ifun.de — Apple News seit 2001. 25 365 Artikel
Schweden und China smart vereint

IKEA und Xiaomi kooperieren im Bereich Smart Home

19 Kommentare 19

Das schwedische Einrichtungshaus hat eine strategische Partnerschaft mit dem chinesischen Tech-Giganten Xiaomi verkündet. Die beiden Unternehmen wollen im Bereich Smart Home zusammenarbeiten, was sich für beide als gewinnbringend entpuppen könnte.

IKEA ist hierzulande eine große Nummer und mit dem eigenen System TRÅDFRI bereits im Smart-Home-Bereich vertreten. Allerdings umfasst das Angebot aktuell vor allem Leuchtmittel, auch wenn smarte Steckdosen, Jalousien und Co in den Startlöchern stehen.

Zusammen mit Xiaomi, hierzulande vor allem für den von uns sehr geschätzten Saugroboter Roborock S50 bekannt, ist vor allem in China eine große Nummer im Smart-Home-Bereich. Als erstes Ergebnis der Zusammenarbeit sollen die Produkte von IKEA auf der IoT-Plattform von Xiaomi eingebunden werden. Das ist für uns aber unbedeutend, da der Sprachassistent XiaoAI hierzulande keine Rolle spielt.

Ikea Kooperation

Es sollen aber noch weitere Dinge folgen, sodass wir gespannt sein dürfen, was von IKEA und Xiaomi noch so zu erwarten ist. Bleibt nur zu hoffen, dass weitere Ergebnisse aus dieser neuen strategischen Partnerschaft nicht so lange auf sich warten lassen wie bei IKEA und Sonos, die bisher noch keine Ergebnisse zutage gebracht hat.

Freitag, 30. Nov 2018, 11:44 Uhr — Marcus
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich will Xiaomi Produkte über das TRÅDFRI Gateway steuern können, das wäre für mich interessant

  • Mein erster Gedanke. Was für ein Vertriebsnetz. Dann hoffe ich das auch umgekehrt Ikea deren Produkte anbieten wird. Dann wird es sehr schnell sehr eng für die „etablierten“ Anbieter.

  • Wo bleiben die Aufschreibe chinesische Spionageprodukte ins Haus holen

    • Häng sie an einen Pi und zeichne den Netzwerkverkehr auf …

    • alle Geräte von dem Verein zeichnen auf und senden es nachhause. Das weiss man und wer damit ein Problem hat, nutzt es einfach nicht. Ich mache es genauso und fühle mich gut dabei.
      Alleine billige Sonoff Schalter senden, mit der originalen Firmware, alle Schalterstellungen usw. nach hause.

  • TRÅDFRI ist bei zu oft abgestürtzt (Stromausfall) sodass es leider jetzt rausfliegt und ich auf Philips setze welches seit 1 1/2 Jahren tadellos und fehlerfrei funktioniert.

    Beim 1. Ausfall war Alexa und HomeKit integration abgestürzt sodass ich alle Lampen zurücksetzen musste sowie Bridge und neu aufsetzen durfte.

    Beim 2. Ausfall blieb HoneKit drin, Alexa aber wieder nicht möglich. Also eigentlich wieder alles neu machen aber so lange es mit HoneKit geht, ist es zum überbrücken ok.

    Mit den Steckdosen hätte ich es vielleicht noch mal probiert aber die komme auch erst vllt 2019.

  • Cool ich bin gespannt. Hoffentlich betrifft das auch die Aqara Produkte.
    Die hab ich nämlich schon im Einsatz und bin recht zufrieden.

  • Xiaomi ist das beste was ich als Smarthome System gesehen habe. Super günstiger Preis und lässt sich wundervoll in FHEM integrieren. Mittlerweile über 30 Sensoren funktionieren seit fast einem Jahr ohne Probleme! Kein einziger Ausfall. Top! Der Preis ist „lächerlich“ gegenüber anderen Systemen.

    • Die Sensoren sind so wunderbar klein!

      • Und funktionieren 1a. Die Xiaomi Aqara Serie hat mit Abstand das beste Preis-/Leistungsverhältnis und kombiniert dies auch noch mit einem schönen Design.
        Allein schon die Bewegungsmelder, mit denen ich irgendwann genervt den Murks von Philips abgelöst hat. Höhere Reichweite, größerer Erfassungswinkel, besser auszurichten, nur halb so groß und dazu noch eine bessere Batterielaufzeit … und das dann noch zu 1/3 des Philips preises.
        Ebenso das Xiaomi Gateway, welches wenigstens noch ein paar nette extra Features mit sich bringt (Alarm Speaker, Nachtlicht) und somit wenigstens etwas mehr als die anderem nervigen Hubs kann. Wer Angst vor der Cloud hat kann sie im Lan Modus betreiben.

        Xiaomi Aqara ist ein klasse System und spätestens wenn man es mit SmartHome Systemen wie ioBroker kombiniert gibt es kaum Grenzen.

        Mich würde es ja nicht wundern wenn es bald eine EU Variante vom Aqara Gateway gibt.

    • hast du schonmal darüber nachgedacht warum es so günstig ist ?
      Sicher ist bei manchen nur der Preis ausschlaggebend. Den Rest kannst du dir selber ausdenken. ;)

  • Viel schöner wäre ein offizieller Launch von Aqara Produkten .. ist schon alles etwas unübersichtlich mit Aqara, Mijia, Xiaomi MI.. was alles iwie das selbe ist .. aber doch nicht .. deswegen bin ich noch am zögern.. eigentlich sollte der Amazon Launch doch schon im OKtober passieren

  • Bin mittlerweile komplett auf TRÅDFRI umgestiegen. Hab mich u. a. von meinen EVE-Energy Steckern getrennt, die waren der letzte „Rotz“, vor allem langsam wegen BT.

    Die Stecker von IKEA sind dagegen was Preis/Leistung angeht der Hammer und funktionieren einfach „auf Tastendruck“. Da ich die unsichtbar „verbaut“ habe, ist es auch egal wie die aussehen ;)

    • Ich habe mir die eve Thermo endlich zugelegt – aber bin nicht so zufrieden, da das Bluetooth nicht so wirklich durch die Wohnung funktioniert. Ebenso die Produkte von koogeek.
      Hoffentlich schafft es Ikea bald smarte Thermostate und türöffnungssensoren zu entwickeln.
      Meine IKEA Tredfri Produkte funktionieren ohne irgendwelche Probleme.

  • Wer kein Bock auf China / Schweden CLoud hat kann sich gerne bei mir melden ;-)

    Zwischensteckdosen würde ich nicht davon nehmen sind zu teuer ;-)
    Schaut euch mal Blitzwolf an ;-)

    Und das Beste überhaupt : googlet mal nach tasmota ;-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25365 Artikel in den vergangenen 6356 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven