ifun.de — Apple News seit 2001. 38 326 Artikel

Großes Update auf Version 15

iCloud für Windows unterstützt jetzt Sicherheitsschlüssel

Artikel auf Mastodon teilen.
16 Kommentare 16

Apple hat iCloud für Windows in Version 15 veröffentlicht. Das Update bringt diesmal neben Fehlerbehebungen und Verbesserungen auch optische Änderungen. Zudem unterstützt iCloud für Windows jetzt die Anmeldung mithilfe von Sicherheitsschlüsseln.

Apple bietet mit iCloud für Windows 15 eine vollständig überarbeite Benutzeroberfläche. So wird jetzt übersichtlich angezeigt, welche Daten mit iCloud synchronisiert werden und wo sich diese auf dem Windows-Computer befinden.

Icloud Fuer Windows 15

Die wohl wichtigste funktionelle Neuerung im Zusammenhang mit dem Update dürfte die Möglichkeit sein, sich nun auch bei iCloud für Windows mithilfe von Sicherheitsschlüsseln anzumelden. Diese Funktion setzt zwingend iCloud für Windows 15 voraus und war im Zusammenhang mit der Vorgängerversion iCloud für Windows 14.1 noch nicht möglich. Daher wird im deutschsprachigen Hilfedokument zur Verwendung von Sicherheitsschlüsseln für Apple-IDs aktuell noch darauf verwiesen, dass man sich damit nicht bei iCloud für Windows anmelden kann. Das englische Original wurde bereits entsprechend geändert.

Sicherheitsschlüssel zuvor nur für Mac und iOS-Geräte

Apple hat die Unterstützung von Sicherheitsschlüsseln auf dem Mac und iOS-Geräten Anfang vergangenen Jahres eingeführt. Die zusätzliche Sicherheitsoption kam mit den Updates auf macOS 13.2 und iOS beziehungsweise iPadOS 16.3 und ermöglicht es, die eigene Apple-ID mithilfe von Hardwareschlüsseln zusätzlich abzusichern.

Zu den bekanntesten Produkten in diesem Bereich zählen die kleinen Stecker von Yubico. Der YubiKey 5C von Yubico unterstützt Verbindungen über USB-C und NFC, alternativ dazu gibt es den YubiKey 5Ci mit Anschlüssen für USB-C- und Lightning-Verbindungen.

Die Sicherheitsschlüssel können als zweiter Faktor im Zusammenhang mit dem Apple-ID-Passwort verwendet werden und sollen zusätzliche Sicherheit gegenüber dem üblicherweise verwendeten sechsstelligen Zahlencode bieten.

Danke Simon

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
07. Feb 2024 um 06:49 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • Es sind wohl eher physikalische Schlüssel gemeint wie der Yubikey

    • Nein, Hardwaretoken wie die im Artikel genannten YubiKeys zur 2FA (Zwei-Faktor-Authentifizierung) beim Einloggen in eine entsprechend geschützte Apple ID.

      Standardmäßig verwendet Apple hierfür sechsstellige Bestätigungscodes, die bei einem Login-Versuch pauschal auf allen mit der Apple ID verknüpften Geräten angezeigt werden – im Zweifel auch auf dem, von dem aus gerade der Login-Versuch unternommen wird.

      Antworten moderated
  • Och würde gerne die apple apps ohne admin und nicht über den Microsoft store (geblockt) installieren.. Leider geht das scheinbar nicht.

  • Der Fehler „iCloud wurde noch nicht vollständig initialisiert“ ist leider immer noch vorhanden.

    Antworten moderated
  • Synchronisiert das jetzt schneller oder muss man immer noch wochenlang warten, bis man Dokumente auf dem iPhone sieht, die man in Windows in „Dateien“ eingefügt hat?

  • Dann freue ich mich schon auf einen Test heute Abend und hoffe, das die Outlook Synchronisation endlich mal wieder funktioniert.

  • Mit 65 beziehungsweise 85 € nicht gerade billig. Wie seht ihr diese Preise, ist es das wert?

  • Ich kann die v15 nicht finden. Habe 14.2 und es soll die aktuelle Version sein. Wie/Wo habt ihr die 15er installiert?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38326 Artikel in den vergangenen 8273 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven