ifun.de — Apple News seit 2001. 26 120 Artikel
Beta für macOS Catalina verfügbar

GoodNotes 5 für Mac baut auf „Catalyst“ und kommt erst im Herbst

11 Kommentare 11

Zu Jahresbeginn wurde die Notiz-App GoodNotes für iOS in Version 5 veröffentlicht, die Mac-Version blieb dagegen auf altem Stand. Dies hatte zur Folge, dass Nutzer, die GoodNotes sowohl unter iOS als auch auf dem Mac verwenden, weiterhin auch die alten GoodNotes-Version 4 für iOS benutzen müssen. Der Grund: Die neue iOS-App wurde komplett neu geschrieben und ist nicht mehr mit der veralteten Code-Basis der Mac-App kompatibel.

In einem ausführlichen Blog-Beitrag äußern sich die GoodNotes-Entwickler nun konkret zu den Zukunftsplänen der App. Dem zufolge steht der Mac-Version von GoodNotes ebenfalls ein umfassender Neustart bevor.

Goodnotes 5 Ipad

Apples neues Software-Framework „Project Catalyst“ soll als Grundlage für eine komplett neue Mac-Version auf Basis der bereits veröffentlichten iOS-Version 5 dienen. Die Anfang Juni auf Apples Entwicklerkonferenz vorgestellte Programmiererweiterung ermöglicht es Entwicklern, auf vergleichsweise einfache Weise einen Mac-Ableger ihrer iPad-Apps zu erstellen.

Die Vorteile dieses Konzepts sind den GoodNotes-Entwicklern zufolge ein durchgängig einheitliches Benutzererlebnis und die Möglichkeit zur kombinierten Weiterentwicklung. Daraus resultierend lassen sich neue Funktionen und Updates schneller und für iOS und macOS zeitgleich ausliefern.

macOS Catalina wird zwingend vorausgesetzt

Der große Haken an diesem Konzept ist allerdings, dass die neue Mac-Version von GoodNotes zwingend auch das für Herbst angekündigte macOS Catalina voraussetzt. Abgesehen davon, dass bis dahin noch einige Zeit verstreicht müssen GoodNotes-Nutzer, die bei der Stange bleiben wollen, also zwingend auch auf die nächste Version von macOS aktualisieren.

Vorabversion für Beta-Tester

Immerhin wollen die GoodNotes-Entwickler interessierten Nutzern schon frühzeitig Zugriff auf die neue Mac-Version bieten. Wer so mutig ist, eine frühe Version von macOS Catalina über Apples öffentliches Beta-Programm zu installieren, kann über dieses Formular Vorab-Zugriff auf GoodNotes 5 für den Mac beantragen.

Donnerstag, 04. Jul 2019, 8:43 Uhr — Chris
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich bin Beta-Tester und es funktioniert auch ohne Catalina

    • Da die Entwicklung der Mac-App weit vor der letzten WWDC begonnen hat, vermute ich dass diese Beta-Version über Board geworden wird und nochmal komplett neu mit SwiftUI entwickelt wird. Sinn würde es machen, weil sie letztendlich „nur“ die iPad App auf den Mac portieren müssen.

    • „ This app will soon be replaced by a new Mac app, which will be developed using Apple’s new framework „Project Catalyst“. You will be notified as soon as the new „Catalyst“ version is available.“

  • Irgendwie ist das Upgrade auf GN5 bisher alles andere als toll gelaufen.

    Die GN4 Mac App funktioniert übrigens nicht mehr. Wollte letztens mal alle Sachen von GN4 über die Mac App sichern und die Daten werden überhaupt nicht mehr geladen. Die Kategorien werden zwar angezeigt, allerdings sieht man keine Daten.
    Damit wurde die 9€ App einfach nutzlos gemacht.

    Beim Export der Daten zu GN5 auf iOS hatte ich auch nur Theater. Dazu Fehlen dann so simple Funktionen wie Lesezeichen. Sind mittlerweile alle verschwunden und teilweise sind plötzlich Lesezeichen entstanden die sich nicht löschen lassen.

    Außerdem fehlen nach wie vor wichtige Funktionen in der 5er Version.

    Ich war vorher wirklich absolut überzeugt von GoodNotes und habe es vielen Leuten weiter empfohlen. Ich habe es täglich genutzt und mich echt über die App gefreut….
    Seit Version 5 bin ich allerdings nur noch sauer auf die Entwickler.
    So ein schlechtes Update ist mir noch nie untergekommen.
    Und das während alle möglichen, persönlichen und wichtigen Daten in GoodNote stecken….

    • ChaseDownDreams

      Kann mich dir nur anschließen. Bin aus diesen Gründen jetzt letztendlich doch von Goodnotes auf Noteability gewechselt, obwohl mir das Design nicht so gut gefällt.

  • Moin,
    neben der fehlenden MAC-Version von GN5 hindert mich ein weiterer Umstand am Wechsel GN4->GN5
    Kann man mittlerweile in GN5 bei Spiegelung über airplay die Menüs etc. ausblenden und nur
    das „Arbeitsblatt“ anzeigen. Das war damals ein Entscheidungskriterium für GN4, da ich es viel im Schuleinsatz habe. Als GN5 raus kam habe ich es probiert ging damals (noch?) nicht.

    VG

  • Hatte‘ GoodNotes vor Jahren mal kurz ausprobiert, dann das ganze Studium über aber OneNote in Verbindung mit einem Convertible Laptop / iPad verwendet.
    Wo seht ihr die Vorteile von GoodNotes?

    • Mein UseCase für GN: meine eBooks habe ich in GN importiert (PDF). Und da ich beim Lesen viel kommentiere (mit Pencil in der IOS Version) tauchen meine Handschrifteinträge in der Volltextsuche mit auf.
      Kann nicht sagen, ob das bei OneNote auch so möglich wäre.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26120 Artikel in den vergangenen 6478 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven