ifun.de — Apple News seit 2001. 25 912 Artikel
Echo-Konkurrent vor 17 Monaten angekündigt

Hallo Magenta: Kommt die Telekom diesen Monat zu Potte?

18 Kommentare 18

Hat in letzter Zeit jemand was zu „Hallo Magenta“ gehört? Oder tritt der Smarthome-Speaker der Telekom womöglich in die Fußstapfen von Apples „AirPower“? Nach mehrfachen Verschiebungen sollte der Beta-Test für das Gerät nun endlich in diesem Monat beginnen und die registrierten Tester warten sehnlichst auf eine entsprechende Nachricht.

Bislang hält sich die Telekom aber weiterhin bedeckt. Soweit uns bekannt, hat noch keiner der 1000 registrierten Beta-Tester weiterführenden Informationen oder gar sein Paket erhalten.

Hallo Magenta Smart Speaker Schwarz

Der Konkurrent zu Amazon Echo und Google Home wurde bereits 2017 angekündigt und angesichts mehrfacher Verschiebungen und nun schon anderthalb Jahren Verspätung darf man darüber diskutieren, ob ein Markteintritt jetzt überhaupt noch mit realistischen Erfolgsaussichten verbunden ist.

Grundsätzlich hat die Telekom mit ihrem „Hallo Magenta“-Lautsprecher Großes vor. Als besonderen Pluspunkt präsentiert das Unternehmen das Thema Datenschutz. So sollen die aufgezeichneten Sprachbefehle maximal 30 Tage gespeichert werden und dies zudem ausschließlich auf in Deutschland stehenden und damit den deutschen Datenschutzbestimmungen unterliegenden Servern. Das wäre angesichts der regelmäßig aufkommenden Kritik mit Blick auf ausländische Konzerne wie Amazon und Google sicher für viele Interessenten ein attraktives Merkmal.

Den um mehrere Jahre verspäteten Einstieg ins Wettrennen mit Amazon & Co. muss man jedoch als anspruchsvolles Unterfangen werten. An potenziellen Käufern mangelt es der Telekom mit Blick auf ihre umfassende Kundenkartei sicher nicht, allerdings müssen dann nicht nur der Preis, sondern auch die Qualität stimmen.

Freitag, 12. Apr 2019, 13:48 Uhr — Chris
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Habe gehört der Speaker wird zusammen mit der Eröffnung des neuen Berliner Flughafens vorgestellt.

  • Super – Wir Telekom Kunden haben das Ding schön mitbezahlt,…. als würden die das Geld dafür durch Verkäufe wieder einspielen xD

    • Aha. Fällt Dir sowas nur bei der Telekom ein oder auch wenn andere Firmen mit unternehmerischem Risiko mal Geld verlieren?
      Ich bin noch zuversichtlich, ist für Smart Home Qivicon unbedingt erforderlich.

  • Bin Beta Tester und warte leider noch drauf. Sobald es angekommen ist werde ich gerne berichten.

  • Schaffen noch nichtmal ihre Connect App mit der Esim zum laufen zu bringen!

  • Coole Idee! Würde mir auch eine WhatsApp Alternative von der Telekom wünschen. Vielleicht auch ein neues Social Network. Telekonnect oder soooo… ook, ich hör auf x)

  • Message+ ist die gesuchte Alternative.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25912 Artikel in den vergangenen 6446 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven