ifun.de — Apple News seit 2001. 22 451 Artikel
   

Gerüchte: Bringt iOS 4.3 bereits Mitte Dezember Zeitungsabos für das iPad?

Artikel auf Google Plus teilen.
16 Kommentare 16

Kaum ist iOS 4.2 installiert, treffen bereits erste Gerüchte zum nächsten großen Update von Apples Mobil-Betriebssystem ein.

Wir haben ja bereits gestern über die wohl recht konkreten Pläne des australischen Medienunternehmers Murdoch hinsichtlich einer „Tageszeitung für das iPad“ und der in diesem Zusammenhang für Anfang Dezember erwarteten Präsentation inklusive Ankündigung eines passenden Abo-Modells berichtet. Die US-Webseite MacStories will nun erfahren haben, dass diese Abo-Funktion im Rahmen eines iOS-Updates auf Version 4.3 kommt, die neue Version soll bereits Mitte Dezember freigegeben werden.

Gute Nachrichten, denn ein Abo-Modell für derartige Angebote ist unserer Meinung nach längst überfällig. Bislang gibt es im App Store keine einheitliche Lösung für Zeitungs- und Zeitschriftenabonnements und die Anbieter setzen in der Regel auf Einzelkäufe.
Ausgesprochen interessant liest sich in diesem Zusammenhang nun natürlich die Ankündigung des Kölner Stadt-Anzeigers, der seine iPad-App letzte Woche vorgestellt hat, und auf die Möglichkeit eines Abonnements „voraussichtlich ab Anfang Dezember“ verweist. Auch die Frankfurter Rundschau gibt sich ob der bald verfügbaren Abo-Option für ihre iPad-Ausgabe zuversichtlich. Wie hinter verschlossenen Türen zu hören ist, warten hier diverse Verlage in der Tat nur noch auf den Startschuss von Apple.

Noch eine Ergänzung zu Murdochs „Daily“: Die französische Webseite Consomac hat inzwischen das passende App-Symbol inklusive Markenregistrierung aufgetan und liefert somit eine weiteren Hinweis auf den anstehenden Start des Angebots.

Mittwoch, 24. Nov 2010, 9:43 Uhr — Nicolas
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich würd mich riesig freuen wenn das tatsächlig in die Tat umgesetzt wird, weil ich endlich die Tageszeitung auf dem iPad lesen möchte, jedoch nicht wie due Tageszeitungen im Moment sind, weil sie 1. zu teuer sind (noch) und 2. noch den dem iPad richtig angepasst sind mit integrierten Videos usw.

  • Moin alle zusammen

    Schön wieder ein neues IOS und noch mehr Bugs.
    Sind wir nicht alle ein bisschen BETATESTER?
    Gute Idee spart den Gang ans Kiosk. Wenns dann noch regionale Zeitung geben würde wäre es die Überlegung wert.

    MfG
    John Doe

  • Die Zeitungs-Abos sind mir eigentlich ziemlich egal, ich hoffe nur, das fürs iPad diese umständliche Umschaltung für die Umlaute rückgängig gemacht wird. Und diese Ungerechtigigkeit gegenüber iPhone 3Gs Besitzern, keine zusätzlichen SMS-Töne zu ermöglichen. Und überhaupt sollte es möglich sein, seine eigenen SMS-Töne verwenden zu können. In welcher Zeit lebt Herr Jobs eigentlich? Jedes andere popelige Handy ermöglicht das schon. Das doch so hoch gelobte Statussymbol iPhone darf einem nicht die
    Freude machen??? Ein Trauerspiel !!!

  • iPhone ein Statussymbol??? Ich dachte immer, das iPhone wäre ein Smartphone…..

  • Dann wollen wir mal hoffen, dass solche Abis auf Zeitungen etc. beschränkt bleiben und wir nicht bei zig anderen Apps plötzlich regelmäßig für die Nutzung bezahlen müssen.

  • Phone vielleicht…aber Smart??? ;-)

    Da haben andere Handys momentan noch etwas mehr zu bieten…:-( aber hergeben würde ich meins so schnell nicht.

  • Die Zeitungs-Abos sind mir eigentlich ziemlich egal, ich hoffe nur, das fürs iPad diese umständliche Umschaltung für die Umlaute rückgängig gemacht wird.

    Du kannst auf dem iPad auch auf den Tasten nach oben wischen dann hast du die Umlaute gleich. Oder funkt das unter 4.2.1 auch nicht mehr.

  • Peter Brülls

    @Peutili Die schnellste Methode Umlaute und ß einzugeben ist eh, den entsprechenden Buchstaben anzuwählen und nach oben zu streichen.

    Geht schneller als die Methode, die Du wohl vermisst ? ist allerdings auch nicht neu.

  • Also ich würde mich über die Abofunktion sehr freuen. Mich ärgern die Berge Altpapier schon lange (man hat ja nicht nur das Beschaffungsproblem einer Zeitung, es gibt ja auch noch die Entsorgungsherausfordetung…). In diesem Zusammenhang verstehe ich auch die Verlage nicht. Warum gibt es grade die IT Fachliteratur nicht elektronisch? Hier ist auch Handlungsbedarf!

  • Hihi,
    dann bekommt man wohl demnächst auf der Insel seine Fish ’n Chips in ein iPad eingerollt :D

  • langsam nervt es echt für jeden kleinen mist gibt es jetz ein update stat einfach mal im nächsten Standardfunktionen wie brauchbares Bluetooth , brauchbaren kalender, gestaltbaren lockscreen auf dem mehr als 1ne push angezeigt wird(lockinfo aus cydia), und ein Multitasking was bei allenapps funktioniert und nicht alle apps in die multitaskingleiste reinschmeist und auch besser bedienbar ist(proswitcher aus cydia)
    Aber naja das wird wohl nie passieren( habe inzwischen wieder auf 3.1.3 downgegraded gleicherfunktionsumfang (mit jb 5 mal mehr) und bessere Performance
    Sorry für die ganzen Rechtschreibfehler aber sowas passiert wenn man in rage auf dem iPhone schreibt;D

  • Wenn ihr alle was an dem iPhone zu meckern habt: Warum kauft Ihr Euch dann nicht ein anderes Gerät?
    Dann bleiben die Kommentare unter solchen Artikeln wenigstens sachlich und werden nicht die ganze Zeit von dem Gejammer unterbrochen.
    Ich kanns nicht mehr lesen, was das iPhone alles nicht kann und Android, Windowsphone oder per Jailbreak alles möglich ist.
    Wen interessierts?

  • Vor allem soll in iOS4.3 eines kommen
    Mein iPhone suchen fürs uPhone 3GS denn das es momentan nur für 4 ist find ich einfach nur scheiße
    Apple sollte aufhören seine kunden so mies zu behandeln

  • Hat jemand bemerkt, ob das Problem mit dem Nährungssensor ,it 4.2. gelöst wurde?

  • @CD
    Du bezeichnest Kritik gleich als jammern? Irgendwie armselig. Zumal man eingetlich hofft (erwartet ist offensichtlich zu übertrieben), das auf einem Richtungsweisenden Smartphone, was das iPhone ja ist, gewisse „Grundfunktionen“ über kurz oder lang nach gereicht werden. Aber selbst auf einen simplen SMS-Zeichenzähler mußte man 4 Versionen warten.
    Aber ich kann dich beruhigen, wenn mein Vertrag ausläuft werde ich mir die Androiden genauer anschauen. Und wenn es dann doch kein iPhone mehr wird mußt du zumindest mein „Gejammer“ hier nicht mehr ertragen.
    Oder ifun löscht wieder fleisig, dann ist der Text schon eher weg.

  • @Sonari
    Du kannst ja gerne deine Meinungen, Kritiken, etc. zum iPhone mitteilen. No Problem, hast ja auch nicht unrecht.
    Aber BITTE: Mache es im dazugehörigen Thread. Danke
    –OffTopic Ende–

    Ich wollte mir eigentlich gerade das 4.2.1 aufs iPad drücken.
    Ich glaube nach der Ankündigung für 4.3 warte ich bis dahin.
    War zwar stets gerne BetaTester aufm iPhone *g* aber langsam will ich die guten alten Apple-Updates wieder zurück. Nicht jeden Monat ein Update + Bugfix als .1 paar Tage später… Errinnert langsam an Microdoof :-P
    Klar kann ich Steve verstehen. Vorweihnachtszeit = größter Kauf-Ansturm des Jahren für kleinen Zeitraum (generell gesehen) Kenne das noch aus meiner IT Zeit. Kurz vor Weihnachten mussten (!) tausend neue Features online, Bugs einkalkuliert :-(

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22451 Artikel in den vergangenen 5895 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven