ifun.de — Apple News seit 2001. 37 704 Artikel

Für Apple Pencil optimiert

Interaktive Lern-E-Books für Physik und Mathe fortan kostenlos

Artikel auf Mastodon teilen.
12 Kommentare 12

Die im Apple Book Store erhältlichen Lehrbücher „Physik 7“, „Physik 8“ und „Mathematik Oberstufe: Analysis“ von Andreas Huber können jetzt kostenlos geladen werden. Wie der Autor mitteilt, werden die Bücher in Zukunft wohl nicht mehr aktualisiert, mit dem kostenlosen Angebot wolle er ab sofort dazu beitragen, den derzeit nötigen Distanzunterricht zu unterstützen.

Apple Books Lehrbuecher Anderas Huber

Bei den drei Büchern handelt es sich laut Angaben des Autors um die drei beliebtesten Lehrbücher für Physik und Mathematik bei Apple Books, darunter mit „Physik 7“ ein Gewinnertitel des Deutschen eBook Awards. Die Titel wurden über die letzten sieben Jahre hinweg veröffentlicht und integrieren Apples erweiterte und interaktive E-Book-Optionen wie interaktive Multi-Touch-Widgets.

Alle drei Lehrbücher wurden seit ihrer Einführung kontinuierlich weiterentwickelt und damit verbunden auch neue Technologien, darunter auch der Apple Pencil optimiert.

Anstatt die Lehrbücher nach der Einstellung von iBooks Author einfach so im Apple Book Store zu belassen oder gar zu entfernen, habe ich — auch vor dem Hintergrund der gegenwärtigen Pandemie, welche mehr als deutlich die Wichtigkeit von digitalen Bildungsangeboten vor Augen führt, sowie des andauernden Distanzunterrichts und der damit verbundenen Herausforderungen — die Möglichkeit gesehen, einen kleinen Beitrag zu leisten und die Lehrbücher ab sofort völlig kostenlos anzubieten. Auch wenn diese nur einen sehr kleinen Teil des Fächerspektrums in wenigen Jahrgangsstufen einer Schulart abdecken und während meiner Schulzeit entstanden und dementsprechend auch in diesem Kontext zu betrachten sind, freue ich mich, wenn sie dennoch als Ressource nützlich sein können – oder auch als Inspiration und Ansporn für andere, ähnliche Projekte zu starten.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
19. Jan 2021 um 08:59 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Schon schadendass Apple diese Sparte so sterben lässt. Wieder mal ein Beispiel dafür wie halbherzig Apple seine Produkte bedient/verfolgt. Es hatte so viel Potential wurde abermals wieder auf den Markt geschoben um es dann beim sterben zuzusehen. Gerade jetzt in dieser Zeit hätte man so viel davon profitieren können. Aber mit einem echten Mehrwert für die Gesellschaft kann man scheinbar keine Milliarden scheffeln. Als Marketing-Werkzeug kann es wohl auch nicht mehr missbraucht werden. Da ist es doch viel einfacher und effektiver mit einer überdimensionierten Spendensumme von 100 Mio. irgendwelche Brandherde zu löschen. Nachhaltigkeit war gestern.

  • Coole Aktion! Aber auch schade, dass Apple iBooks Author eingestellt hat …

  • Naja, Buch? Eher eine hübsche Zusammenfassung/Darbietung, wahrscheinlich stecken da viele Stunden

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37704 Artikel in den vergangenen 8163 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven