ifun.de — Apple News seit 2001. 21 689 Artikel
   

iOS 4.3.2 veröffentlicht: Fehlerbehebungen & Sicherheitsupdate

Artikel auf Google Plus teilen.
81 Kommentare 81

Apple hat iOS 4.3.2 veröffentlicht. Das Update kommt ohne neue Funktionen, aber mit einer ganzen Reihe Fehlerbehebungen. Unter anderem sollen Probleme mit eingefrorenen FaceTime-Bildern und Verbindungsproblemen beim iPad 3G der Vergangenheit angehören. (Danke für eure Mails)


Links zum Direktdownload der neuen iOS-Version:

(via

Donnerstag, 14. Apr 2011, 19:55 Uhr — Chris
81 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • in der Überschrift is ja 4.3.2 aber im Text steht 4.2.3! :) nur mal soo

  • Wie sieht es aus mit Jailbreak? Der is weg oder?

    • Ja der ist dann weg !

      hoffentlich kommt bald ein neuer :-D

      • Das Update ist jetzt nicht so wichtig für die meisten. Da kann man erstmal auf 4.3.1 bleiben. Wichtiger ist meiner Meinung nach erstmal der iPad 2 JB.

      • Die Lücke ist immer noch da…der Jailbreak geht ja im Moment über den Bootrom,also hardwareseitig, lediglich das „untheterd“ kann ubd wird wohl auch zu sein…

    • Das update ist natürlich und sehr offensichtlich völliger Quatsch und der alleinige Grund dafür IST der neue Jailbreak. Mir unverständlich warum Apple auch nach vier Jahren nicht endlich mal aufgibt. Auf dem Mac darf ich doch auch installieren was ich will ? Warum lassen sich iPhone Kunden beim gleichen Betriebsystem (OSX), nur weil es eine mobile Version ist, so bevormunden wie kleine Schulbuben und verteidigen das auch noch ? Krank !
      Der Leidtragende von Apples kindischem Verhalten ist der Kunde, kommt ein neues OS wird innerhalb 1 Woche ein „dringendes“ update nachgeschoben dessen einziger wirklicher Zweck in der Beseitigung des freien Zugangs zum Betriebsystem liegt.

      • 100% Zustimmung !!!
        Ein Schelm wer böses denkt.
        Ich hab fast schon den Verdacht, dass Apple absichtlich kleine Fehler einbaut, die sie dann „verbessern“ müssen sobald ein JB released wurde.

      • Dann installier es nicht.
        Das Apple Exploits schließt ist gut.
        Wenn es Upgrades gibt die nur einen Exploit schließen und so Leute die ihr Gerät rooten wollen nicht upgraden brauchen und andere ein so zumindest leicht sichereres System bekommen ist das doch gut. Wozu die künstliche Aufregung? Und wieso empfindest du es als schlecht wenn ein Hersteller Sicherheitslücken schließt?
        Es wäre doch wünschenswert wenn Apple nach jedem Feature-Update noch ein Sicherheitsupdate gegen den fürs rooting genutzten Exploit nachschiebt. Leute die rooten brauchen dann nicht das Sicherheitsupdate installieren und die anderen leben zumindest ein klein wenig sicherer.
        Geeze…

      • Ich fühle mich nicht als leidtragender.
        Und wenn ich als Kunde auf Vorteile und fehlerbehebungen wegen euch „jailbreakern“ verzichten soll. Auch nicht der Sinn der Sache.
        Mein iPad 1 ist nun deutlich flotter. Nach dem update auf 4.3 und 4.3.1 war das immer direkt ernüchternd…

      • @Pazuzu:
        Gäbe es die JB-Hacker nicht, wüsste Apple gar nichts von den offenen Sicherheitslücken und hätte nie welche geschlossen!
        Also bedankt Euch bei den Hackern!

      • Trotzdem finde ich es lächerlich, dass es immer noch so ein kindischer Kampf zwischen Hackern und Apple ist! Der Jailbreak ist doch legal!!! Apple sollte eher einen extra Zugang für den Jailbreak anlegen und das nicht als Sicherheitslücke bezeichnen! Immerhin macht der Jailbreak das ganze iPhone richtig potent!!! Man denke allein an Themes zur besseren Individualisierung! Ohne Jailbreak wäre es zwar immer noch ein tolles Gerät, aber erst durch die vielen Cydia AddOns so richtig geil!  (meine Meinung!)

      • @Clinnt:
        Und deswegen soll man die Sicherheitslücken nicht schließen? Dank der „Hacker“ die die Rootsoftware schreiben bekommen auch alle Cracker diese Exploits auf dem Präsentierteller serviert und müssen gar nicht erst selbst danach suchen. Deswegen ist ein schnelles Schließen dieser Lücken teilweise unabdingbar (bestes Beispiel PDF-Exploit (nein, es gab keine Möglichkeit mit Jailbreak diesen Exploit zu schließen)).
        Ich sage nichts gegen das rooten, allerdings halte ich es für bedenklich deswegen Sicherheitsupdates als verwerflich anzusehen.

        @Veritas:
        Gut getrollt. Das Rooting ist doch keine Sicherheitslücke. Allerdings braucht es zum Durchführen des Roots einen Exploit über den sich das Dateisystem aushebeln lässt. Ein solcher Exploit stellt eine Sicherheitslücke da, diese kann teilweise sogar extrem kritisch sein wenn sie auch ungewollten Fremdzugriff „on the fly“ zulässt (etwa über eine präparierte Webseite ohne das der Nutzer es bemerkt). Das solche Sicherheitslücken geschlossen werden ist wichtig. Je länger eine solche Lücke offen ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit das Cracker sie für Malware (Schadsoftware) ausnutzen.
        Das sich die Jailbreakautoren und Apple solch ein rennen liefern ist definitiv besser als wenn jetzt noch alle Exploits der letzten 3 Jahre offen wären. Du würdest sicher als erstes heulen weil du deine Cydia AddOns nicht mehr nutzen kannst weil dir Malware das gesamte Dateisystem zerschossen hat.
        Rooting ist ok (muss man auch unter Android machen um das System uneingeschränkt nutzen zu können (ja, für Android gibt’s auch Jailbreaks)). Deswegen zu sagen Sicherheit sei irrelevant ist bedenklich.

  • Ja Jailbreak ist dann weg – falls Apple die Lücke geschlossen hat.
    Hoffentlich wird mein iPad 2 noch mit 4.3 oder 4.3.1 ausgeliefert.

    Habe es online bestellt und es wurde gestern verschickt.

  • Gib es eine Möglichkeit, wenn man 4.2.1 drauf hat, noch irgendwie 4.3.1 aufzuspielen?

  • Bei meinem iPad 2 Wifi+3G habe ich sporadische Wifi-Aussetzer, wenn keine SIM-Karte steckt. Nur so merke ich das erst. Hat jemand das gleiche Problem??? (noch Sw-Stand 4.3.1)

    • Geht mir genauso auf meinem Ipad2 3G. Mit 4.3.0 allerdings noch. Bemerke ich besonders bei der sky App beim Fussball gucken, denn da bricht sofort das Bild weil das App die Bundesliga nicht per 3G erlaubt. Ich erhoffe mir da ein bugfix in dieser Richtung mit 4.3.2. Hat jemand ãhnliche Erfahrungen gemacht?

      • Nach dem Upgrade auf 4.3.2 ist bislang kein Aussetzer mehr vorhanden. Ich beobachte das ganze heute morgen dann noch mal zusätzlich an einem öffentlichen Hotspot. Toi, toi… wäre schön, wenn der Fehler weg wäre.

      • Tja, einer der Bugs des neuen Updates ist es, das die WLAN Anzeige trotz bestehender WLAN-Verbindung über den Hotspot der Telekom verschwunden ist. Keine Anzeige mehr :-(

  • JB…brauch man jetzt noch wofür?

  • @cheechacko ja klar dowbloade dir die Firmware ausm Internet. Gehe in iTunes lasse Shift gedrückt und klicke auf Wiederherstellen. Nun kannst du ide gedownloadete FW auswählen!

  • Viel wichtiger ist doch die Frage von das Akkuproblem gelöst ist. Seit den Update auf 4.3.1 muss ich mein iPhone fast täglich laden. Habe auch das Gefühl das es Provider abhängig ist… Bin bei O2

    Lg

  • Und schon fertig installiert
    Ich hoffe mal stark der Akku Bug ist weg

  • Mit dem Update befasse ich mich am Wochenende!

  • Viel wichtiger ist doch die Frage von das Akkuproblem gelöst ist.

    Seit den Update auf 4.3.1 muss ich mein iPhone fast täglich laden. Habe auch das Gefühl das es Provider abhängig ist… Bin bei O2

    Lg

  • Hallo wollte mal fragen wann es ein SIM unlock gibt für 4.2.1 bin voll am kotzen kann jemand Infos geben danke

  • Habe soeben noch 4.3.1 auf mein iPad 2 drauf gemacht wo 3.1 Original drin war.

    Hat noch geklappt also schnell noch alle alte iPad auf 4.3.1 updaten, eh es zu spät ist.

    Gruß

  • Die Apple Server sind mal wieder total am Anschlag  Bei mir rödelt das Update trotz 50 Mbit Leitung mit wenigen kbs rum…

  • 14 Stunden für dieses Update halte ich gar nicht übertrieben *Rotz*

  • Hi Leute! Kurz was anderes: klick grad am iPhone auf Appstore Top 25. Wenn man unten auf „25 weitere…“ klickt konnte man doch nicht über Top100 gehen oder? Bin grad bei 250! Hab ich was verpasst? Wenn ja riiiiesen sorry und steinigt micht nicht ;-)

  • Also ich hab eben mein Iphone auf 4.3.2 geupdatet… Kann nichts neues feststellen, könnt ihr?

    Ich hoffe der Akku hält jetzt wieder 2 Tage…

  • Das Akkuproblem hatte ich sporadisch auch mal. Bei mir war es aber mit ein Mal komplett aus und wieder einschalten gelöst

  • Update installiert und eine STunde mit dem iPhone gesurft –> Akuu ist bei 96% und ist war nach 20min noch bei 100%.
    Gefühlt würde ich sagen, dass da bzgl Akku-Bug etwas gemacht wurde, hatte ich doch bereits nach 5min Musikhören nur noch 98% laut Anzeige…

    • Genau das Gegenteil bei mir. Trotz Flugmodus innerhalb von 8 Stunden um 15% verloren. Vorher Nachts max 1%.
      Viertel Stunde surfen weitere 10%.

      • Mein Akku ist NACH dem update SEHR schnell leer! Habt ihr ( ausser Schokko ) alle nur Verbesserungen ? Löse ich mein Problem wenn ich zurück auf 4.3.1 gehe ?

  • Tolle Fehlerbereinigung…

    Seit einer Std. ist mein iPhone4 (ohne JB) nunmehr in der Wiederherstellung (Fehler 1602).

    Achja, die 17 Windows-Updates des heutigen Patchdays liefen kommentarlos und fehlerfrei durch.

  • Es wurden ein paar Sicherheitslücken in einer Software behoben, was Bill Gates teilweise fast täglich macht. Bleibt mal @ topic.. Und JB ist teilweise sehr sinnvoll, ich mach es aber bei mir auch nicht. Jedem seine eigene Entscheidung..

  • Ich möchte mal wissen, wieviele iPhone iPad Nutzer überhaupt ein Update machen. Tippe auf weniger als 5%, oder???

  • Das laden hat bei mir Mega lang gedauert trotz dsl 16 Leitung.????

  • Wenn ich auf den Link iPhone 4 klicke kann ich die neue Version nicht laden, Fehler (ttp). Hier fehlt das h oder??!!

  • Seit dem Update auf 4.3.2 hört der „Mehr“ Button im Ipad Appstore nicht mehr auf zu laufen wenn ich ihn antippe. Ein stöbern ist damit im Appstore nicht mehr möglich.

    • Das hängt nicht mit dem Update zusammen sondern ist wohl ein App-Store-Fehler. Apple schraubt da seit gestern wieder massiv rum, sollte sich (hoffentlich) von alleine wieder beheben.

  • Lohnt das Update fürs 3Gs und fürs Ipad?
    Nich das man danach nix mehr mit den Geräten anfangen kann…
    Wie damals beim 3G nach bei den Updates nach 3.1.3…
    Danköö schoma!!

  • zum iPad 2 bei ifun es
    muss ein upadete her man kann ein Kommentar schreiben aber wenn man die e-Mail Adresse eingibt wird alles aktualisiert und bähm is alles weg bitte upadaten ich hab gehört das es beim IPad 1 genau so ist !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! ich habe mit iPhone geschrieben !!!!

  • Warum gibt’s keine HotSpot Funktion für das iPad ???

  • Heißt ja nicht, dass das iPhone keine heimlichen Fotos mehr macht. Man sieht sie halt nicht mehr in FaceTime.
    Honi soit qui mal y pense.

  • Seit dem Update startet bei mir nahezu gar keine App mehr. Auch ein Neustart hat nicht geholfen.
    Hat jemand eine Idee was helfen könnte oder kann mir sagen wie ich einen Downgrade auf 4.3.1 mache?

  • Seit zwei Tagen veranschlagt iTunes für den Download von iOS 4.3.2 ganze drei Stunden und wenn der Download fertig ist bekomme ich die Meldung, dass das Update nicht heruntergeladen werden konnte. Alles andere ist fix wie eh und je. Was ist da los?

  • Hallo, habe das iPhone 4,
    Wollte es heute aktualisieren, geht einfach nicht,
    Am Ende des uptate kommt immer Zeitüberschreitung,
    Beim letzten uptate ging es nicht,
    Brauche dringend Hilfe ,
    Dankeschön

    • @Vreni
      Deaktiviere mal den Virenscanner für die Zeit des Downloads. Bei mir hat der Kaspersky immer die Verifikation der heruntergeladenen Datei blockiert.

  • Hallo, ich habe seit dem Update auf 4.3.2 massive WLAN-Probleme, um genauer darauf einzugehen: 1. die WLAN-Verbindung bricht ab und ich muss erst in die Einstellungen bzw. auf das Pop-Up-Fenster warten. (dabei ist anzumerken, dass die Verbindung nicht immer wieder neu hergestellt werden kann)
    2. Wenn ich mein Heim-Netzwerk hinzufüge, klappt es nicht – auch direkt neben dem Router. (evtl. Beziehung aif den ersten Punkt)

    Ich bitte um Hilfe bzw. Tips, ob andere Apple-User auch ähnliche Probleme haben und ich bitte um Problemlösungen.
    Vielen Dank für ihre Hilfe.

    Um es vielleicht anzumerken: ich besitze ein iPhone 4 mit 32GB und ohne Jailbreak.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21689 Artikel in den vergangenen 5778 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven