ifun.de — Apple News seit 2001. 31 276 Artikel

Zu wenig Sichtbarkeit für App und Store

iBooks Author: „Perfekt an OS X Yosemite angepasst“

13 Kommentare 13

Josh Centers hat an der inzwischen zum dritten Mal tagenden iBooks Author-Konferenz teilgenommen und einen Text zum aktuellen Stand des Verleger-Werkzeuges veröffentlicht, mit dem Apple ambitionierten Autoren die Veröffentlichung digitaler Büchern erleichtern wollte.

Ibooks Author

Und um den Gratis-Download könnte es besser bestellt sein. Die kostenlose Mac-App, die zu einer der letzten Software-Initiativen des Apple-Gründer Steve Jobs zählte, dümpelt derzeit im App Store vor sich hin und hat außer kleineren Fehlerbehebungen schon länger keine größeren Feature-Neuzugänge zu verzeichnen.

Die Sonderseite, auf der Apple iBooks Author vorstellt, wurde zudem 2014 zum letzten Mal aktualisiert. Hier bewirbt Apple noch die Optimierung der App für den Einsatz unter OS X Yosemite:

Mit iBooks Author, das du kostenlos im MacApp Store bekommst, kannst du faszinierende Multi-Touch Lehrbücher – und natürlich Bücher aller Art – für das iPad und den Mac erstellen. Die App wurde perfekt an OS X Yosemite angepasst.

Laut Centers handelt es sich bei iBooks Author zwar um eine durchaus kompetente Anwendung, fast alle Autoren die zum Vertrieb der eigenen Werke auf den iBooks Store setzen berichten jedoch von vergleichsweise miserablen Download-Zahlen. Zwar lassen sich mit Hilfe der Apple-App ganz hervorragende, multimediale Werke erstellen, im iBooks Store gehen jedoch – verglichen mit Amazon und Co. – häufig die wenigsten Kopien über den Tresen.

Even giving an iBooks Author book away for free isn’t enough. Despite the fact that Jason LaMar’s book was promoted by Ohio’s Secretary of State, was recommended to every school superintendent in the state, and is the top education book in the iBooks Store, only 3000 copies have been downloaded from the iBooks Store.

Eine Lese-Empfehlung.

Laden im App Store
‎iBooks Author
‎iBooks Author
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
Laden
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
25. Okt 2017 um 15:26 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    13 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31276 Artikel in den vergangenen 7280 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven