ifun.de — Apple News seit 2001. 37 680 Artikel
   

IM+: Multi-Messenger erreicht den Mac und bietet wenig Neues

Artikel auf Mastodon teilen.
10 Kommentare 10

IM+ ist ein Messenger, der unter iOS bereits seit längerem existiert und dort langsam aber sicher in Vergessenheit geraten ist – nicht nur wegen fehlender Updates, sondern auch weil die integrierten Messenger immer weniger Bedeutung haben. Die neu erschienene Mac-Version von IM+ setzt nun auf die modernen Kommunikationswege, wie WhatsApp, Skype und andere.

Es ist schon praktisch, wenn man für die verwendete Kommunikation nicht ein halbes dutzend Programme und Browser-Fenster geöffnet haben muss, um sich mit allen mitzuteilen. Doch in manchen Fällen (siehe WhatsApp) ist man ja froh, überhaupt am Mac den Dienst nutzen zu können.

Mit IM+ für den Mac wollen die Macher die Dienste WhatsApp und Skype, sowie den FB Messenger und Twitter integrieren, außerdem noch Slack und Telegram. Das funktioniert soweit auch, allerdings handelt es sich, wie bei vielen anderen Angeboten der Art, um einen Wrapper für die entsprechenden Web-Auftritte der Anbieter, was mit relativ träger Bedienung einhergeht – wenn man mehrere Dienste gleichzeitig nutzen möchte.

Implus 700

Ein weiteres Problem ist die Kamera-Nutzung: hier soll zuvor ein Plugin installiert werden – dies ist aber derzeit nur für Windows verfügbar. Weiteres Manko: Benachrichtigungen finden noch nicht statt – lediglich das Dock-Sybol zeigt die Anzahl neuer Nachrichten an.

Sicher wird sich dort in nächster Zeit noch etwas tun – bis dahin empfiehlt sich eventuell das ebenfalls kostenlose Franz – das wir hier etwas ausführlicher vorgestellt haben.

IM+ erhaltet ihr kostenlos im Mac AppStore.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
08. Aug 2016 um 16:55 Uhr von Andreas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Früher habe ich im+ genutzt. Am Mac kann ich im Gegenteil dazu die Anwendung Franz empfehlen. Es gibt oft Updates und man kann WhatsApp, Facebook Messenger, Skype usw parallel nutzen. Auch ist die Webansicht von Gmail nutzbar. Kann ich sehr empfehlen !

  • Gibt es keinen solchen Meta-Messenger, der Threema unterstützt? Ist das technisch nicht möglich? Threema ist mein Haupt-Messenger, ohne den geht bei mir nichts.

  • Mir gefällt IM+ mit der Seitenleiste viel mehr als Franz, hoffe dass aber noch mehr Funktionen hinzu kommen werden.

    Habe auch IM+ schon damals auf meinem BlackBerry benutzt ;)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37680 Artikel in den vergangenen 8161 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven