ifun.de — Apple News seit 2001. 31 464 Artikel

Stichtag 30. September 2018

Gedruckte Fotobücher: Apple zieht sich aus dem Markt zurück

22 Kommentare 22

Die zynische Lesart der Info-Meldung, die beim Versuch neue Druck-Projekte in Apples offizieller Fotos.app anzulegen neuerdings aufpoppt, ist folgende: Apple hat den in der iPhoto.app noch perfekt funktionierenden Projekt-Manager so lieblos in die Fotos.app implementiert, dass der Druckdienst immer weniger Kunden bedienen musste.

Warnmeldung

So war die Option zum Erstellen eigener Projekte in der alten iPhoto.app nicht nur deutlich besser zu erreichen, sondern funktionierte auch weitgehend fehlerfrei. Seit dem Neuaufbau der Foto-Verwaltung kam es hingegen immer wieder zu Drag-and-Drop-Problemen, Ausrichtungsfehlern und falschen Live-Darstellungen, so dass man die Fotos.app bei der Gestaltung eigener Druck-Projekte regelmäßig neu starten musste.

Unabhängig davon, ob Apples (unzureichende) Produktpflege zu einem Rückgang der Aufträge führte oder die Druck-Option einfach nicht mehr gepflegt wurde, da sich Cupertino schon länger dafür entschieden hatte den Dienst einfach sterben zu lassen: Ab September bietet Apple keinen Fotobuch-, Kalender- und Kartendruck mehr an.

So heißt es im Info-Text der Fotos.app nun:

Lade zum Erstellen eines Fotos-Projekts eine Projekterweiterung

Lade eine Fotos-Projekterweiterung aus dem Mac App Store, um Bücher, Karten, Kalender und Drucke zu erstellen, oder drucke ein bestehendes Projekt erneut. Du wirst auch eine Vielzahl neuer Dienste finden, die durch Projekterweiterungen ermöglicht werden. Um noch mit den bestehenden integrierten Diensten einzukaufen, musst du deine Bestellung bis zum 30. September 2018 aufgeben.

Apple meint damit die hier auf ifun.de vorgestellten, seit dem vergangenen September verfügbaren Plugins alternativer Druckanbieter wie zum Beispiel von ifolor.

Das ifolor-Plugin in Aktion

Ifolor

Laden im App Store
‎ifolor Designer: Fotobücher
‎ifolor Designer: Fotobücher
Entwickler: Ifolor AG
Preis: Kostenlos
Laden
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
13. Jul 2018 um 07:51 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    22 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31464 Artikel in den vergangenen 7308 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven