ifun.de — Apple News seit 2001. 27 324 Artikel
Für kurze Zeit im Blitzangebot

HomeKit-kompatibel: Koogeeks Lightstrip erstmals für 26 Euro

14 Kommentare 14

Den mit HomeKit kompatiblen Koogeek LED-Lightstrip gibt es im Rahmen der Amazon-Blitzangebote für kurze Zeit vergünstigt für 25,59 Euro – der günstigste Preis, der für den LED-Lichtstreifen bislang verlangt wurde. Wie immer gilt: Die verfügbare Stückzahl ist ebenso begrenzt wie die Dauer des Angebotes.

Koogeek Led Strips Mit Homekit

Der reguläre Preis für die HomeKit-Version des selbstklebenden Koogeek LED-Lightstrips liegt bei 36,99 Euro. Somit ist der Leuchtstreifen ohnehin schon deutlich günstiger als die Konkurrenz, allerdings muss man auch anmerken, dass dessen Leuchtkraft ein ganzes Stück geringer, als beispielsweise bei der neusten Generation der PhilipsHue-Lightstrips ist. Die Koogeek-Streifen könnt ihr nicht gerade als Leselampe verwenden, als Stimmungslicht oder für die indirekte TV-Beleuchtung sind sie aber absolut okay.

Bitte beachtet, dass im Lieferumfang der Koogeek-Leuchtstreifen kein Netzteil enthalten ist. Hier müsst ihr einen gewöhnlichen USB-Adapter opfern. Dafür hat der Lightstrip anders als die meisten teuren Alternativen einen praktischen kleinen Schalter ins Kabel integriert. Dieser arbeitet als Taster und unterbricht die Stromzufuhr nicht. Somit könnt ihr das Licht auch wenn ihr es über den Schalter ausgemacht habt, das nächste mal wieder per App oder Siri aktivieren.

Koogeek Led Strip Schalter

Für die Verbindung zu HomeKit muss man lediglich mithilfe Apples Home-App den QR-Code des LED-Streifens einlesen. Ins heimische Netz wird der dieser dann per WLAN eingebunden, dementsprechend müsst ihr euch auch keine Sorgen bezüglich der Reichweite machen und es sind zudem schnelle Schaltzeiten gewährleistet.

Produkthinweis
Koogeek Wireless Smart LED Streifen Lichtleiste Funktioniert mit Apple HomeKit 6.6ft / 2m 16 Millionen Dimmbar... 25,59 EUR 69,99 EUR
Montag, 05. Aug 2019, 18:03 Uhr — Nicolas
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Top Produkt. Hab mittlerweile 3 Stück installiert… Kann man wirklich empfehlen

  • Hab das Ding seit über nem Jahr in Gebrauch.
    Mittlerweile funzt es recht gut, aber am Anfang bin ich bald wahnsinnig geworden. Habe es zusätzlich noch in Alexa eingebunden, da gab es diverse Probleme, jedesmal wenn es ein Update der fw gab lief es nicht mehr.
    Einige haben die Helligkeit bemängelt, weil die von Phillips wohl heller ist, ich denke heller muss es nicht sein, da die Leiste eh nur als Ambiente Licht dient, ich finde sie mehr als ausreichend hell.

  • Gibt es Erfahrungberichte was Störungen anbelangt? Mir geht es darum, wenn das mit WLAN funktioniert, könnte es nicht problematisch werden, wenn weitere Geräte folgen & man 50+ Geräte (Lampen, Heizung, Smartphones,…) im Netzwerk hat? Wie viel kann ein gängiger Router von Fritz/Telekom/… verwalten?

  • Nutze zwei Stück (allerdings die Version die auch Alexa unterstützt) und bin zufrieden. Für das Geld top

  • gab es letztens schon zum selben preis.

    dennoch: ich zahle lieber das doppelte und nehme bei einer aktion den eve lightstrip mit – doppelt so teuer und doppelt so überlegen!

  • Dieser ganze Smart-home-kram brauch ich eigentlich gar nicht. Alles was ich habe ist ein Funkhandsender, ein Bewegungsmelder und 2 geschaltete Steckdosen und 3 abschaltbare Steckdosenleisten. Wenn ich meine Wohnung verlasse läuft da eigentlich nur noch der Kühlschrank und ein paar Standby-sachen. Nicht falsch verstehen. Es gibt sicher coole Sachen für Hauseigentümer, oder Mieter, aber den Briefkasten und die Haustüre mach ich immer noch mit meinem unabdingbaren Schlüsselbund auf.
    Klar könnte man mit NFC so einiges bewerkstelligen. Da gibt sich Apple aber leider immer noch relativ zugeknöpft.

  • Ich habe schon länger so ein Teil und bin nicht zu Frieden . Zum einem flackert das nicht, zum anderen ist der Farbwiedergabeindex (VRI) unter aller Sau. Bei manchen Handtüchern, erkennt man kaum die richtige Farbe.

  • Ich hab mir mal die Eve Strips gekauft. Kein einziger Timer geht wenn kein iOS Gerät in der Nähe ist. Jeder 5 Euro Strip von Amazon kann das. Was bringt mir denn eine helle LED Leiste, wenn sie nicht morgens automatisch hell wird? Mein Handy ist im Flugmodus und schon funktioniert kein einziger Timer.

  • In bestimmten Gewerben ist so eine Leuchtschlange bestimmt nicht schlecht!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27324 Artikel in den vergangenen 6671 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven