ifun.de — Apple News seit 2001. 31 671 Artikel

Personalisierung vorerst nur auf Englisch

HomePod mini: Neue Modelle ab November

61 Kommentare 61

Apple wird den im November 2020 vorgestellten HomePod mini im kommenden Monat in drei neuen Farben verkaufen, hat den sprachgesteuerten Siri-Lautsprecher ansonsten jedoch nicht überarbeitet und bietet Bestandskunden der kleinen Audio-Kugeln damit keinen Grund zum Wechsel auf die neuen Modelle an. Sowohl technisch als auch preislich liegen die neuen Lautsprecher auf dem Niveau der letzten Generation.

Homepod Mini 202110 Gallery 1 1400

Wirklich neu ist lediglich die Farbauswahl in der der HomePod mini zukünftig angeboten wird. Neben den klassischen Modellen in Schwarz und Weiß wird der HomePod mini zum Verkaufspreis von 99 Euro fortan auch in Gelb, Orange und Blau erhältlich sein. Farben, die uns an das iPhone XR erinnern und eher weniger an das neue iPad mini bzw. das iPhone 13.

Der neuen HomePod mini-Modelle werden in einem ersten Schritt ausschließlich in Australien, China, Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Hongkong, Indien, Irland, Italien, Japan, Kanada, Mexiko, Neuseeland, Österreich, Spanien, Taiwan und den USA verfügbar sein und sind kompatibel mit allen iPhone-Modelle die von iOS 15 bzw. allen iPad-Modellen, die von iPadOS 15 angetrieben werden.

Homepod Farbe

Neues Apple Music Voice-Abo

Die Markteinführung des neuen HomePod mini wird Apple mit dem Start des neuen Musik-Streaming-Abos Apple Music Voice kombinieren. Dieses gestattet gegen die reduzierte Monatsgebühr von 4,99 Euro den Vollzugriff auf das Apple Music-Repertoire, allerdings ausschließlich über Sprachbefehle – ifun.de berichtete.

Personalisierung vorerst nur auf Englisch

Nicht uninteressant: Die personalisierten Reaktionen auf bis zu sechs verschiedene Haushaltsmitglieder (bei denen dank Stimmerkennung andere Antworten auf Kalender-Abfragen, Erinnerungen und Notizen ausgegeben werden) sollen zwar demnächst „auf weitere Regionen“ ausgeweitet werden, stehen aktuell aber nur auf Englisch für Anwender und Anwenderinnen Australien, Großbritannien, Irland, Kanada, Neuseeland und den USA zur Verfügung.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
19. Okt 2021 um 08:45 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    61 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    61 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31671 Artikel in den vergangenen 7340 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven