ifun.de — Apple News seit 2001. 37 654 Artikel

Pappnasen-Alarm

In eigener Sache: Pfingsten ohne Push

Artikel auf Mastodon teilen.
52 Kommentare 52

Zum bevorstehenden Auftakt des langen Pfingstwochenendes rufen wir euch ein freundliches Hallo zu und kippen uns einen gut gefüllte Schale Asche über die Häupter: Wir Trantüten haben vergessen unser Push-Zertifikat pünktlich zu erneuern.

Push Abgelaufen

In der Folge müssen wir den automatischen Versand der Überschriften, mit dem wir Nutzer der ifun.de-App für gewöhnlich auf neue Inhalte aufmerksam machen, vorübergehend unterbrechen. Wer sich in der Vergangenheit für den Erhalt unserer Push-Meldungen entschieden hat, egal ob mit oder ohne Ton, wundert sich daher bitte nicht über eine kurzfristige Funkstille, an deren Behebung wir bereits arbeiten.

Also, für alle die sich bereits wundern: Die fehlenden Hinweise haben nichts mit eurem Gerät zu tun, wir sind schuld. Wir haben schlicht nicht rechtzeitig auf den Kalender geschaut und bitten euch diesbezüglich um Entschuldigung.

Die kurze Variante: Auf ifun.de und iPhone-Ticker.de läuft der Nachrichten-Alltag wie gewohnt weiter, um auf neue Inhalte wieder per Push-Meldungen aufmerksam zu machen, müssen wir jedoch auf die Freigabe eines App-Updates durch Apple warten. Bis dahin muss manuell auf neue Inhalte geprüft werden. Sorry!

Safari Push als Alternative

Wer möchte kann die Wartezeit mit unsere Safari-Push-Mitteilungen überbrücken. Um diese zu erhalten steuert ihr unsere Seite mit dem Safari-Browser an und wählt ganz unten auf der Seite den Link „Safari-Push“ an.
Safari Push

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
29. Mai 2020 um 08:08 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    52 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • schade aber passiert allen mal die mit informatik zu tun haben

  • Kopf hoch, wenn sonst alles funktioniert. Ist ja kein Beinbruch.

  • Nicht schlimm, über Pfingsten kommen doch eh keine neuen Artikel. LOL.

  • Danke für die Ehrlichkeit. Ihr sagt wenigstens was Sache ist und redet nicht um den heißen Brei.

  • Dafür das ihr sonst immer durcharbeitet
    Schöne Pfingsten wünsche ich Euch!!!

  • Passiert den Besten auch mal. Die Welt wird nicht untergehen.
    Euch schöne Tage :-)

  • Schön zu hören, dass dies bei euch auch passiert auch wenn es Mühsam ist. Bei uns in der Firma ist gerade das selbe passiert auf der VM. Mit der Auswirkung, dass momentan 400 Leute im Homeoffice nicht arbeiten können :-)

  • Was ist eigentlich der Unterscheid zwischen ifun und iPhone Ticker?

    Ich kenne nur ifun durch die App.

    • Zwei Webseiten, erreichbar unter ifun.de und iphone-ticker.de, deren Inhalte beide in der ifun.de-App auftauchen – mit anderen Farben markiert.

      Die Trennung ist historisch gewachsen. ifun.de (anfangs noch unter anderem Namen) gibt es seit 2001, damals ging es hauptsächlich um das Leben mit dem iPod, Apple und zugehörige Produkte.

      2007 zum Start des iPhones sind die Artikel zum Apple-Telefon so zahlreich geworden, dass uns viele Nutzer (die sich nicht für das Telefon interessiert haben) um eine Auslagerung der Artikel gebeten haben. Zack, iphone-ticker.de war geboren. Die Verteilung läuft also entsprechend. iPhone-Themen (zu denen wir auch die Apple Watch zählen) landen drüben, der Rest (vor allem Mac und iPad) hier auf ifun. Themen, die auf beide Seiten passen würden, werden nach Bauchgefühl veröffentlicht.

      • Danke. Habe ich mich auch schon seit Ewigkeiten gefragt :) Auch wenn es mit nem RSS Reader egal ist. Nur wenn man mal später einen Artikel sucht, muss ich manchmal doch beide Seiten ansteuern.

      • Und natürlich gibt es mehr Geld durch Werbung bei zwei Webseiten ;-)

      • Super! Danke für die Erklärung.

        Solange ich mit der App alle News bekomme, ist das klasse. Danke für eure tolle Arbeit.

        BTW: was ich für die App klasse finde, nachdem es keine Benachrichtigung auf Antworten von eigenen Kommentaren gibt:

        Die Möglichkeit einen Artikel noch in der Artikelansicht ungelesen zu machen. Jetzt ist es sehr umständlich:
        – Artikel verlassen
        – „nur ungelesene“ deaktivieren
        – Artikel suchen (va. Wenn er weiter unten ist)
        – Artike ungelesen markieren

      • Ich fänds Klasse wenn es einen Reiter gäbe, wo man alle Kommentare die man abgegeben hat sehen kann. Nach Bedarf mit einem Druck dann in den Artikel zum
        Kommentar springen. Würde die Antworten auf Gewisse Themen vereinfachen. Evtl auch eine Push bei Antwort auf meinen Kommentar, oder gibts das schon und ich übersehe es?

      • @Lars:
        Ja und nein.
        Würde der gesamte traffic nur auf eine Domain laufen würde diese im global rank besser positioniert werden, was auch Suchlistenplatzierungen etc. verbessern könnte. Das würde sich vielleicht eher positiv auf mögliche Einnahmen auswirken.

      • Endlich mal eine Erklärung: Finde die Aufteilung aber nicht immer konsequent. Hier kommt wohl das Bauchgefühl zum Einsatz.

        Zudem ist der Zugriff im Web mühsam, da man immer zwischen zwei Webseiten springen muss, auch wenn der Schalter schnell erreicht ist. Auf die Idee „zwei Webseiten = 2x Werbung bin ich bisher nicht gekommen :D)

        In der App ist ja alles untereinander.

      • Ich fänds toll, wenn es auf beiden Webseiten einen Reiter gäbe, der alle Artikel von beiden Themenbereichen listet. Also, wie in der App. Das Umswitchen ist manchmal schon lästig.

        Außerdem geht es mir so, dass der angegraute Button wie eingedrückt und somit „aktiv“ aussieht. Ich erwische mich dabei, zum switchen immer den falschen anzuklicken.

  • Auch dafür gibts ne App
    Oder einfach Kalendereinträge ;)))

  • Hätte es besser gefunden, wenn auch ihr mal Urlaub macht ;-) und den Kugelschreiber, also die Tastatur und den Mac „in Ruhe“ lasst – und das Grund der Push-Stille gewesen wäre.
    Nein, ihr macht das super! Geniesst trotzdem die freien Tage (wobei bei Selbständigen es freie Tage oder eine Wochenende nicht so richtig gibt).

  • Im Telegram Messenger bekomm ich alles weiterhin als Push.

    Kleiner Tipp am Rande. Vielleicht holen sich jetzt endlich mal mehr Leute Telegram ^^

  • Danke für euren Aufruf für mehr digital detox.
    Einmal ein Wochenende mit etwas weniger Push-Mitteilungen schadet dem einen oder anderen bestimmt nicht!

  • Seitdem ich vor einem Monat vom iPadAir2 auf das neue iPadPro umgestiegen bin, erhalte ich auf dem neuen iPad auch keine Push Benachrichtigungen mehr. Schon alles probiert, Neustart, Benachrichtungen aus- und wieder einschalten. IFun App gelöscht und wieder installiert. Aber auf dem iPad passiert nichts. Auf dem iPhone alles wie gewohnt.

  • Alles Jut! Fehler passieren, bin selbst in der IT SAP Berater und habe auch mit Zertifikate etc. zu tun. Ist immer ein bisschen nervig.
    Danke euch ich gucke auch so täglich in die App um die Artikel von euch zu lesen.

    Danke dafür!

  • Epic Fail!

    Werde mich bei Trump beschweren. Er hat sicher Mittel und Wege, dass so etwas künftig nicht mehr
    vorkommt…

  • Vielleicht nimmt sich ja der ein oder andere hier den Fehler zum Anlass übers Wochenende selber einmal auszumisten und die Push-Dienste, die man eh meist wegdrückt richtig zu konfigurieren oder sogar gänzlich zu deaktivieren. Grundsätzlich aktiviere ich bei einer App erstmal alles an Push und deaktiviere schrittweise wenn es mich nervt oder keinen Mehrwert bringt.
    Push nach tags wären in der iFun App finde ich zum Beispiel super. AppStore spiele zum Beispiel interessieren mich überhaupt nicht, weil es fast immer nur in-Game Shops mit einem austauschbaren Skin und einer geklauten Spielidee sind. Entscheiden muss ich mich bei den Pushbenachrichtigungen aber ob ich alle oder keine erhalten möchte. Alle mit tag #iPhone oder umgekehrt alle ohne #Spiel wäre genial um nur individuell für mich interessante Benachrichtigungen zu erhalten

  • Menschen, die Fehler machen und sie auch eingestehen können. Wie sympathisch. Macht weiter so, Ihr seid klasse!! Danke!

  • Seit einiger Zeit verschwinden die Pushbenachrichtigungen nicht mehr vom Home Screen nachdem ich die Artikel in der App schon gelesen habe. Entspannte Tage euch.

  • Und ich wundere mich gerade, „hmm ein Push bekommen aber mindestens 10 neue Artikel“ :D..

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37654 Artikel in den vergangenen 8155 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven