ifun.de — Apple News seit 2001. 38 326 Artikel

Anbieter personalisiert Design

IKEA SYMFONISK: Unisk druckt Bilder auf die Sonos-Wandlautsprecher

Artikel auf Mastodon teilen.
23 Kommentare 23

Die Sonos-Wandlautsprecher, die IKEA im Sommer als Sonos-Lautsprecher mit künstlerischem Anspruch in die Familie der SYMFONISK-Speaker aufgenommen hat, sind in unserem Test der 179 Euro teuren Lautsprecher durchgefallen.

Unisk Picture Frame Cover Fabrics 1400

Unter der Überschrift „Keine Empfehlung für den Sonos-Bilderrahmen“ haben wir damals nicht nur auf die wenig wertige Plastik-Verarbeitung verwiesen, sondern die schlechte Note unter anderem auch mit der eigenwilligen Auswahl der zum Start erhältlichen Kunstdrucke begründet. Statt (zumindest zusätzlich zu den Design-Motiven) eine Handvoll neutraler Optionen anzubieten, setzte IKEA auf 12 Motive, die am Geschmack vieler Kunden schlicht vorbeigegangen sein dürften.

Ikea Motive

Bei IKEA selbst gibt es nur 2 Basis-Modelle und 12 Motive

Grundsätzlich am Sonos-Wandlautsprecher interessierten Kunden macht nun der niederländische Anbieter Unisk ein Angebot. Dieser druckt für 70 Euro beliebige Motive auf „Akustikstoff“ und kann IKEAs Wandlautsprecher so ganz nach Wunsch personalisieren.

Unisk bietet schon länger neue Frontblenden für die Regallautsprecher der SYMFONISK-Familie an, die zu Preisen um die 30 Euro über den Tresen gereicht werden. Während hier auch alternative Materialien wie Eichen-Furnier gewählt werden können, beschränkt sich das Angebot an Stoffen für den Sonos-Wandlautsprecher auf nur eine Option, die dann jedoch mit einem beliebigen Motiv bedruckt werden kann.

Wandlautsprecher Sono Ikea

4000 Pixel x 3000 Pixel reichen aus

Als Bildmaterial setzt Unisk JPG- oder PNG-Dateien mit einer Mindestauflösung von 4000 Pixel x 3000 Pixel voraus. Im Kaufpreis ist der Versand innerhalb der Europäischen Union bereits inklusive.

Ist der Druck zugestellt, wird dieser in Eigenregie über den vorhandenen Rahmen des Wandlautsprechers gezogen und verdoppelt damit die Textillagen vor dem eigentlichen Lautsprecher. Dies soll sich laut Unisk allerdings nicht negativ auf den Klang der Speaker auswirken.

Unisk Picture Frame Cover Rear 1400

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
29. Nov 2021 um 18:39 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Irgendwie seit ihr die einzigen weit und breit die die symfonisk so kritisieren.

  • Hat sich jemand so einen Lautsprecher mal angehört. Auf einigen YouTube Kanälen wird er als gar nicht so schlecht beurteilt. Nicht so gut wie der Orginal Sonos , aber auch nicht so schlecht das es gar nicht geht.

    • Hab selber einen, ist ungefähr vergleichbar mit einer Sonos One, also ziemlich gut, besonders für den Formfaktor und für das Geld

    • Ja, der klingt gar nicht mal so schlecht, aber an der sieht an der Wand wirklich grauenvoll aus. Die hätten sich bei Samsungs „The Frame“ TVs mal anschauen sollen, wie man des relativ schön und elegant löst. Aber ein Bild, das ca 4 cm von der Wand absteht und dann auch noch ein dickes Kabel runterbaumeln hat, ist einfach ein No-Go..

  • Hätte man den Preis noch um 20€ erhöht und würde direkt die bespannten Lautsprecher ausliefern wäre es attraktiver…

  • Naja, ich finde es ehrlich gesagt etwas dünn, die Kritik darauf zu berufen, dass 12 Motive an dem Geschmack der Kunden vorbeigehen. Worauf stützt man solch eine Aussage? Schön wäre auch eine differenziertere Aussage zur Qualität: In etwas so wie, die Verarbeitung ist weniger hochwertig, aber auch angesichts des Preises nachvollziehbar.
    Da muss der Praktikant wohl nochmal über den Artikel drüber ;-)

    • Das ist doch deer Schreibstil von iFun, es gefällt dem Autor persönlich nicht, damit geht es am Geschmack der meisten Kunden vorbei. Ob Ästhetik oder Funktion, so liest sich das immer. Ich lese hier wirklich gerne und jeden Tag, aber das fällt mir immer wieder negativ auf.

    • Naja, bei einen Bilderrahmen kann ich sie da schon verstehen. Ich will meine eigenen Bilder dahaben und nicht ein Maßen Produkt.

      • Das ist ja auch Dein gutes Recht, auch das des Autors. Aber wie Du schon schreibst: es ist ein Massenprodukt. Und ich denke, dass wir davon ausgehen dürfen, dass IKEA mit seinem Produkt- und Marketingteam besser weiß, was die Masse der Leute bei ihnen im Laden kauft, als die kleine Techi-Blase, in der wir uns hier befinden. Schließlich verkauft IKEA schon sehr lange Bilder und ich habe in meinem Leben in sehr vielen Wohnungen IKEA Bilder hängen sehen.

        Somit ist die Aussage „die am Geschmack vieler Kunden schlicht vorbeigegangen sein dürften“ einfach journalistisch ganz schlechter Stil.

    • Naja, die Optik ist ja bei diesem Lautsprecher ein wichtiges Kriterium. Immerhin hängt das Ding an der Wand als „Bild“.
      Und meinen Geschmack treffen die Designs von Ikea nicht. Aber 70€ Aufpreis sind es mir auch nicht wert. Daher fällt der Lautsprecher bei mir durch.

      • Naja je mach Qualität des Drucks können die Bilder es schon Wert sein. Müsste halt mit einen entsprechend Leinwanddruck verglichen werden.

      • Dann müsste man aber die Bewertung deutlich trennen in Optik und Akustik und nicht einfach sagen „durchgefallen“ – das transportiert im lesen auch gleich einen möglichen technischen / akustischen Nachteil

  • Wir haben den Lautsprecher und sind mehr als zufrieden mit dem Klang. Die 69€ haben wir jetzt auch nich investiert. Mal sehen wie die Qualität ist.

  • Schade, das die Lautsprecher nicht weit mehr als 600 € kosten, dann wäre das Produkt exklusiver und die Motive sicher auch

    Für diesen Preis ist es einfach uninteressant für alle, die relevant sind.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38326 Artikel in den vergangenen 8271 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven