ifun.de — Apple News seit 2001. 28 200 Artikel
Auch WLAN-E27-Birne im Angebot

HomeKit-Mehrfachsteckdose von Koogeek mal wieder günstiger

11 Kommentare 11

Die HomeKit-Mehrfachsteckdose von Koogeek gab es nun schon längere Zeit nicht mehr günstiger. Wer auf ein neues Angebot gewartet hat, kann nun mit dem Rabattcode ZXCRD6EU zuschlagen. Der Preis fällt dann von 59,99 Euro auf 42,99 Euro. Ebenfalls im Angebot ist die mit HomeKit kompatible WLAN-Glühbirne von Koogeek, diese gibt es mit dem Rabattcode YVTWZ484 für 14,99 Euro. Beide Angebote laufen zeitlich begrenzt.

Koogeek Homekit Steckdosenleiste

Die LED-Birne haben wir noch nicht ausprobiert, die Koogeek-Mehrfachsteckdose dagegen schon mehrfach ausführlich besprochen. Das Gerät ist gut verarbeitet und steht dank seines vergleichsweise hohen Gewichts sicher auf gummierten Füßen. Die drei Schuko-Steckdosen lassen sich einzeln per Siri, App oder auch manuell mittels kleiner Taster direkt an der Steckdosenleiste schalten. Eine grüne LED zeigt an, ob die jeweilige Dose aktiviert ist. Ergänzend verfügt die Steckdosenleiste über drei USB-Anschlüsse, die allerdings nicht separat schaltbar sind, sondern dauerhaft Ladestrom liefern.

Die Dose kann direkt in HomeKit eingebunden werden und erscheint dort dann als drei getrennt schalt- und programmierbare Steckdosen. Die Einbindung über WLAN garantiert hohe Reichweiten und schnelle Schaltzeiten.

Koogeek Homekit Steckdose App Screenshots

Wenn ihr auf der Suche nach einer günstigen Einfach-Schaltsteckdose mit HomeKit-Anbindung seid, können wir weiterhin das Modell VOCOlinc VP3 empfehlen.

Produkthinweis
Smart Steckdosenleiste Koogeek Intelligent WiFi-stopcontact werkt mit Alexa/Echo mit Apple HomeKit mit Google Assistant... Aktionspreis 99,99 EUR
Produkthinweis
Koogeek Smart WLAN LED Lampe Wifi Glühbirne E27 Birne Kompatibel mit Amazon Alexa Echo Google Home Assistant Kein Hub... Aktionspreis 99,99 EUR
Mittwoch, 25. Mrz 2020, 13:02 Uhr — Chris
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Leider nicht zu empfehlen. Habe sie in Verwendung mit Alexa. Es ist eine Glückssache wenn die Steckdose mal reagiert. Meistens kommt: „Das Hub mit dem … verbunden ist, reagiert leider nicht. …“. Auch in HomeKit kommt es vor, dass die Stecker als „an“ angezeigt werden, sind aber tatsächlich aus sind. Das kann aber auch mit der fehlschlagenden Steuerung über Alexa zusammenhängen.

    Hat wer noch die Probleme? Wenn wer eine Lösung hat, dem wäre ich sehr dankbar.

    • Ich habe hierhingehend echt 0 Probleme
      hatte zuerste den Speedport smart als router und jetzt die Fritzbox 7590 aber bei beiden habe ich keine Probleme mit Koogeek. Sowohl Mehrfach stecker als auch die einfachen Dosen.

      Einzige Besonderheit bei mir. Ich habe 2,4Ghz und 5Ghz Netz getrennt und jeweils einen eigenen Namen vergeben.

    • Mit HomeKit hab ich da auch keine Probleme. Mit Alexa ist es bei mir aber auch ein Glücksspiel ob es funktioniert

    • Hi M.K., ich habe die Steckdose mit HomeKit eingebunden. Sie macht was sie soll, reagiert auf Szenarien und auch auf meine Ortswechsel (wenn ich z.B. das Haus verlasse). Lass si doch erstmal nur über HomeKit laufen, und nutze Siri …

    • Meine Erfahrung (und die Empfehlung des Koogeek Support) haben mir gezeigt, dass das Wechseln des Funkkanals jegliches Verbindungsproblem gelöst hat. In der FritzBox ist das ein Kinderspiel. Einfach einen Funkkanal wählen, der sonst nicht benutzt wird.

  • Glühpflaume hätte ich genommen, aber Glühbirne – mmhh, ich weiß nicht.

  • Ich kann keine zwei iPads laden. Schmeißen sich immer gegenseitig raus. Bei Umtausch das gleiche Problem!

  • Kackteile… habe zwei im Einsatz und in bestimmter Kombination mit Leuchtmitteln, fangen die an zu Flackern.

  • Danke für den Tipp mit dem Angebot, habe bereits 4 Leisten im Einsatz von Koogeek und das seit über 12 Monaten und ohne Probleme, alles top !

  • Ich hab mit dem Ding mittlerweile mehrere Stunden verbracht. Es wird einfach nicht mehr von der App gefunden. Auch mehrere Resets brachten nichts… wer könnte mir mit dem Ding mal auf die Sprünge helfen? Will das Ding ohne HomeKit nur mit Alexa steuern (können)

    • Hallo, ich habe auch zwei der Steckdosenleisten.

      Teilweise gibt es Probleme, wenn das WLAN 2,4 u. 5 GHZ parallel läuft. Einfach WLAN auf 2,4 GHZ einstellen, Steckdosenleiste vom Strom nehmen und wieder einstecken, einen Moment warten, testen ob Steckdosenleiste funktioniert (mache ich per Siri), dann Wlan wieder auf Mischbetrieb stellen.

      Mache ich alle paar Wochen so.

      MfG

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28200 Artikel in den vergangenen 6802 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven