ifun.de — Apple News seit 2001. 20 270 Artikel
   

Growl 2.0: Neue Version macht das Benachrichtigungssystem mit der Mac-Mitteilungszentrale kompatibel

Artikel auf Google Plus teilen.
7 Kommentare 7

Mit dem Update auf Version 2.0 wird das Mac-Benachrichtigungssystem Growl vollständig für die aktuelle Mac-OS-Version optimiert, Growl-Meldungen lassen sich nun endlich direkt in der Mitteilungszentrale von Mountain Lion anzeigen. Darüber hinaus bringt die Aktualisierung deutlich erweiterte und besser konfigurierbare Anzeigeoptionen und soll für hohe CPU-Auslastung und Abstürze in der Vorversion verantwortliche Fehler beheben.

Growl-Benachrichtigungen halten Mac-Nutzer schon seit Jahren über neue Chat-Nachrichten, E-Mails und vieles mehr auf dem Laufenden und bietet deutlich mehr Möglichkeiten, die Benachrichtigungen an die eigenen Bedürfnisse anzupassen, als es die Mac-Mitteilungszentrale tut. Beispielsweise lassen sich die Mitteilungen nicht nur auf dem Mac anzeigen, sondern auch per E-Mail versenden. Die Anwendung ist zum Preis von 2,99 Euro im Mac App Store erhältlich.

Donnerstag, 20. Sep 2012, 10:53 Uhr — Chris
7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Growl ist wirklich die allerletzte Crapware. 5 Updates später und die App erkennt immer noch kein einziges Programm. Müll.

  • auf der offiziellen produktseite ist noch nix vom sprung auf version 2.0 zu sehen. bin nämlich auf der suche nach einem tool, was der benachrichtigungszentrale ein bisschen mehr leben einhaucht. konkret stelle ich mir widgets (wetter, kalender, fotos) vor, sowie itunes steuerung, rss feeds bzw push, twitter, facebook,…

  • Gerade gekauft, letzter schrott… Funktioniert nicht wirklich zuverlässig.

  • Ja und richtig mies umgesetzt mit den Mountain Lion Notifications …. bei Spotify oder Trillian etc. … wird einfach weiterhin nur das Growl Logo gezeigt bei ML Notifications statt das Cover oder Kontakt Bild wie es bei Growl war… ( MIES MIES MIES das ging so schon mit vielen Helper Apps )

  • So ganz happy bin ich mit Growl auch nicht. Ich nutzt z.B. intensiv die Alfred App und schöne Custom Icons von scripts die hilfreich sind und ich täglich mit Alfred nutze. Die Icons werden nicht an die Notifications übergeben. So ist immer entweder das Growl oder Alfred Icon zu sehen, aber nicht das schöne Custom Icon. Alles irgendwie noch nicht so wirklich individualisierbar. Auch wenn mit Sicherheit das OS X 10.8 Notification Center seinen teil dazu beiträgt.

    ohne Notification Center
    http://d.pr/i/Xe0I

    mit Notification Center
    http://d.pr/i/dqiP

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20270 Artikel in den vergangenen 5667 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven