ifun.de — Apple News seit 2001. 34 958 Artikel

Datenfehler beim Download

iCloud für Windows: Nutzer sehen Bilder aus fremden Konten

114 Kommentare 114

Apple-Kunden berichten von schwerwiegenden Datenschutzproblemen im Zusammenhang mit Apples Fotospeicher iCloud Fotos. Verschiedenen Anwenderberichten zufolge sehen die betroffenen Nutzer teils Bilder von fremden Personen in ihren heruntergeladenen Videos.

Ein entsprechender Eintrag im Forum der Apple-Webseite MacRumors zieht aktuell seine Kreise. Mehrere Nutzer von iCloud für Windows bestätigen hier, dass von ihnen auf iCloud gespeicherte Videos nach dem Download Bildfehler aufweisen, darüber hinaus teilweise aber auch Einzelbilder aus unbekannten Quellen mit eingebunden sind.

Bei den in die Videos integrierten Aufnahmen handle es sich aller Wahrscheinlichkeit nach um Aufnahmen aus den iCloud-Fotosammlungen anderer Nutzer. So hätten sie auf den Bildern beispielsweise ihnen unbekannte Personen und Familien oder Sportereignisse gesehen, die sie nie besucht haben.

Apple sieht kein Sicherheitsproblem

Eine ausführliche Erklärung von Apple steht diesbezüglich noch aus. Allerdings gibt eine erste Stellungnahme von Apples für die Produktsicherheit verantwortlichem Team schwer zu denken.

Unbenannt 2

Ein betroffener Nutzer hat einen Screenshot aus einer Konversation veröffentlicht, in der auf das Fehlverhalten aufmerksam macht und ganz besonders sein Unbehagen im Zusammenhang mit der Tatsache ausdrückt, dass er Bilder zu Gesicht bekommt, die offenbar aus den iCloud-Konten anderer Nutzer stammen.

Die lapidare Antwort von Apples „Product Security“-Team war, dass es sich hier um einen Fehler, jedoch nicht um ein Sicherheitsproblem handle, und er dies doch bitte über das gewöhnliche Feedback-Formular einreichen solle.

Datenverlust nicht auszuschließen

Unabhängig von den oben genannten Sicherheitsbedenken sorgt bereits die Tatsache, dass die Dateien ganz offenbar beim Download beschädigt werden für verunsicherte Nutzer. Das Speichern von Fotos und Videos in der iCloud könnte somit im ungünstigsten Fall zu permanentem Datenverlust führen.

22. Nov 2022 um 07:49 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    114 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    114 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34958 Artikel in den vergangenen 7711 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven