ifun.de — Apple News seit 2001. 24 447 Artikel
Beta-Programm ausgeweitet

GeForce Now: PC-Spiele-Streaming für Mac-Besitzer in Europa verfügbar

Artikel auf Google Plus teilen.
46 Kommentare 46

Der Grafikkartenhersteller NVIDIA hat seinen Streamingdienst für Spiele GeForce Now nun auch in Europa gestartet. Somit können auch deutsche Mac-Besitzer das derzeit im Rahmen eines Beta-Tests noch kostenlose Angebot nutzen.

Mit GeForce Now will NVIDIA Mac-Nutzern die Möglichkeit bieten, aktuelle PC-Titel zu spielen. Realisiert wird dies durch das Bereitstellen von mit GeForce-GTX-Karten bestückten Cloud-Spiele-PCs, auf denen die Bildschirmausgabe der Spiele berechnet wird. Für die Kommunikation zwischen Mac und dem Cloud-Angebot ist eine zugehörige Mac-App verantwortlich, die nun auch von Deutschland aus genutzt werden kann.

Geforce Now Mac

Zum Start stehen über GeForce Now mehr als 50 populäre PC-Spiele zur Verfügung, das Angebot soll stetig erweitert werden. Allerdings muss man das Spiel in der PC-Version besitzen, um es über GeForce Now spielen zu können. Nach der Installation der Mac-App können die gewünschten Titel aus einem Gesamtkatalog ausgewählt und installiert werden. Für den schnellen Zugriff werden diese Titel dann in einer persönlichen Bibliothek gelistet.

NVIDIA hat bislang noch keine Details zur künftigen Preisgestaltung genannt. Die kostenlose Verfügbarkeit wird jedenfalls nach Abschluss der Beta-Phase enden, der virtuelle Spiele-PC soll anschließend im Rahmen eines Abo-Modells verfügbar sein.

Donnerstag, 02. Nov 2017, 9:27 Uhr — Chris
46 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Genial!
    Allerdings verstehe ich nicht, was danke gemeint ist, dass ich die PC Version besitzen muss. Laufe ich jetzt in Elektromarkt und kaufe es mir da um am Mac spielen zu können?!

  • Weiß man schon was das kosten wird?

    • Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

    • Einfach mal bis zum Schluss lesen! ;)

      “NVIDIA hat bislang noch keine Details zur künftigen Preisgestaltung genannt. Die kostenlose Verfügbarkeit wird jedenfalls nach Abschluss der Beta-Phase enden, der virtuelle Spiele-PC soll anschließend im Rahmen eines Abo-Modells verfügbar sein.”

    • Steht dick auf der Hompage von Nvidia 9,99€/Mon

      • Pah. 9,99 Euro gelten nur für die Shield Version. Für knapp 10 Euro im Monat wäre dies der absolute Hammer! Leider wurde es auf der Entwicklerkonferenz vorgestellt und mit einem Preis von 25$ per 20 Stunde aufgesetzt. Jetzt in Euro umgewandelt und weitere Steuern drauf gesetzt, dann sind wir bei etwa 23€ für 20 Stunden Spielzeit. Wahrscheinlich trotzdem noch günstiger als einen Gaming PC zu kaufen..

    • „NVIDIA hat bislang noch keine Details zur künftigen Preisgestaltung genannt. Die kostenlose Verfügbarkeit wird jedenfalls nach Abschluss der Beta-Phase enden, der virtuelle Spiele-PC soll anschließend im Rahmen eines Abo-Modells verfügbar sein.“

  • Funktioniert sehr gut! Hab nen alten MacBook Pro von 2012 und PUBG etc läuft super flüssig. Vorausgesetzt man hat eine schnelle Internetleitung. War aber echt überrascht wie gut es läuft :)

    • Wie sieht es mit Eingabeverzögerungen aus?

    • Habe auch einen MacBook Pro von 2012, 100 MB Internet und 5Ghz WLAN, aber versuche es schon seid gefühlten 12 Stunden zum laufen zu kriegen. Nichts geht. Es dreht sich und dreht sich bis nach gefühlten 15 Minuten eine Netzwerk Problem Fehlermeldung kommt oder es bleibt in der Dauerschleife.
      Entweder ist dieser NVIDIA Dienst der letzte Müll oder ich bin zu blöd dazu. :-(

      • Dr.Koothrappali

        Ich glaube eher letzteres :)

        100MB dein ernst? Dann hast du doch selber schon dein problem geschrieben :P

      • „Dr.Koothrappali“ also ich glaube das eine 100 MB Leitung wohl kaum das Problem ist.
        Wenn ich bedenke wieviel Streams in Full HD und gleichzeitig dazu noch Downloads von einer Geschwindigkeit 13MBs durch die Leitung ohne Einbußen jagen kann. Und zu guter letzt wird ein PS4 Game in Full HD auch noch gestreamt.
        Also wo hab ich dann mein Problem geschrieben? Ich glaub wohl nicht das ich eine 200MB oder 500MB Leitung dafür brauch. Und somit denke ich das das Problem eher bei der Gegenstelle liegt „Dr.Koothrappali“. :P

  • Wo muss man das Spiel besitzen?
    Habe alles in Steam

    • Steam oder Battle.net:
      Ownership or purchase of supported games from Steam™ or Blizzard® Battle.net is required.

    • Wenn du sie in steam hast klappt es. musst dich nur in der GeForce NOW app mit deinem steam anmelden. Habe es auch schon ausprobiert. Selbst meine Mac-Spiele laufen damit viel besser als dem 13“RMBP

  • “ Allerdings muss man das Spiel in der PC-Version besitzen, um es über GeForce Now spielen zu können. “

    Wie dumm.

    • Das ist nicht dumm , du sparst dir dadurch einen teuren Rechner zu kaufen wenn das Spiel bei dir nicht mehr flüssig läuft .

    • Warum dumm? Dort stehen Windowsrechner die dir den Inhalt streamen. Ich sehe darin eher eine Möglichkeit, Spiele wie Overwatch etc. ohne Mac Client nun auch spielen zu können.

      • Richtig und dann stehen dort auch noch sehr leistungsfähige Rechner mit der neusten Technik. Mit ’ner guten Internetverbindung kann man somit auch auf ’ner alten Kiste neue Titel in sehr guter Qualität spielen. Man zahlt bei dem Streamingdienst nicht für die Inhalte sondern mietet sicher eher Hardware…

      • Zudem auch ohne sich um einen Gaming PC kümmern zu müssen :)

  • Runterladen auf dem Mac klappt, aber er simuliert dann bei der Frage nach dem Twitch Account einen Windows PC und man soll sich mit dem User anmelden. Aber wie mache ich auf dem Mac das @ Symbol wenn mir ein Windows Tastaturlayout vorgegeben wird und „Rechtsklick einfügen“ nicht funktioniert?

  • Jetzt fehlt noch GTA5 oder bald GTA6 und ich bin 100% dabei

  • alninyo - the idearmakers

    Läuft das auch auf ein MacBook Air 2013?
    was haltet ihr davon wenn es dazu mal eine AppleTV App geben würde, das Apple TV 4) ist stark, eine neue version könnte noch mehr Power geben. man müsste die spiele auch direkt bei nvidea kaufen oder leihen können, das wär genial.

  • Mit Boot Camp, Windows 10 auf den Mac und schon stream man kostenlos von der Xbox

  • Habe einen MacBook Pro von 2012, 100 MB Internet und 5Ghz WLAN, aber versuche es schon seid gefühlten 12 Stunden zum laufen zu kriegen. Nichts geht. Es dreht sich und dreht sich bis nach gefühlten 15 Minuten eine Netzwerk Problem Fehlermeldung kommt oder es bleibt in der Dauerschleife.
    Entweder ist dieser NVIDIA Dienst der letzte Müll oder ich bin zu blöd dazu. :-(

  • Tja, jetzt ging es, aber dank Steam Login geht es trotzdem nicht.

  • Er nimmt mein Steam Login beim Spielstart nicht an. Wer kann helfen bei diesem merkwürdigen NVIDIA Kram?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24447 Artikel in den vergangenen 6208 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven