ifun.de — Apple News seit 2001. 22 295 Artikel
Tipp für Musiksammler:

Günstige CDs kaufen, MP3-Versionen gibt’s kostenlos dazu

Artikel auf Google Plus teilen.
22 Kommentare 22

Für Musiksammler empfiehlt sich derzeit das Stöbern in den CD-Angeboten von Amazon. Im Rahmen von drei Sonderaktionen bietet der Versandhändler die Silberscheiben teils schon unter 5 Euro an. Der Clou dabei: Viele der preisreduzierten CDs sind mit dem Autorip-Logo gekennzeichnet (siehe Bild), ihr könnt euch ohne Aufpreis also auch gleich noch die MP3-Versionen der enthaltenen Songs legal herunterladen.

autorip

Die bei Amazon geladenen MP3-Dateien kommen ohne Kopierschutz und lassen sich somit über iTunes und auf allen iOS-Geräten abspielen. Inzwischen lässt sich auch der Umweg der Synchronisierung über iTunes umgehen. Mit der Cloud-Player-App greift ihr vom iOS-Gerät aus direkt auf euer Musikarchiv bei Amazon zu und könnt die Songs damit auch für Offline-Nutzung auf euren Computer laden. Ausführlich haben wir den Ablauf hier erklärt.

Wer das Ganze einmal unverbindlich ausprobieren will muss nichts kaufen. Holt euch dazu einfach den Gratis-Song der Woche (aktuell „4 the rest of my life“ von Robin Thicke“) oder einen anderen der regelmäßig wechselnden Gratis-MP3-Titel bei Amazon.

Montag, 05. Aug 2013, 6:26 Uhr — Chris
22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • haben die mp3s ein wasserzeichen?

    ist die prüfsumme gleich von zwei verschiedenen accounts?

  • Heißt das jetzt, das wenn ich meine CD’s in mp3’s umgewandelt hätte, illegal gehandelt hätte?
    Ich versteh das Autorip Feature nicht.
    Ich mein, CD in den Mac, bejahen das die CD importiert werden darf und schon hat man doch schon die mp3, oder?
    Oder ist das jetzt für die gedacht, die es nicht abwarten wollen bis die bestellte cd Zuhause eintrudelt und es gleich downloaden wollen…
    …. Haha das könnt’s sein!
    Ich bin ja ein ausgefuchster schlaumann :3

  • Man kann also eine CD kaufen, verschenken und hat danach trotzdem die MP3 Version?
    Also zwei für eins?

  • Zur Beantwortung deiner Frage (Hugohase): „Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.“ – amazon.de

  • Ich habe letzte Woche eine Mail von Amazon bekommen, das ich mir ein Album gratis runter laden kann, das ich mir vor Jahren mal als CD gekauft habe. Das scheint also nicht nur für aktuell gekaufte CDs zu gelten.

  • Ich hab diese Mail auch bekommen, CD war von 2006 !!!

  • Wenn man sich für den Service anmeldet, bekommt man automatisch ALLE CD’s, die man bisher bei Amazon gekauft hat (zurück bis irgendwas in den 1990ern!) kostenlos in den Amazon Cloud Player reingestellt, sobald bei Anazon als MP3 verfügbar!!
    Eigentlich ne ganz interessante Geschichte. Ich hab neulich eine CD mit Autorip-Feature gekauft, mich danach erstmalig in dem Amazon Cloud Player angemeldet, um die MP3-Version gleich runterzuladen und schwupps, hatte ich auf einmal 129 Alben im Player! Alle CD’s, die ich seit den 90ern bei Amazon gekauft habe…

    Und auf die Frage, wofür das gut sein soll: Es vereint das beste aus „beiden Welten“: Man kann sich die Musik sofort (legal) runterladen, kann sie sofort anhören und zusätzlich liegt 1-2 Tage später die richtige CD im Briefkasten, die man sich schön zu seiner Sammlung ins Regal stellen kann!! Es soll nämlich immer noch Leute geben, die recht umfangreiche Sammlungen haben und gerne das Original-Album zum anfassen im Regal stehen haben, auch wenn sie unterwegs MP3’s hören. Natürlich kann man die MP3’s auch legal (!) von den eigenen CD’s selber rippen, aber dann muss man halt doch wieder auf die Post warten und kann nicht sofort nach dem Kauf die Mucke hören…
    Und das ganze ohne Mehrkosten zur reinen CD-Bestellung!

    • Nicht nur für Sammler interessant, sondern auch für all diejenigen, die kein Geld für verlustbehaftete Dateiformate ausgeben möchten, im mobilen Bereich aber auf diese zurückgreifen (müssen).

  • Was freuen sich erst die Schallplattensammler, endlich bekommen sie auch die Musik als MP3 und müssen sich nicht zusätzlich die CD kaufen.
    Und die Freunde von Sondereditionen können ihre Sammlerstücke original eingeschweißt in den Schrank stellen und/oder sie als Neuware wiederverkaufen.
    mfg

  • Das gilt für alle jemals gekauften CDs. Jetzt will ich das nur noch für DVDs :D

  • Das geht auch mit Vinyl! Konnte neulich ca. 30 Vinyl-Alben als mp3 runterladen. Danke Amazon :-)

  • Autorip für Bücher wäre wesentlich sinnvoller.

  • Wer will schon die „kastrierten“ MP3’s.
    Flac ist das Maß der Dinge!
    MP3 kann man daraus selber erstellen.
    Soweit ich weiß, bekommen alle vom Hersteller die originalen Flacs.
    Außer beim Kauf von LP it’s ne nette Zugabe.

  • Sry, ist aber unnötig. Wenn ich mir die Scheibe Kaufe, kann ich sie gleich einlegen und Rippen.

    Ich sehe nur 1nen Vorteil und das es der das man gleich das Album laden kann bis die CD eintrudelt. Ich mein ich würde mir nicht mal die CD Version kaufen wenn die einen Preis von 1 zu 1 hat… alles Platz Verschwendung

  • Richtig nützlich ist das doch in jedem Falle für Leute wie mich, die gerne noch oder wieder Vinyl kaufen und trotzdem unterwegs gern Musik auf ihrem iPhone oder iPod hören.
    War man bisher immer auf Downloadcodes angewiesen, kann man nun einfach bedenkenlos zuschlagen….

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22295 Artikel in den vergangenen 5871 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven