ifun.de — Apple News seit 2001. 21 732 Artikel
Kurze Zeit günstiger

Im Angebot: Bose QuietComfort 35 und Inateck USB-C-Ladegerät

Artikel auf Google Plus teilen.
23 Kommentare 23

Auf den Abend noch zwei Shopping-Tipps. Der Noise-Cancelling-Kopfhörer Bose QuietComfort 35 und das USB-C-Netzteil Inateck 45W sind im Moment mit Preisnachlass erhältlich.

Bose QuietComfort 35

Für den QuietComfort 35 von Bose sind normalerweise mindestens 300 Euro fällig. Amazon bietet den Hörer in der Farbe Silber momentan für 279 Euro an.

Qc35 Bose

Wir haben den Kopfhörer bereits ausführlich vorgestellt, für mich persönlich waren die QuietComfort-Hörer von Bose seit jeher die besten Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung, im Gegensatz zu diversen Konkurrenzprodukten verursacht die Geräuschreduzierung hier bei mir kein unangenehmes Druckgefühl.

Produkthinweis
Bose QuietComfort 35 kabellose Kopfhörer silber 274,95 EUR

Inateck 45W USB-C-Ladegerät

Inateck hat mit dem 45W USB-Adapter eine günstige Alternative zu Apples USB-Ladegeräten im Angebot. Das Gerät liefert mehr Leistung als Apples 59 Euro teures 30 Watt Originalnetzteil für das 12“ MacBook und lädt mit passendem Adapterkabel auch iOS-Geräte. Für die neuen MacBook-Pro-Modelle ist der Adapter der Produktbeschreibung zufolge nicht geeignet, die ersten Rezensionen auf Amazon behaupten allerdings Gegenteiliges. Die neuen Apple-Notebooks kommen zwar mit Netzteilen mit 61 bzw. 87 Watt, sollten zumindest wenn sie gerade nicht benutzt werden aber auch mit weniger Leistung laden.

Der reguläre Preis für den Inateck-Adapter iegt bei 29,99 Euro. Aktuell bekommt ihr das Gerät mittels eines auf der Amazon-Seite aktivierbaren Gutscheins noch einmal 3 Euro günstiger.

Inateck 45w

Produkthinweis
Inateck 45W tragbares USB-C Ladegerät, Type-C PD Netzteil für MacBook 12 Zoll, Macbook Pro, Chromebook Pixel, HP... 25,99 EUR
Dienstag, 09. Mai 2017, 20:39 Uhr — Chris
23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Amazon zieht hier – wiedermal – Alternate nach. Ist dort ebenfalls im Angebot.

  • verglichen mit den bose qc ist der sennheiser momentum 2.0 um welten besser.

    • Ich habe beide. Der Bose hat die deutlich bessere Schallisolierung, was als Noise Canceling Kopfhörer für die Reise nicht unerheblich ist. Ja, der Sennheiser klingt besser, aber nicht sehr viel. Dafür gibt es im Bose mehr platz für große Ohren.

    • Nein. Und im Gegensatz zu dir, werde ich meine Entscheidung auch begründen:

      Design ist zwar immer Geschmackssache, aber der Sennheiser sieht einfach nur grausam aus. Der Sennheiser kostet deutlich mehr und hat ein schlechteres Noise Cancelling. Einzig und allein klanglich ist der Sennheiser etwas besser. Mir ist aber gerade bei einem NC Kopfhörer das NC besonders wichtig. Denn ich weiß: Möchte ich einen klanglich guten Kopfhörer, kann das nur einer ohne NC sein, weil technisch bedingt der Klang durch das NC „leidet“. Somit muss ich dir absolut widersprechen. Und Welten liegen schonmal gar nicht zwischen den beiden Kopfhörern, höchstens im Preis. Aber dann hätte deine Aussage genau andersrum ausfallen müssen.

  • Ich denke das 279€ bald fix sein werden, man kann hier wöchentlich/monatlich den Preisverfall verfolgen.
    Bei 250€ schlage ich zu :-)

  • das macbook pro lässt sich notfalls auch mit dem iphone netzteil laden

  • Hallo, ich bin schon länger am Überlegen mir solche Noise-Cancelling Kopfhörer fürs Fliegen zu holen. Mir ist allerdings nicht klar wie die wireless Geräte funktionieren wenn ich das iPhone im Flugmodus habe, da sind doch alle Funkverbindungen (inkl. Bluetooth) deaktiviert? Brauche ich dann im Flugzeug wieder eine Kabelverbindung? Vielleicht hat hier jemand Erfahrung, danke.

  • Naja Bose würde ich nach den letzten Vorgänge zur Zeit nicht mehr kaufen! Falls man ihre App benutzt wird alles auch an Bose selber gesendet und ihr Umgang als es aufgekommen ist war auch nicht sehr vertrauenserweckend…

    • Nach dem letzten Update kannst du dem widersprechen. Und die App benutze ich lediglich um nach Updates zu suchen. Dafür kannst du ja die Musik vorher ausschalten. Man kann es auch übertreiben. Wahrscheinlich nutzt du Facebook und regst dich hier über Bose auf.

    • Davon mal abgesehen, brauchst du die App gar nicht.

  • Dann lieber 20€ mehr für die schwarzen Bose..

  • Viel Spaß beim Ersetzen der Ohrpolster und/oder Akku = das lässt sich Bose fürstlich bezahlen.

  • Kein Wunder nachdem Bose das ANC bei den Dingern per Firmware Update zerschießt. Und Kunden mittlerweile die Rücknahme zum kompletten Kaufpreis anbietet.
    Soll kein Bose Bashing sein. Ich besitze sie ebenfalls und hab mich glücklicherweise vorher belesen und aufs Update verzichtet

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21732 Artikel in den vergangenen 5782 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven