ifun.de — Apple News seit 2001. 21 718 Artikel
Jeder Port mit bis zu 2,4 A

Im Blitzangebot: 4-Port Tischladegerät zum Einbau

Artikel auf Google Plus teilen.
22 Kommentare 22

Kurz notiert: Der Zubehör-Hersteller Simpeak bietet sein USB-Tischladegerät zum Einbau in 50mm oder 60mm Kabeldurchführungen gerade im Amazon Blitzangebot an. Ein Produkt, das sich wohl vor allem in Büros mit bereits vorbereiteten Tischen bezahlt machen dürfte.

Tischladegeraet 500

Das USB-Ladegerät kann vier Geräte gleichzeitig aufladen und ist in der Lage alle Ports mit bis zu 2,4A zu versorgen. Ein Wert, der das schnelle Laden von iPhones und iPad garantiert. Die vier Ports werden dabei mit einer kombinierten Leistung von 6A gespeist – je nach eingesteckten Geräten wird die angebotene Ladeleistung also entsprechen reduziert.

Amazon bietet die 30Watt-Ladestation momentan mit einem 15 Prozent Preisnachlass für 25 Euro an. Der Blitzangebot-Preis ist noch bis 14:30 verfügbar. Ebenfalls reduziert offeriert der Anbieter OTISA aktuell ein 5er-Pack Lightning-Kabel für 14 Euro. Aus der Produktbeschreibung geht jedoch nicht eindeutig hervor, ob es sich um MFi-zertifizierte Produkte mit Apple-Siegel handelt.

Produkthinweis
[Upgrade]Simpeak 30W 4-Port USB Schreibtisch Ladegerät zum Einbau in Kabeldurchführungen in Schreibtischen 25,99 EUR
Produkthinweis
OTISA 5Pack 1.5m Nylon iPhone Datenkabel Verbindungskabel USB Kabel mit Lightning Stecker Ladekabel für Apple iPhone 6... 16,80 EUR
Mittwoch, 08. Mrz 2017, 11:19 Uhr — Nicolas
22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Von oben sieht das ja ganz ok aus (wenn man einen billigen Tisch hat), aber dann hat man dieses Riesen teil unten rausstehen und das Kabeldran hängen….naja

    • Das ist doch das gleiche Format, welches auch für Mehrfachsteckdosen dieser Art genutzt wird. Die hängen auch unten so raus. Für mich völlig normal – so sieht es in zig Büroräumen aus.

  • 10 Zentimer Tiefe…andere bauen in der Grösse einen Lautsprecher… ohne Worte

    • Dir ist schon bewusst, dass das 30 W Netzteil darin integriert ist?

      • Oh da sammeln sich wunderbar Büroklammern, Staub, Krümel, ausgeschüttete Getränkereste drin.
        Beim nervösen Aufspringen für einen Lappen knallt man dann noch mit dem Oberschenkel oder Knie da dran.
        Jap, Super praktisch! ;)

        P.s: mein 30W-Netzteil ist kleiner als eine Taschentuchpackung (die mit 10 Taschentüchern drin für die Hosentasche).

        Auf einem Ausstellungstisch bestimmt toll und sinnvoll, aber garantiert nicht für den allg. Bürotisch.
        Ich hör schon die Schreie nach dem IT Helpdesk, weil das Ladegerät kaputt ist.
        Dann steckt man unten den tollen 2Pol-Stecker wieder rein der mit der Zeit garantiert herausrutscht und alles ist wieder heile. :-)

    • Bei üblicherweise 3 cm Tischplatte wären auf der Rückseite noch 7 cm übrig. Das sieht sicher besser aus als das übliche Kabelgewirr unter einem Schreibtisch.

      Jetzt regt ihr Euch schon über das Aussehen unter dem Schreibtisch auf. Hauptsache meckern…
      Hoffentlich habt Ihr auch immer geputzte Schuhe unter dem Schreibtisch und rubbelt nicht so mit den Schuhen/Füßen über den Fussboden, damit es keine unschönen Abribbelungen vom Fußboden gibt
      ;-)

  • Wie schaut es denn bei solchen Ladegeräten im Ruhezustand aus? Sprich; wenn kein Telefon etc geladen wird. Wieviel Strom verbraucht so ein Ladegerät „sinnlos“? Ich kann mich noch an Zeiten erinnern, da hat man Fernseher etc ganz vom Netz getrennt um den Stromverbrauch im Standby zu minimieren.

  • Und immer schön mit dem Kaffee aufpassen!!!

  • Schon mal sowas in Büros gesehen ? Alles was nach unten rausschaut ist der letzte Mist.
    Das reißen die lieben Kollegen reihenweise ab, und die EDV Abteilung hat die Arbeit damit.
    Zuhause im privaten, wenn nur immer der gleiche am Tisch sitzt mag das ja gehen, aber so leider nicht der Hit.

  • Meine Fresse! Hier wird echt nuuuuur rumgemeckert. Egal was für’n Beitrag.
    Schon mal dran gedacht, dass man das Ding nich nur in einen Schreibtisch einbauen kann?
    Ich hab’s z.B. waagrecht in die Seitenwand vom Schrank im Wohnwagen eingebaut. Perfekt!

  • Das rechtfertigt natürlich alles..;)

  • Wenn ich dann auch noch eine PC Verbindung darüber herstellen könnte…perfekt.

  • Ob sich die Investition in ein solches Ladegerät noch lohnt, wo der Trend – nicht nur bei Apple – eindeutig in Richtung USB Typ C geht?

  • Also ich habe so etwas als USB2.0 Hub schon seit 10 Jahren im Schreibtisch und das ist grossartig (z.B., weil man es nicht festhalten muss, um einen Stick reinzuschieben).
    Leider habe ich noch keinen für USB3 gefunden!

    Und nur mal so – weder Kaffeetassen noch offene Wassergläser haben an einem Schreibtisch mit Elektronik etwas zu suchen. 1,5h Liter Flaschen mit Schraubverschluss sind super für den Flüssigkeitshaushalt.
    Und ab und zu mal den Staubsauger von oben auf den Hub halten macht ihn dann auch direkt wieder sauber!
    Die negative Einstellung zu allem ist mittlerweile echt nervend – bei den neuen MacBook Pros kann ich das ja noch verstehen – aber hierbei?!
    Ist halt Geschmacksache.

  • Ja, schon im Büro gesehen. Bei mir :)

    Schau Dir mal Möbel von König+Neurath an. Da gibt es die auch. Die stecken nicht unten raus, sondern da ist ein unauffälliges Fach ( klappbar ) für alle Kabel und das sieht trotzdem super flach aus. Geht doch…

    Die Dose auf dem Tisch bei mir hat 220V und USB einfach. Habe da noch nie drüber nachgedacht mit dem Kaffe in der Steckdose. Aber bisher bei mir und 500 Kollegen bei mir in der Firma noch nie passiert. Auch kein Dreck in der Steckdose. Würde die jetzt nicht auch zentral in die Mitte vor den Monitor basteln :)
    Die haben schon ab Werk glaube ich das Loch oben links oder rechts.
    Ich möchte den Anschluß nicht missen und finde es sehr praktisch. Die Steckdose benutze ich eher selten.

    Just my two cents
    Wicki

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21718 Artikel in den vergangenen 5782 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven