ifun.de — Apple News seit 2001. 25 905 Artikel
Sehr gut auf dem iPad

GoodNotes: Notiz-App erhält Feature-Update auf Version 5

68 Kommentare 68

Die insbesondere unter iPad-Nutzern beliebte Notiz-App GoodNotes ist in Version 5 erhältlich. Das kostenpflichtige Update bringt den Entwicklern zufolge umfangreiche Neuerungen und Verbesserungen. Der Preis für die App liegt wie gehabt bei 8,99 Euro.

GoodNotes hat sich im Laufe der Jahre einen hervorragenden Namen unter den für iOS erhältlichen Notiz-Apps gemacht und bietet unter anderem eine brauchbare Handschrifterkennung und weitreichende Suchfunktionen an. Die App eignet sich nicht nur zum Erfassen reiner Textbeiträge, sondern bietet auch vielseitige Werkzeuge zum Erstellen von Zeichnungen, Skizzen und sonstigen grafischen Ergänzungen.

Goodnotes Text

In Verbindung mit der neu veröffentlichten Version 5 listen die Entwickler die folgenden Zusatzfunktionen. Entscheidet selbst, ob dies den Preis für das Update wert ist, die Vorgängerversion bleibt weiterhin lauffähig.

  • Neues Ordnersystem: Erstelle eine unbegrenzte Anzahl an Ordnern und Unterordnern
  • Suche getippten und handschriftlichen Text über alle Dokumente hinweg
  • Flexible Bildlaufrichtung: Horizontales oder vertikales Scrollen
  • Favoritenansicht: Verknüpfungen zu wichtigen Seiten, Dokumenten oder Ordnern.
  • QuickNotes: Erstelle Notizen mit einem einzigen Fingertipp
  • Optionale Anzeige von Dokumenten als Liste anstelle von Miniaturansichten
  • Verbesserte Ink-Technologie: Präziseres und natürlicheres Schreiben
  • Neue Stiftarten: Pinselstift für künstlerische Zeichnungen und Notizen
  • Verbessertes Geometrie-Werkzeug: Farbausfüllung von Formen und Einrasten von Linien
  • Umstrukturierte Symbolleiste: Schnellerer Zugriff auf alle Werkzeuge und Einstellungen
  • Drehung der Schrift: drehe deinen Text oder deine Zeichnungen mit dem Lasso-Werkzeug
  • Bessere Bearbeitung von Rich-Text & mehr Schriftarten: Nutze verschiedene Farben, Schriftgrößen und -arten in einem einzigen Textfeld
  • Flexible Bildgrößenanpassung
  • Intelligenter Radierer: Wahlweise nur das Löschen von Textmarker
  • Noch mehr Umschläge und Papiervorlagen
  • Frisches & modernes Design, erhöhte Stabilität & Leistung und vieles mehr

Danke Cord

Dienstag, 15. Jan 2019, 17:19 Uhr — Chris
68 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Welche App ist besser: GoodNotes, Notability oder PDF Expert?

    • Good Notes nutze ich ausschließlich für Notizen, sehr gut auch wenn man eigene Vorlagen verwendet. PDF Expert zur Bearbeitung von PDF Dokumenten.

    • Also Notability soll deutlich besser vom Schreibgefühl und der Latenz sein als GoodNotes, dafür soll letzteres eine bessere Ordnerstruktur haben.

    • Na ja, besser ist vielleicht relativ. Ich verwenden Notability bin damit aber nicht sehr glücklich, weil keine verschachtelung möglich ist. Nur zwei Ebenen.

    • Notability unterstützt zudem kein A4 Format als feste Seitengröße, was bedacht werden sollte, wenn man öfter mal Dateien drucken muss.

    • Ich unterrichte an einer Schule, die sehr viel mit iPads arbeitet. Die meiste Zeit arbeite ich mit dem Programm. Die neue Version ist nochmals deutlich besser.
      Ich habe mehrere Schulbücher in GoodNotes, sämtliche Arbeitshefte, sehr viel Schulmaterial selbst meine Klassenarbeiten gestalte ich damit. Nicht nur ich, sondern auch viele meiner Kollegen nutzen es in diesem Maße.

      • Und wohin sicherst du deine GoodNotes Files? Über iCloud?
        Als Lehrer?
        Wie vereinbarst du das mit dem Datenschutz? :-(

      • Vielleicht ein von der Schuladministration bereitgestellter lokaler WebDAV Server? Mit externen Zugriff über VPN? Nur eine Vermutung …

      • Weil die Namen der Schüler bei den Notizen stehen oder was? Man man man. Manche Leute…

      • so lange alle Files keine Personenbezogene Daten beinhalten, ist as sicher gar kein Problem, wehe aber es steht persönliche Dinge wie Email oder Telefon o.ä. drin, dann geht das bei GoodNotes (und den meisten anderen) eben leider per iCloud nicht mehr. WebDAV ist mein Lieblings-Must-Have.

      • Ihr gebt sicherlich massenhaft Daten ohne Erlaubnis weiter (Kontaktabgleich bei jedem Messenger) und kackt hier rum bzgl. Datenschutzkonformität bei anderen. An die eigene Nase packen und alles wird gut.

    • Goodnotes hat die bessere Vorlagenverwaltung, bei Notability ist die Funktion, dass Sprachaufnahmen mit den jeweiligen Stellen in den Notizen verknüpft werden, super. Die schönste Schrift und die Möglichkeit, eigene Stifte (Art, Farbe, Dicke etc.) als Favoriten zu hinterlegen hast du in Noteshelf 2.

      Nutze je nach Aufgabe eine dieser Apps. Nicht ideal aber passt.

  • Es wird ein kostenloses Update geben
    Quelle Twitter
    A free/discounted upgrade will be available for GoodNotes 4 customers later today through the “GoodNotes 5 Upgrade Bundle”. We’re currently waiting for Apple to accept the bundle and clear it for sale and we’ll keep you updated.

  • Das ich das noch erleben darf. Das erklärt auch, warum die sich in den letzten Monaten nicht um die verdammten Sync Probleme gekümmert haben. Daher sind die nun auch bei mir unten durch. Goodnotes war mal meine lieblings App…Nun haben sie mein Vertrauen aber verspielt. Daher werde ich das Update nicht durchführen -.-

    • Die Sync Probleme lagen bei der Apple api und wurden bei der Version 5 durch eine neue Apple api ersetzt. Das Problem ließ sich nicht einfach beheben, sondern es waren erhebliche Architektur Veränderungen notwendig.

      • Auch wenn das vielleicht blöd klingt: Das ist mir als Kunde aber egal. Ich setze die App produktiv ein und nutze sie quasi jeden Tag. Da ich sämtliche Unterlagen in der App habe, bin ich auf sie angewiesen. Es hat lange Zeit problemlos funktioniert und ich habe die App wirklich vieeeelen meiner Freunde weiter empfohlen, ordentlich „Werbung“ dafür gemacht und war sehr überzeugter User und „paperless“ Anhänger. Dann ging das mit den Sync Problemen los…die bestehen nun seid fast einem Jahr. Und nichts hat sich da gebessert. Teilweise würde über eine Stunde lang der Download Pfeil über einem Dokument angezeigt und ich konnte es nicht öffnen. Das macht die App quasi unbenutzbar.
        Sei es drum…ich hab nun gelesen, dass das Goodnotes 5 Upgrade für alle Vollpreis Zahler der Version 4 kostenlos sein soll…das ist nen sehr cooler Move und damit sei alles verziehen…wenn der Sync damit wieder anständig läuft, werde ich mich wieder in die Riege der überzeugten heavy user einreihen ;)

  • Ernsthaft?! Ich hab gestern noch GoodNotes 4 gekauft..

  • Das hört sich gut an. Ist aber bei mir noch nicht verfügbar

  • Für Updates bezahle ich keinen Cent. Weder heute, noch morgen.

    Ein Upgrade würd ich ja noch bezahlen …

    Also kann GoodNotes mir gestohlen bleiben.

    Ganz einfach.

  • Ich habe bisher keine Informationen finden können, ob die alten Dokumente eingebunden werden und wenn, wie.

    Ich vermute, dass die 5er die gleichen Verzeichnisse verwendet wie die 4er und dann die Dateien (hoffentlich) updated, aber ich werde wohl abwarten müssen, bis die Antworten irgendwo auftauchen

  • Good Notes ist für mich eine fantastische App.
    Das Schriftbild finde ich ebenfalls sehr gut. Ich wäre neugierig auf das verbessere Schriftbild. Lars Borbach wird sicherlich ein Video dazu machen. Wenn du Updates wirklich gut sind, würde ich über einen erneuten, kostenpflichtigen Update nachdenken

  • Da sind ja mal tolle Funktionen bei.

  • MMn. Kein Upgrade wert für 8€
    Wenn bisherige Benutzer evtl 50% bekommen würden wäre das eine faire Geste und würde bestimmt zu mehr Downloads führen.

    • 8€ sind ja auch jede menge Geld für nur eine App. Man stelle sich nur vor das Programmierer für eine App Monate arbeiten und dann die Frechheit besitzen 8€ dafür zu verlangen, die Halsabschneider. In deiner Stelle würde ich für 8€ lieber einmal zu McDonalds fahren.

    • Seit doch froh das kein Abo eingeführt wurde…. ich finde es so ok, und würde die App auch noch mal kaufen.

      • Gutes Argument. Hab mir nun die App doch geholt. Sollte in meinen Augen belohnt werden diese „nicht-Abo-Strategie“ denn es ist nach wie vor eine wirklich tolle Software die ich täglich beruflich nutze, da muss ich auch nicht erst auf das kostenlose upgrade von 4 auf 5 warten.

  • ist das auch alles wahr oder nur leere versprechen?
    bisher ein super programm. sehr nützlich. wäre toll, wenn es noch übersichtlicher würde.
    handschrifterkennung ist tatsächlich gut genug, um seine notizen ganz gut zu finden per textsuche.
    bin gespannt.

  • Aber immer noch keine Möglichkeit Notizen per Passwort zu schützen. Versprochen seit 2 Jahren. Würde es mir holen werde es aber boykottieren.

  • Jetzt wo ich im 7. und letzen Theoriesemester bin :(

  • Wer sich einen Pencil gekauft hat und nur ab und zu mal was mitschreiben will, für den reicht die Notizen App völlig. Ich hatte Goodnotes reflexartig gekauft und die Mac Version noch dazu weil ich zwischen iPad und Mac hin und her springe. Leider funktioniert der Sync überhaupt nicht zuverlässig, bei Notizen aber schon.
    Echt ätzend wenn man am Mac in goodnotes was vorbereitet hat, dann begeistert ein Video von Lars Bobach geguckt hat und dann beim Kunden feststellen muss, dass trotz schnellem Internet die Notizen mit zwei kleinen Bildchen nach 1 St. immer noch nicht gesynct waren.
    Für mich war das rausgeschmissenes Geld und Lebenszeit.

  • Tolle App, die auch 89,99 € Wert wäre. Ich nutze V4 jeden Tag. Das Upgrade lohnte sich allein schon wegen der erweiterten Ordner-Optionen.

    V5 importiert auf Wunsch nach Installation alle Ordner und Dateien aus V4. Die Einstellungen (Sprache, Pencil, Backup etc. muss aber kurz manuell noch mal machen).

    • Habe Version 4 und wartete auch sehnlichst auf das Upgrade, gesehen, gekauft und nun lese ich, dass es für „Bestandskunden“ ein kostengünstigeres Angebot geben soll…….aaaarghhhh

  • So ein scheiss, erst am 15.12 gekauft

  • „If you paid the full price (the current App Store price) for GoodNotes 4, you can upgrade to GoodNotes 5 for free using “Complete My Bundle” when the app and the bundle will be available. If you bought GoodNotes 4 for less than the full price, you just have to pay the difference.“

    https://twitter.com/goodnotesapp/status/1084985124456779776?s=21

  • Und wenn es keine anderen Apps gäbe, schon allein wegen GoodNotes lohnt sich ein iPad Pro.
    War schon von der Version 4 sehr angetan, freu mich auf das Upgrade

  • Ich bin auf der Suche nach einer guten Notizapp bei der es halt auch die Möglichkeit gibt Notizen am PC zu erstellen oder umkehrt am PC dann auch weiter zu bearbeiten. OneNote scheidet aus da ich kein Office Freund bin. Evernote ist auf mehreren Geräten ja nur brauchbar wenn man das Abo abschließt. Sonst noch jemand einen Vorschlag?

  • Gibt es denn auch irgendwo das Update für MacOs? Im App Store findet man nichts.

  • Das Upgrade von GoodNotes 4 auf GoodNotes 5 kostet 1€ für Besitzer von GoodNotes 4!
    Ist seit heute erhältlich.

  • Ich habe viele Notizanwendungen ausprobiert und finde, dass Notes Plus neben den Platzhirschen Good Notes, Notability und Noteshelf immer zu kurz kommt. Alle Apps habe ich ausprobiert und alle haben ihre Vor- und Nachteile. Notes Plus hat viele gut und auch besser als bei den anderen implementierte Features. Das KO-Kriterium bei einer App für handschriftliche Notizen für mich ist aber das Schreibgefühl mit Apple Pencil (bei allen Kandidaten) – und das ist bei Notes Plus mit Abstand am besten. Good Notes 5 werde ich aber trotzdem ausprobieren.

  • Info: Das Goodnotes Upgrade Bundle ist jetzt verfügbar! Man kann damit sogar kostenlos von Version 4 auf 5 updaten.

    • Ja – das habe ich auch gesehen. Ich frage mich folgendes: ich hatte GoodNotes noch nicht. Wollte auf die v5 warten. Allerdings halten mich die Bewertungen gerade noch ab, da es in einigen Punkten gegenüber v4 wohl noch ziemlich unausgereift sein soll. Soll ich nun – weil ich einfach nicht mehr warten möchte – v4 runter laden u dann ggf. später auf 5 upgraden? Was meint ihr?

  • Nutze GN4 in der Schule zum Erstellen/Anzeigen von Tafelbilder etc. mittels airplay auf einen Beamer – perfekt. In GN5 fehlt aktuell ein, für mich, entscheidender Punkt, das Ausblenden der Benutzeroberfläche
    bei Nutzung von airplay. Bei GN4 sehen die Schüler nur das „Blatt“, Werkzeugleiste etc. sind ausgeblendet und „stören“ nicht bzw. beanspruchen Platz. Vielleicht bringt ein Update es irgendwann zurück …

    VG

  • wie erstelle ich in GN5 meine Papiervorlagen

  • Kerstin Schröter

    Ich habe schon sehr viele Ordner usw. in GoodNotes 4. Toll wäre, wenn ich das alles in GoodNotes 5 übernehmen und dort weiterarbeiten könnte. Geht das???
    Danke, K.

  • Ich finde die GoodNotes 5 App super und nutze Sie in meiner Weiterbildung.
    Aber nun mein Problem… gibt es eine Möglichkeit die Notizen/Dokumente mit OneNote oder sonst einer Windows oder Android App zu synchronisieren/bearbeiten?

    Danke für Eure Auskunft

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25905 Artikel in den vergangenen 6445 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven