Die Konkurrenz wird bestimmt auch noch was neues rausbringen, so das Apple vielleicht gezwungen ist, nach nur 7 oder 8 Monaten wieder eine neue Version rauszubringen. Vielleicht kommt dann iPad 5 im Mai oder Juni. Konkurrenz belebt schließlich das Geschäft. Dann ist die Sommerflaute, die die Händler alle haben, vielleicht nicht so schlimm. Im Oktober 2013 kommt vielleicht dann iPad mini 2 raus, mit Retina. Und das iPhone 6 hat dann vielleicht endlich einen breiteren Bildschirm, und alle Apple-Fans haben endlich wieder einen Grund ihr „altes“ iPhone 5 los zu werden

  • Also bei all den negativ Kommentaren, möchte ich auch mal erwähnen, das ich sehr froh darüber bin, das es das iPad 4 schon jetzt gibt.
    Ich wollte mir schon ca. zeitgleich mit der iPhone 5 Vorstellung eins kaufen, aber nachdem klar war, das es einen neuen Anschluss geben wird, und ich dann hier mit zwei verschiedenen Anschlüssen sitzen würde, habe ich mich dazu entschieden bis (eigentlich) März zu warten. Ich bin froh, das das Update schon jetzt gekommen ist. Ich hab aber auch nichts gegen ein Update im März auf das iPad 5 im Design vom iPad mini…

  • Ipad 4. Generation hat den A6x nicht den iphone 5 A6

  • Es ist doch nur mehr als doppelt so schnell gewesen lol

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21733 Artikel in den vergangenen 5783 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven