ifun.de — Apple News seit 2001. 22 314 Artikel
Apple-Anleitung:

Gummifüße am MacBook Pro nachbestellen und ersetzen

Artikel auf Google Plus teilen.
24 Kommentare 24

Wenn einer der Gummifüße auf der Unterseite des MacBook Pro fehlt, kann das tierisch nerven. Je nach dem welcher der vier Füße weg ist, wackelt das Notebook mal mehr und mal weniger. Apple ist sich dieser Problematik und ebenso des Umstands, dass ein derartiger Verlust auch bei normaler Benutzung jederzeit auftreten kann, bewusst und bietet nicht nur eine Anleitung für das Auswechseln sondern auch die dafür nötigen Ersatzteile an.

500

Sofern euer MacBook noch innerhalb der Garantie ist oder ihr einen Apple-Care-Vertrag abgeschlossen habt, bekommt ihr in der Regel kostenlos Ersatz. Dazu macht ihr entweder einen Termin im Apple Store oder bei einem autorisierten Apple-Servicepartner oder bestellt telefonisch ein Do-it-yourself-Kit.
Die zuvor genannten Optionen stehen euch auch außerhalb der Garantiezeit zur Verfügung, hier hängt es allerdings von der Kulanz der Apple-Mitarbeiter ab, ob ihr die Ersatzfüßchen kostenlos erhaltet. Alternativ gibt es dergleichen übrigens auch bei eBay zu kaufen.

Für den korrekten Einbau benötigt ihr neben einem Kreuzschlitzschraubenzieher eine Pinzette sowie etwas guten Klebstoff.

Mittwoch, 22. Jan 2014, 14:49 Uhr — Chris
24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Na endlich… früher wurde der ganze Deckel getauscht.

  • Ach kommt. Die Modelle wechseln so schnell, da lohnt sich ein Upgrade auf neuere Generation wenn ein Fuss verloren geht. Wat kostet die Welt?

  • Habe diese Füße für mein MacBook Pro 2009 kaufen müssen für 5,00 € das Stück. Find ich ganz schön heftig. Aber eben Apple.

    • 2,27 Euro das Stk. bei Ebay.
      Immer noch ne Frechheit!

      • Ich habe heute im Baumarkt ca. 20 Stück aus Filz gekauft.
        Für 89Cent.
        Ich frag mich warum manche Leute nicht nachdenken?!

      • Bei einem EUR 1.000-Notebook Füße aus Baumarktfilz? Wenn Ihr Seitenspiegel beim Auto defekt ist, kleben Sie sich auch einen Schminkspiegel mit Panzertape dran?

  • Mir fehlt auch einer, da wackelt ma nüscht.

  • AASP können die Füßchen nicht kostenlos anbieten, lediglich Apple. Korrigiert das bitte!

    • Können nicht? … Offensichtlich ein AASP, der Angst hat, ihm könnten ein paar Euro furch die Lappen gehen…
      Korrigiere DAS bitte.

      • Nein, ein AASP der keinen Verlust machen möchte, weil Unwahrheiten verbreitet werden… Apple bietet die Teile über den Service nicht kostenfrei an, auch wenn das Gerät innerhalb der Garantie ist.

      • das kann ich nur bestätigen, Apple verlangt sogar eine Bestellpauschale von 10€ plus 6 irgendwas für die Füsschen, also 1 Fuß = 10€ + 6€ plus MwSt, 4 Füße = 10€ +4*6€ plus MwSt.
        Einer kostet also 19,04€ und vier kosten 40,46€ (oder so ähnlich)

        oft gibt es im eBay günstigere komplett BottomCases.

        @iWerdverrückt: Kennst du das, „wenn man keine Ahnung hat…“?

  • Wenn einer ab ist, einfach alle anderen auch entfernen – dann wackelt nichts mehr ;)

  • Probiert mal SUGRU. Ist eine knetbare Silikonmasse, die sich leicht Formen lässt, in 24 Stunden aushärtet und auf glatten Flächen restlos entfernbar ist. Hab schon Etliches ansehnlich repariert. http://Www.sugru.com

  • Moin Leute seit 2007 bin ich ein Mac User … in dieser Zeit hatte ich ca. 15 verschiedene Macs darunter waren es MacBook, MacBook Air, MacBook Pro und noch nie hatte ich es erlebt das bei mir ein Fuß abhanden gekommen ist!

    Darf man fragen wie ihr das Schaft das Sie füß bei normaler Benutzung abfliegen?

  • Gabs schon vor 2 Jahren und jeder „fuß“ kostet regulär 8€ bei Apple

  • Ihr macht mir Angst…. mir ist am Mittwoch ein Fuß abgefallen und 2h später der Artikel :O

  • hab 4 Stk. von Ebay inkl. Versand bei h…a-……_de für 7,89. Stk Preis ca, 1,90€ also.

  • Trotz allem ein schlechter Scherz, mein MacBook Pro Retina ist gerade mal 10 Monate alt und schon ein Fuß weg… Das steht zu 90 Prozent auf dem Schreibtisch und wird ansonsten in einer Filztasche transportiert… Da erwarte ich für 1400 Euro einfach mehr.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22314 Artikel in den vergangenen 5874 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven