ifun.de — Apple News seit 2001. 35 356 Artikel

Lieferung ab 16.November

HomePod mini kann jetzt bestellt werden

120 Kommentare 120

Neben neuen iPhone-Modelle bietet Apple von heute an auch die Möglichkeit zur Vorbestellung des HomePod mini an. Der kleine Siri-Lautsprecher lässt sich zum Preis von 96,50 Euro ordern und soll in der Woche vom 16. November an ausgeliefert werden.

Mit gerade mal 8,4 Zentimetern Höhe hat der HomePod mini nicht mal die halbe Höhe seines großer Bruders und ist auch noch etwas kleiner als der seit kurzem mit ähnlichem Formfaktor erhältliche Echo Dot der 4. Generation. Apple verspricht im Zusammenhang mit dem kleinen Lautsprecher dennoch beeindruckenden Sound und unkomplizierten Zugriff auf den „erstklassigen intelligenten Assistenten“ Siri.

Homepod Mini Farben

Für die Sprachsteuerung mit Siri hat Apple vier Mikrofone integriert. Alternativ kann der HomePod mini auch über seine Touch-Oberfläche bedient werden. Neben Plus-Minus-Tasten für die Lautstärke kann man die Wiedergabe durch Antippen steuern oder Siri durch längeres Halten der HomePod-Taste manuell aktivieren.

Als HomeKit-Hub und AirPlay-Lautsprecher verwendbar

Mit dem HomePod mini bietet sich für Apple-Nutzer auch eine neue, preislich attraktive Möglichkeit zur Steuerung von HomeKit-Zubehör aus der Ferne. Der kleine Lautsprecher kann wie bislang der große HomePod oder Apple TV als „Home-Hub“ agieren. Der HomePod mini wird dabei ebenfalls in Apples Home-App integriert und auch darüber verwaltet.

Homepod Mini Funktionen Uebersicht

Der HomePod mini lässt sich über AirPlay 2 auch als Multiroom-Lautsprecher verwenden. Zudem können zwei der Geräte zu einem Stereo-Set verbunden werden. Die Kopplung der beiden HomePods erfolgt Apple zufolge automatisch, wenn diese im gleichen Zimmer stehen. Ebenso passen die Geräte ihren Klang eigenständig an den jeweiligen Aufenthaltsort an.

In Sachen Musikwiedergabe ist der Funktionsumfang des HomePod mini bislang noch auf Apple Music bzw. die iCloud-Musikmediathek und ausgewählte Radiosender beschränkt. Apple hat allerdings angekündigt, dass in Zukunft auch weitere Angebote, darunter Amazon Music, mit dem HomePod kompatibel sind.

Der kompakten Größe des Lautsprechers geschuldet hat Apple das Netzteil nicht im Gerät selbst untergebracht, der benötigte 20-Watt-Adapter ist beim Kaufpreis von 96,50 Euro allerdings im Lieferumfang enthalten. Apple bietet den HomePod mini in den Farben Weiß und Space Grau an.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
06. Nov 2020 um 14:07 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    120 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    120 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 35356 Artikel in den vergangenen 7777 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2023 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven