ifun.de — Apple News seit 2001. 22 295 Artikel
   

iOS 8 für iPad soll Splitscreen-Multitasking erlauben

Artikel auf Google Plus teilen.
40 Kommentare 40

Mal eben irgendwas ausgedacht oder ist das was dran? Aktuellen Gerüchten zufolge soll es unter iOS 8 auf dem iPad möglich sein, zwei Apps nebeneinander anzuzeigen und zu benutzen. Multitasking auf dem geteilten Bildschirm ist das Stichwort und die Idee kommt nicht von ungefähr. Erst letzte Woche nämlich haben wir gesehen, dass sich eine derartige Nutzungserweiterung des iPad problemlos realisieren lässt. Der Jailbreak-Tweak OS Experience macht dergleichen wie unten im Video gezeigt heute schon möglich.

OS-Experience500

Apple sollte also ebenfalls in der Lage sein, eine entsprechende Funktion technisch umzusetzen. Die Frage ist nur, ob Apple dies auch will und sich damit ein oder zwei Schritte vom selbstgesteckten Kurs der möglichst simplen Nutzerführung entfernt.

„Powernutzer“ würden eine derartige Option sicherlich begrüßen, das stetige Doppeldrücken der Home-Taste und hin- und herwechseln zwischen den im Karussell rotierenden Apps kann mitunter sehr nervig sein.

Gewissheit über die mit iOS 8 kommenden Funktionen haben wir frühestens am 2. Juni. Dann beginnt in San Francisco die Apple-Entwicklerkonferenz WWDC und es ist davon auszugehen, dass Apple uns dort einen ersten Ausblick auf die künftige Betriebssystemgeneration gewährt. Bis dahin dürften uns noch einige weitere Spekulationen bezüglich der kommenden Neuerungen erreichen: Wer ruft als erstes „Mehrbenutzersystem“?

Dienstag, 13. Mai 2014, 17:42 Uhr — Chris
40 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ja, und wenn meine Großmutter Flügel hätte könnte sie vielleicht auch fliegen.

  • Hm gutes Konzept, mal schauen was die WWDC bringt :-)

  • Mein Konzept ist noch besser. Es ist so gut, dass ichs nur für mich allein behalten will

  • Viel interessanter ist doch die damit einhergehende Vorhersage, der direkte Datenaustausch zwischen Apps ginge dann endlich wesentlich leichter. DAS wäre ein riesiger Fortschritt für iOS.

    • Wenn es eine zentrale Datenablage in iOS geben würde wäre es nicht nur einfacher, sondern auch logischer und teilweise sinnvoller als Daten in irgendeinem App zu suchen …

  • Mehrbenutzersystem!!!!! (Nicht als erster geschrien, aber dafür lauter)

    • Schrei halt mal richtig! MEHRBENUTZERSYSTEM!!!! *räusper* … so, :D
      Nein, ganz ehrlich, das Multitasking kann ich mir jetzt irgendwie nicht vorstellen. Sowas macht auf nem 10 Zoll Gerät mit 4:3 Formt nur wenig sinn. Wenn dann müsste das iPad schon 16:9 haben.

      • Bei einem Mehrbenutzersystem müsste man ja zwei AppleIDs deaktivieren (meiniphonesuchen) um das Gerät neu zu installieren.
        Ganz tolle Geschichte.
        Wer das Geld nicht hat, hat hakt kein iPad!

  • So schnell wird es das nicht geben. Die Apps sind für die Volllbild Auflösung optimiert. Eine nutzerexperience mit der Apple auch zufrieden wäre ist zur zeit fast unmöglich umzusetzen.

  • Jetzt in Lydia, in 3 Jahren ein Highlight-Feature von iOSdannaktuell

  • Doppelklick? Schon mal was von der diesbezüglichen Wischgeste gehört?
    Karussell? Nach der letzten, geöffneten App kommt aber nicht wieder der Homebildschirm….O-O

  • Ehrlich gesagt erschließt sich mir nicht ganz der Vorteil durch den Splitscreen.
    Durch die 4-Finger-Gesten ist es doch einfach und komfortabel zwischen den Apps zu wechseln.
    Den Homebutton benutzt doch hoffentlich keiner mehr.
    Multiuser wäre sicher für mehr Leute von Vorteil, als dieses Nischenthema.

  • Ich fände einen splitscreen auf dem iPad schon praktisch, wenn er richtig umgesetzt ist. Auch mit den wischgesten gibt es auf dem aktuellsten iPad immer wieder Verzögerungen zwischen den Apps und wenn man einfach etwas abschreiben will/muss, ist der ständige wechsel alles andere als angenehm. Zu Bedenken ist allerdings natürlich die Performance – selbst auf dem iPad Air gibt es spiele, die alles andere aus dem Hintegrund verdrängen. Da stelle ich mir dann splitscreen Multitasking lustig vor. Weiß jemand, wie es der oben erwähnte Jailbreak-Tweak handhabt?

  • Haben die anderen schon alle! Sollen sich mal was eigenes einfallen lassen.

  • Apple wäre doch schon längst dazu in der Lage gewesen, wenn Sie es gewollt hätten. Abgesehen davon OSX experience ist doch nicht der erste Tweak der es ermöglicht

    • Ja, aber der wohl umfangreichste und auch schönste. Der „Vorgänger“ (ich weis den Namen nicht mehr) war einfach nur „draufgeklatscht“ alà: „Da haste“

  • Ich finde das Verbreiten von Gerüchten zu iOS 8 eher netvig. Viele Apple-Versteher liegen daneben. Selbst, wenn es ein Feature in einer Zwischenversion gibt, kann das im Endprodukt verschwunden sein. Hoffentlich verliert sich Apple nicht in Featureritis sondern fokussiert sich auf Ergonomie und Produktivität

  • Splitscreen muss m.M.n. nicht unbedingt sein. Viel wichtiger fände ich es, wenn Videos endlich weiter spielen würden, wenn sie im Hintergrund sind.

  • Ein Splitscreen ist bestimmt nicht für jeden nützlich, aber es wäre doch schön, wenn das iPad es KÖNNTE, oder? Die Betriebssysteme der Mitbewerber bieten dieses Feature ja nun doch schon seit einiger Zeit…;-)

    • Ja, stimmt, da hast du Recht. Optionen zu haben ist immer gut. Es gibt noch so viele Kleinigkeiten, die es zu verbessern gilt, bzw. die man verbessern könnte. Z.B. vermisse ich es, mehrere Apps auf dem homescreen gleichzeitig zu verschieben. Wenn man mal mehrere Apps hintereinander herunterlädt und die dann einsortieren will, ist das seeehr mühsam, jede App einzeln anzufassen und an Ort und Stelle zu packen.

      • @Ralle da hast Du völlig Recht! Was auf meinem iPad Air gar nicht funktioniert: Eine weitere App in einen bestehenden Ordner in der unteren, rechten Ecke des Screens zu verschieben! IMMER wandert der Ordner in den „nächsten“ Bildschirm :-/ Nur nervig…

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22295 Artikel in den vergangenen 5870 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven