ifun.de — Apple News seit 2001. 21 682 Artikel
   

Infinity Blade Update: Multiplayer-Modus und reduzierter Preis

Artikel auf Google Plus teilen.
22 Kommentare 22

Aufgrund seiner überragenden Grafik ist das Action-Adventure Infinity Blade seit seiner ersten Vorabpräsentation in aller Munde. Das auf der Grafik-Engine Unreal 3 basierende Spiel beeindruckt durch hervorragende 3D-Grafiken.

Mit dem heute veröffentlichten Update auf Version 1.3 packen die Entwickler ordentlich neue Features obendrauf. Neben neuen Waffen und sonstigen Ausrüstungsgegenständen bietet das Spiel zwei neue Modi: Im Arena-Modus kann man seine Game-Center-Freunde zum Multiplayer-Spiel herausfordern, im Invasions-Modus stellt man sich Rambo-mäßig alleine einer ganzen Titanen-Legion.

Der Titel ist als Universal-App (für iPod touch, iPhone und iPad optimiert) derzeit um die Hälfte reduziert zum Preis von 2,39 Euro im App Store erhältlich.

Donnerstag, 19. Mai 2011, 9:34 Uhr — Chris
22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Danke Daniel das du uns vor zwei stunden den Tip gegeben hast.

    – kein Problem. Für euch immer wieder gern.

    • Ich habe gestern schon dahin geschrieben und denen Ein Tipp gegeben^^ nichts für ungut.

    • Oh, da braucht aber jemand Aufmerksamkeit, hm?!
      Also: Vielen herzlichen Dank, lieber Daniel, für deinen Einsatz. Ohne dich wäre ein großes Update für eines der bekanntesten iOS-Spiele sicherlich untergegangen. Im Namen aller iPhone- und iPad-Nutzer bedanke ich mich nochmal recht herzlich für deine Mühe. Wir wissen das wirklich zu schätzen. Weiter so!

      • Das ist doch mal ein Danke schön.

        Ihr dürft das doch nicht so tragisch sehen. War eigentlich als Spaß gedacht.

        Ich Entschuldige mich hiermit für meinen blöden Kommentar. War wirklich nur als joke gemeint und habe mir auch nichts weiteres bei gedacht.

  • Aah gut, darauf habe ich gewartet, gleich mal testen hute Nachmittag

  • Funktioniert das Spiel auf dem 3G ich tippe mal auf nein oder?

  • Hab ma Ne Frage hab das spiel via JB „getestet“
    Und würde es mir zu dem Preis auch Kofen …
    Kann ich n update mit kaufen machen oder löschen und runterladen?
    Würde gerne meinen Speicherstand behaltn ;)

    • „via JB getestet”
      Sag einfach, dass du es geklaut hast…

      • Korrekt.
        Da er es nicht nur kurz getestet hat (selbst das wäre bereits illegal, aber na ja), sondern das Spiel eindeutig auch nach seinem „kurzem Test“ behalten hat handelt es sich hierbei mehr als eindeutig um eine illegale Nutzung.
        Ein weiteres Paradebeispiel dafür, dass viele der ‚Fraktion‘ „Ich will nur mal kurz antesten“ in Wirklichkeit die Anwendung dauerhaft behalten und nutzen wollen ohne zu zahlen.
        Das wirft ein schlechtes Licht auf all jene die wirklich nur eine Anwendung kurz antesten und sie danach wieder löschen um sie legal zu erwerben oder komplett darauf zu verzichten. (Mal ganz ungeachtet der Tatsache, dass bereits diese Handlung wie gesagt rechtswidrig ist)

      • Einfach in Cydia AppBackup installieren und InfinityBlade auswählen. Dann das Spiel überall LÖSCHEN (iTunes und iDevice) und dann kaufen.

    • Scheiss ilegale Downloader und jailbraker hir. Und du bist auch noch so dreist und fragst hier nach Updates for free. Man man man. Wenn es dir gefällt dann Kaufs doch einfach. 2,50€ is lachhaft. Einfach mal ne Schachtel kippen oder weis der Geier weniger kaufen.

  • Leider ist im AppStore das Problem das man die Katze im sag kauft.
    Es besteht nicht die Möglichkeit des leihes einer Apps bzw. eine Demoversion.
    Was den die Leute einfach animiert die apps bei installous zu ziehen. Und wenn die vollversion dann schon drauf ist, ist es bequemer diese zu behalten.
    Ich bin auch kein Befürworter des jb appstores. Testen ok aber mehr auch nicht.
    Ich schätze mal das wenn der Kunde die Möglichkeit hat ein App für 24 h zu testen wird installous sehr schnell an Besuchern verlieren. Und nur noch die jenigen die apps klauen wollen sind da noch unterwegs.

    Also Apple macht was in diese Richtung damit ich in Zukunft viel Geld und Platz auf dem Rechner spare.

  • Also ich finde es auch nicht korrekt den Entwicklern gegenüber, da wir hier von 2,39 Euro sprechen In dieser Preisklasse hat man nicht viel in den Sand gesetzt wenn es wirklich nicht gut sein sollte. Aber wer sich für eine app interessiert findet genügend Infos und Tests im Netz und meist gibts auch genügend Bekannte bei denen man mal schauen oder testen kann…

  • Wofür gibt er sein Geld denn wohl sonst aus? Deutsch-Nachhilfestunden?

    Mannomann. Nicht mal ein paar Kröten für die Software übrig aber mit einem iPhone auf „dicke Hose“ machen.

  • Fände es auch besser wenn man wenigstens testen konnte Bewertungen sagen auch nicht immer alles aus
    Hätte mir einige Sachen nie gekauft wenn ich es 10 Minuten hâtte testen können, wenn Apple da was machen würde wäre supergeil.
    Gibt einige apps die ich wenigstens mal in Aktion sehen würde. Wenn man alle apps for free für sagen wir mal 1 Stunde leihen könnte würden auch die Mull und abhocket apps verschwinden behaupte ich mal oder ?

  • Geniales update hab lange auf den multiplayer gewartet .

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21682 Artikel in den vergangenen 5777 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven