ifun.de — Apple News seit 2001. 25 905 Artikel
Ab Donnerstag bestellbar

iMac Pro kommt am 14. Dezember: Erste Video-Rezensionen online

37 Kommentare 37

Per E-Mail hat Apple heute erstmals über den geplanten Verkaufsstart des iMac Pro informiert: In den USA werden sich die neuen Modelle ab Donnerstag zu Preisen ab 4999 Dollar bestellen lassen.

Imac Pro

Mit den Worten „der leistungsstärkste Mac aller Zeiten kommt diesen Dezember“ hat Apple den Rechner im Sommer angekündigt, sich bislang allerdings nicht auf ein konkretes Datum festgelegt. Jetzt steht fest: Zumindest in den USA klappt es mit der Bestellung noch vor Weihnachten. Ob Apple Deutschland hier in den kommenden Stunden nachziehen wird muss abgewartet werden. Update von 15:30 Uhr: Deutschland ist nachgezogen. Auch in Apples hiesigem Store ist vom 14. Dezember die Rede.

Die Informationen zum Preis des in Space Grau gehaltenen Rechners sind nach wie vor dürftig. „Ab 4999 Dollar“ ist alles, was Apple hier bislang verlauten lässt. In der Top-Konfiguration könnten wir hier am Ende durchaus bei einem fünfstelligen Euro-Betrag landen.

Erste Video-Reviews online

Zeitgleich zur heutigen Termin-Ankündigung scheint Apple auch das amerikanische Presse-Embargo zum iMac Pro gelüftet zu haben. So lassen sich auf dem Video-Portal Youtube nun die ersten Besprechungen des neuen Desktop-Flaggschiffs konsumieren. Im Anschluss eingebettet haben wir euch die vor wenigen Minuten freigegebenen Berücksichtigungen von Jonathan Morrison und Marques Brownlee.

Mit Dank an Djay

Dienstag, 12. Dez 2017, 15:13 Uhr — Nicolas
37 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die Bilder sind schon mal wieder sehr schön Apple-style.

  • Weiß jemand wie es mit den wireless charging Airpods aussieht? Die sollen doch auch noch im Dezember kommen.

  • Dann wird es demnächst die ersten Anbieter geben, bei denen man seinen iMac umlackieren lassen kann.

  • Schön gemacht mit dem 12 / 14 :)

  • Ich bin sehr an den deutschen Preisen und der Verfügbarkeit gespannt! Gerne möchte ich meinen MacPro in den verdienten Ruhestand schicken und werden mir den iMacPro als Nachfolger holen.

  • Die dunkle Maus könnte ich mir auch gut zu meinem MacBook vorstellen – hoffentlich gibt es die dann auch einzeln…

  • Ist im deutschen Store ebenfalls schon geändert auf den 14.12.

  • Später gibt es auch die „dunklen Mäuse“ einzeln. Die Nike+ Sportbänder für die AW sollte es auch nur mit der AW geben…

  • schade das der Rand wieder so dick ist – + ein passendes Zweitdisplay bleibt damit das Thunderbolt display… ein alter 5K iMac geht nicht oder?

  • Und die wichtigste Fragen:
    1. Wurde die Tastatur nun überarbeitet oder nicht?
    2. Kommt eine Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung?

  • Sollte der Eimer nicht eigentlich auch mindestens einen PCI-Steckplatz haben oder habe ich das falsch in Erinnerung?

  • Bei diesem Preis warte ich lieber auf die ersten Erfahrungen. Mal sehen wie es mit der Hitzeentwicklung aussieht.

  • Farbe ist der Hammer
    Schade dass es den normalen iMac so nicht gibt

  • Und plötzlich gehören die usb 3 Ports, nicht mehr zum alten Eisen (Apple Crew: ja einige User, haben noch dermaßen alte Peripherie) Diese inkonsequente Entwicklung ist einfach nur schlecht.

  • Über 5000€???

    Bin ich der einzige der mittkerweile denkt das Apple spinnt?

    Ich hab einige Apple Geräte und auch nen iMac aber über 5 mille??? Never!!

    • Es gibt Leute, die werden kaufen (auch bei diesem Preis!)- beim iPhone X klappt’s ja auch.
      Ich werde meinen alten 27′-iMac auch noch weiter nutzen (mit eigenem RAM-Ausbau und selbst gemachtem Fusion-Drive)- mir sind DIESE Preise auch viel zu hoch!

    • Du hast dir aber schon die LEISTUNG des Teils durchgelesen? Wahrscheinlich nicht… aber hauptsache stänkern.

    • was meist du, warum der iMacPRO heisst? Der ist eben auch oder vorallem für Leute gedacht, die Geld damit verdienen … ich hab das gleiche in DM für meinen ersten Mac (Centris 610 mit 15″ Monitor) bezahlt … das war 1992!

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25905 Artikel in den vergangenen 6445 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven