ifun.de — Apple News seit 2001. 21 500 Artikel
   

Heute noch kostenlos: DVD-Ripper für Mac & Windows

Artikel auf Google Plus teilen.
44 Kommentare 44

Wer auf der Suche nach einem Programm ist, mit dem sich die eigenen DVD-Sammlung für iTunes bzw. Apples iOS-Geräte konvertieren lässt, sollte heute noch zugreifen. Die Softwarefirma MacX bietet bis morgen zwei DVD-Ripper jeweils in Versionen für Mac und Windows kostenlos an.

  • Der MaxX DVD Ripper Pro kostet normalerweise 50 Dollar und verfügt neben Ausgabe-Voreinstellungen für das iPhone, den iPod touch und das iPad auch über Settings für die älteren iPod-Modelle. Als Ausgabeformat kann zum Beispiel MP4 oder h.264 gewählt werden, für die Experten unter euch gibt es diverse zusätzliche Einstellungsoptionen.
  • Der iPhone DVD Ripper (regulär 40 Dollar) bietet ähnliche Funktionen ausschließlich für iOS-Geräte optimiert und erlaubt es unter anderem, nur Ausschnitte aus Filmen zu konvertieren oder ausschließlich die Tonspur in MP3 zu wandeln.

Warum verschenkt MacX die Programme? Die kostenlosen Lizenzen berechtigen nicht zum Update und das Unternehmen hofft, dass ihr bei Gefallen die nächste Version käuflich erwerbt. Ein fairer Deal.

Sonntag, 31. Okt 2010, 11:38 Uhr — Nicolas
44 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Expetertenmeinung

    Wenn der deal mal funktioniert.

    PS : erster?!

  • Ist doch mal ne feine Sache und jeder kann testen ob er diese Progs braucht oder nicht.

    Danke für den Tip!

  • Danke ifun

    kleiner Fehler: es muss heißen “ für die Experten unter uns“ das uns hattet ihr vergessen

  • Kann das irgendwas mehr oder besser als Handbrake?

  • wo ist der code für die Windows version??

  • sry das ich frage, aber ist das nicht illegal ?

  • Wozu sollte man etwas separat auf iPhone bringen! Wenn man unbedingt in der Badewanne nen Film schauen will, empfehle ich mittlerweile nur noch „Air Video“. Für die paar Kröten geht es viel schneller & ich spar mir den Platz auf dem Gerät…
    Aber trotzdem Danke an iFun, ihr seid super!!!

  • @ ich95

    Sorry, dass ich’s sage, aber ist es nicht. ?

  • Wieso sollte das Illegal sein????

  • Black-Jack-Team

    Der Code ist im zip-File.

    Hier nochmal:
    iPhone DVD Ripper WINDOWS Edition
    Register Code : WINXD2-IPHONE-84256-65224
    ——————————————————————
    iPhone DVD Ripper MAC Edition
    Register Code : BE-UOTHYQYY-ZMQFEO

  • Für Mac UND Windows?? Geht das also doch für Windows??

  • Also das Geheimnis an den „freien“ Versionen ist, dass die beiden nur testversionen sind. Man kann jeweils nur 5 Minuten aufnehmen. Also keine Anregung zum Kauf der nächsten Version, sondern „Kauf diese Version, sonst geht nix.
    Naja, irgendwo is immer ein Haken.
    LG

  • @Qb,

    Eigenartig, ich rippe bereits die 2. DVD – wann kommt also dein vermeintliches 5 Minuten Limit?!

  • Das ist falsch. Der Code ist dafür da, gerade dass du alles aufnehmen kannst.

    Danke Black jack

  • Muss man das auf der Homepage von der Firma runterladen?

  • Einfach beeilen und die vlc App. laden !! Damit geht es auch ohne konvertieren :)

  • Ich kapiere es nicht! Wie soll ich mir das Programm runterladen? Hilfe!

  • @ flicklack
    was verstehst du denn nicht? musst dich schon ein wenig detaillierter ausdrücken.

    weiß jemand ob man damit auch blu-rays rippen kann? thx

  • Wo ist der Haken?

    Bei dvd Ripper Pro steht da: „Remove CSS encyption, all region protection, Sony ARccOS Protection, APS“.
    Soweit ich weiß ist das durchaus illegal in DE.

  • Mach ich da irgentwas falsch? Bei mir dauert alleine 1 CD ca 11 Stunden! Oder gibt es irgentwo die Option die Geschwindigkeit höher zu stellen?
    Ich hoffe mir kann wer helfen.
    Danke schon mal

  • Legal? Illegal? Ist doch sch****egal! Es ist umsonst, und es funktioniert! Die wissen schon was sie da tun…

  • @T.

    Du musst die Bildqualität etwas runterdrehen, dann geht es auch viel schneller ;)

  • Na dann wird dieses Forum ja wohl bald von der Bildfläche verschwunden sein. Denn als Forenbetreiber haftet ihr für illegales, das bei euch gepostet wird.
    Und dazu zählen auch Hinweise auf Software, die Kopierschutz von CDs und DVDs umgehen kann – die ist nämlich nach deutschen Recht illegal. Und da hilft jetzt auch kein Hinweis auf die Privatkopie o.ä.
    Das Programm ist illegal und damit auch der Verweis hier im Forum. Denke mal, entweder meldet sich ein Abmahnanwalt bei euch – dann wird es nur teuer. Oder es meldet sich gleich der Staatsanwalt – dann wird es teuer und landet vor Gericht…

  • Günter Freigraf von Dörr hat sich aber erschossen…

  • @Devon was labberst du für eine Scheiße? Wieso sollte das illegal sein?
    War Nero auch illegal? mit Nero konnte man auch Kopierschutz umgehen. Wenn ein Programm käuflich erwerblich ist und das auch in Deutschland ist das nicht illegal…
    Und das sie es nun Kostenlos anbieten hat nichts mit illegal zu tun…
    Wenn ihr es nicht wollt lasst es eben aber verzettelt keinen bockmist…

  • Heute noch kostenlos: DVD-Ripper für Mac & Windows

  • @stonefred:
    Wenn du schon auf ein Urteil hinweist, dann bitte vollständig:
    „Im Zuge einer konkreten Berichterstattung, ist laut BGH eine Verlinkung zulässig. Dient der Link allerdings rein zur Erleichterung der Beschaffung, bleibt die Verlinkung verboten.“
    Und so, wie diese Meldung hier aufgebaut ist, geht es nicht um eine Berichterstattung, sondern um die Erleichterung der Beschaffung…
    @iLocke:
    Programme zur Umgehung des Kopierschutzes sind in Deutschland illegal. Das hat unter anderem auch der Bundesgerichtshof so entschieden.
    „In Deutschland ist die Umgehung von Kopierschutztechnologien (im Gesetzestext als technische Schutzvorkehrung bezeichnet) seit der Novellierung des Urheberrechts vom 13. September 2003 gemäß § 95a UrhG illegal, allerdings nur, wenn diese „wirksam“ sind; nach geltendem Recht ist in Deutschland sowohl das Anbieten, die Verbreitung und die Verwendung von so genannter ?Umgehungssoftware? ebenso strafbar wie Anleitungen zur Umgehung eines wirksamen Kopierschutzes.“
    „Der unter anderem für das Urheberrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass auch Privatpersonen, die entgegen $ 95a Abs. 3 UrhG Programme zur Umgehung des Kopierschutzes von Tonträgern zum Kauf anbieten, von den Tonträgerherstellern auf Unterlassung und Erstattung der Abmahnkosten in Anspruch genommen werden können. (…) Das ? verfassungsrechtlich unbedenkliche ? Verbot, für den Verkauf von Programmen zur Umgehung des Kopierschutzes zu werben, gelte ? so der Bundesgerichtshof ? auch für private und einmalige Verkaufsangebote.“

  • Super dass sich dieser devon so detailliert im deutschen recht „auskennt“. Manche müssen echt überall ihr Halbwissen abseiern.

  • also: beide runter geladen und ausprobiert – nichts gegen umsonst, aber die Qualität und Geschwindigkeit ist bei Handbrake (auch umsonst – und zwar jeden Tag) um Längen besser. Im Grunde ist es auch übersichtlicher und letztlich sind auch dort alle Funktionen vorhanden. Wer gibt für solche Programme bloß 40 Dollar aus…. ????

  • @Devon: Was sollen deine „Drohungen“ hier eigentlich? Unabhängig davon, ob du mit deinen Behauptungen recht hast, wird in dem Artikel nicht die „Umgehung von Kopierschutztechniken“ beworben sondern auf eine Software für die Konvertierung von DVDs in ein iOS-freundliches Format hingewiesen – also spar dir deine Off-Topic-Vorträge.

  • Also das Programm hat den Vorteil das ich eine DVD-Serie nun endlich ‚klein‘ bekomme… aber leider kann das Programm anscheinend nur eine Tonspur, also in meinem Fall nur Deutsch oder nur Englisch ausgeben, Handbrake kann dies, aber eben diese DVDs nicht lesen… naja, besser als nichts.

  • @chris-ifun:
    Hier droht niemand. Wenn das so verstanden wird, dann sorry.
    Nur: Ihr weist auf eine illegale Software hin in einer illegalen Art und Weise – wie oben schon erläutert.
    Klar geht es „nur“ um eine Konvertierungs-Software. Da sie aber ggf. auch den Kopierschutz einer DVD umgehen kann, ist sie in Deutschland nicht legal.

    Wenn ich Foren-Betreiber wäre, wäre mir ein solcher Beitrag zu heiß. Denn eine Abmahnung kann ziemlich teuer werden. Denkt an meine Worte, wenn das Einschreiben vom Anwalt kommt…

  • Danke @iFun Team

    hab mal beides installiert kann man bestimmt mal sehr gut gebrauchen:)

  • This giveaway is valid from Oct 25 to Oct 31 for both Mac and Windows users. The license code to activate the Mac version is BE-UOTHYQYY-ZMQFEO. The Windows version’s activation code can be found in the text file included with the download.

    Gibt es die Versionen bis zum 31 Oktober kostenlos oder läuft am 31 Oktober di Serial aus??

  • vergesst meine Frage, wer lesen kann ist klar im Vorteil, habe es kapiert

  • der code der hier steht gilt nicht mehr, es gibt jetzt nen neuen mac code:

    BD-TGTXUVYO-OONQRP

  • Programme dieser Art gibt es im Dutzend. Als echte „Ripper“ völlig untauglich.
    Und als reine Konverter Unsinn, da es besser Sachen umsonst gibt. Mogelpackung.

  • Habe gerade ne DVD gerippt, aber Ton ist extrem leise. Weiß jemand woran das liegt, bzw wie man den Ton der Audiospur lauter bekommt?

  • Hab gerde eine CD gerippt und habe ebenfalls bis zur 5 Minute eine gute Qualität, danach bricht der Ton ein und ist verzerrt. Hat jemand ähnliche Erfahrng gemacht?

  • Kann es sein dass der Key nicht mehr geht. Bekomme immer ne Meldung das der Key falsch ist.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21500 Artikel in den vergangenen 5750 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven