ifun.de — Apple News seit 2001. 37 654 Artikel

Rebuy-Stellungnahme spricht von Überlastung

Gebraucht-Ankäufer Rebuy lässt Kunden in der Luft hängen [Update]

Artikel auf Mastodon teilen.
131 Kommentare 131

Update: Rebuy hat mit einer Stellungnahme auf unsere Anfrage reagiert und bittet die betroffenen Kunden um Geduld. Man arbeite mit Hochdruck daran, sämtliche Anfragen schnellstmöglich zu bearbeiten. Wir haben den kompletten Text unten angehängt.

Originalartikel: Beim An- und Verkäufer Rebuy läuft gerade definitiv etwas nicht wie es soll. Wir können und wollen uns hier nicht allzu weit aus dem Fenster lehnen und geben euch daher zunächst nur die Empfehlung mit auf den Weg, bei Geschäften mit der Plattform Vorsicht walten zu lassen.

Fakt ist, dass wir es inzwischen auf verschiedenen Wegen vergeblich versucht haben, weitere Auskünfte oder eine Stellungnahme von Rebuy zu erhalten. Diese Erfahrung deckt sich dann aber auch mit Anwenderberichten und vor allem auch einem merkwürdigen Eintrag auf der Rebuy-Webseite. Bei den Servicezeiten des Unternehmens wird durchweg der Hinweis „Geschlossen“ angezeigt. Zudem bekommt man unter der dort angegebenen Rufnummer schon seit Tagen lediglich die Ansage zu hören, dass dieser Anschluss derzeit nicht erreichbar ist.

Rebuy Geschlossen Webseite

Den Eindruck, dass Rebuy wie im Kontaktbereich angezeigt den Laden geschlossen hat, bestätigen auch Berichte von Kunden, die Geräte an Rebuy geschickt haben und nun komplett in der Luft hängen, weil sie weder das versprochene Geld, noch ihre Sendung zurück erhalten. Den von den Paketdiensten übermittelten Tracking-Informationen zufolge wurden die Sendungen an Rebuy übergeben, allerdings stellt sich das Unternehmen den Kunden gegenüber stumm und reagiert auch auf keinerlei Anfragen.

Rebuy-Nutzer fürchten Pleite und Betrug

Man kann es den Betroffenen nicht verübeln, wenn sie ob der aktuellen Situation darüber spekulieren, ob Rebuy mit Zahlungsschwierigkeiten zu kämpfen hat oder sie gar einem groß angelegten Betrug zum Opfer gefallen sind. Die in Berlin ansäßige rebuy reCommerce GmbH zeigt sich nicht im Mindesten bemüht, die Angelegenheit aufzuklären. Stattdessen lockt die Rebuy-Webseite mit Sonderangeboten und die Social-Media-Auftritte von Rebuy werden regelmäßig mit Werbebeiträgen aktualisiert. Wer die oben erwähnten „Geschlossen“-Hinweise sucht, muss tief in den Hilfe-Bereich der Rebuy-Webseite eintauchen.

Sollte sich wider erwarten dennoch ein Ansprechpartner von Rebuy bei uns melden, werden wir diesen Beitrag entsprechend aktualisieren.

Update: Statement von Rebuy

Aufgrund von krankheitsbedingten Ausfällen ist unser Kundenservice zurzeit leider nur bedingt erreichbar und wir müssen uns auf den Eingangskanal via Email fokussieren.
Hinzu kommt ein generell hohes Bearbeitungsvolumen im Kundenservice aufgrund kürzlicher Entwicklungen im Tech-Bereich (z.B. Release Apple Iphone 15), die zu einem verstärkten Andrang beitragen.

Wir entschuldigen uns an dieser Stelle für die bestehenden Verzögerungen und Wartezeiten im Kundenservice und bedanken uns für die entgegengebrachte Geduld. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung, um unsere gewohnt schnelle Reaktionszeit wieder herzustellen und versichern, dass alle Kundenanfragen beantwortet werden. Unsere Telefonhotline werden wir schnellstmöglich wieder reaktivieren.

10. Okt 2023 um 11:22 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    "/]

    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    131 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ich empfand Rebuy schon immer ehr ungerecht bei dem Ankauf von Hardware. Ich verkaufe seit Jahren an wirkaufens.de. Gerechte Preise und super schnelle Abwicklung. Auch deren Verkaufsplatform assgoodassnew ist super.

    • Dito. Habe lieber ein paar Euro weniger genommen, aber mich dann auch für wirkaufens entschieden anstatt Rebuy. Immer „fair“ und zuverlässig bzw. schnell.

      • Mein Kollege hat damals sein iPhone 7+ bei Rebuy verkauft überhaupt keine Probleme damit gehabt. Aber nach diesem Beitrag ist das natürlich schon heftig das stimmt schon. ich hoffe natürlich nicht dass die Plattform einem Betrug zum Opfer gefallen ist.

    • wirkaufens.de verwende ich ebenfalls seit vielen Jahren und habe damit ausschließlich sehr gute Erfahrungen gemacht.

      • Ich nutze auch schon seit Jahren wirkaufens.de
        Ich habe letzte Woche erst meine alte Apple Watch Series 4 komplett unkompliziert und schnell verkauft.

      • Wie viel hast du dafür noch bekommen wenn ich fragen darf?

    • Richtig! Wirkaufens und meistens habe ich sogar mehr bekommen, als bei Rebuy

      Kunden hängen zu lassen, ist aber wirklich unterste Schublade!

    • Hab meine AppleWatch 5 dort verkauft, weil Rebuy den mit Abstand besten Preis gezahlt hat.

    • Ich hatte auch schon bessere Preise bei rebuy und Abwertungen bei Wirkaufens nach dem Einsenden. Schenkt sich nicht so viel wen man da nutzt und immer Einzelfall-abhängig. den einzigen den ich gar nicht mehr nutze ist zoxs denn da wird man (nach meiner Erfahrung) gefühlt buchstäblich ‚abgezoxst‘ und teilweise Geräte nicht nur gemindert wegen irgendwelcher nur mit der Lupe erkennbarer Kratzerchen sondern auch mal eben Speichergrößen plötzlich reduziert usw. und man muss dann erst Mal nachweisen dass man das richtige Produkt eingeschickt hat (Seriennummer Vergleich usw)

      • Zumal die sowieso alle untereinander ihre Plattformen nutzen. Ich kaufe sehr viel bei backmarket.com. Dort tauchen asgoodasnew, rebuy usw. regelmäßig als Verkäufer auf.

    • Absolut die gleiche Erfahrung einmal Rebuy versucht. Absolut freche Abwertung bekommen und Artikel zurück geholt. Und wo anders für mehr verkauft.

      Bei wirkaufens wurde entweder keine Abwertungen gemacht (obwohl ich es das eine oder andere mal bewusst habe drauf ankommen lassen) oder aber auch schon mal eine Aufwertung also mehr bekommen als angeboten.
      Und das immer alles absolut zügig ohne jedes Problem.

    • Naja gerechtere Preise stimmt wohl nicht, habe mein 13 Pro Max erst hingeschickt und Angebot 617 Euro, wirkaufens bietet 612 Euro

    • Bei diesen Portalen wäre ich ohnehin vorsichtiger.
      Man kann auch geklaute erhalten für diese Art von Käufen.
      Quelle:
      CongTech auf YT

      youtu.be/kZ2o-U4vVC0?si=6JtgtqFyaJYDLbfr

    • Noch keine wirklichen Probleme mit reBuy gehabt. Ich handel mit denen regelmäßig in beiden Richtungen. Wenn etwas nicht passte, wurde relativ schnell eine Lösung gefunden und wenn es die Retoure war.
      Ja, vor allem bei Medien kann man mit etwas Geduld auf Kleinanzeigen etc. mit mehr Geld im Portemoanaie enden, muss jedoch auch deutlich mehr Zeit investieren. Aber vor allem bei Elektronik hatte ich schon öfters mehr bei reBuy bekommen, als realistisch bei privatem Verkauf möglich war – oder nur mit langem Warten und handeln. Abwertungen hatte ich auch nur einmal und war im Nachgang immer noch fair (im Zweifel bewertet man ja gerne auch mal etwas besser).

    • Wirkaufens gab dieses Jahr das meiste für mein iPhone 14 Pro Max. Rebuy macht schon lange nicht mehr das beste Angebot.

  • Mhm, habe genau heute von denen Geld ausgezahlt bekommen für meine gebrauchten AirPods 3. (95€) Wartezeit: 1 1/2 Wochen

  • Dienstag ein Buch über Amazon bei Rebuy gekauft, wurde ganz normal ausgeliefert von Rebuy…

  • Meine Freundin hatte auch vor zwei Wochen ihr altes Handy dort hingeschickt. DHL sagte es sei angekommen, bei ReBuy stand nur das sie noch darauf warten. Nachdem sie dann gestern dem Support geschrieben hat ging alles ganz schnell und sie hat die Info bekommen dass das Geld übermorgen da sein soll. Nach dieser Nachricht hier bin ich mal gespannt.

  • Danke für den Beitrag .

    Warte seit 3.5 Wochen auf das Geld vom iPhone Verlauf .

    Eingangsbestätigung habe ich von DHL und von Rebuy .
    Zwei Tage nach der geplanten Auszahlung kam eine Mail „sie haben viel zu tun es dauert noch“ .

    Mehrmals das Kontakt Formular ausgefüllt . Keine Reaktion .
    Gestern hat eine Mitarbeiterin sich gemeldet per Mail das es noch etwas dauern kann .

    @ifun
    Ab wann kann man rechtlich zum Anwalt gehen etc.. ?
    Weil Vertrag kommt erst zustande wenn die das Angebot nach Prüfung akzeptieren

  • Hab meine Apple Watch vorige Woche verkauft, hat alles geklappt.

  • Sehr komisch tatsächlich. Wollte mich gerade einmal einloggen, und das ging nicht. Dann über Passwort wiederherstellen Funktion versucht mein Passwort zurückzusetzen. Geht auch nicht – ich erhalte folgende Nachricht: Für die eingegebene E-Mail-Adresse ist kein Kundenkonto registriert. Es ist aber definitiv die Mailadresse mit der ich über die letzen Jahre zig Bestellungen dort gemacht habe.
    Hat das Problem noch jemand?

  • Am Samstag noch mein Dead Island 2 bekommen…Glück gehabt.

  • Ich hab am 25.09. noch meine Apple Watch Series 7 dahin verkauft, da lief alles sehr schnell und sauber.

  • Seit Freitag sind mein altes iPhone und Apple Watch bei denen. Da geht gerade auch nix weiter. Laune ist grad etwas im Keller.

  • Bei den lächerlich niedrigen Ankaufspreisen und den lächerlich hohen Verkaufspreisen muss man das erstmal schaffen den Laden runterzuwirtschaften…Respekt….

  • Habe letzte Woche noch GoPro und AirPods verkauft. Lief ohne Probleme und Geld kam auch.

    Nun habe ich mein iPhone 13 Pro hingeschickt und habe seit Freitag nix mehr gehört, obwohl es da eingegangen ist. Das klingt alles gar nicht gut!

  • sehr ärgerlich mein iphone hingeschickt am freitag sendung angekommen laut dhl ich höre nichts rebuy angeschrieben keine rückmeldung da werde ich wohl mein geld verloren haben so ein ärger

  • Ohweh… am SA noch mein iPhone dahingeschickt, am MO um 5 Uhr dort angekommen. Gleich mal dort getrickert…. Melde mich bei Update.

  • Geld für Apple Watch 6 war heute auf dem Konto – Bearbeitung hat aber länger als sonst gedauert – habe aktuell noch ein iPhone 13 Pro dort im Verkauf – wie bei obiger Apple Watch lt. DHL seit Tagen dort, aber wird noch „auf dem Weg zu uns“ geführt … spannend

  • Mir wurde letzten Monat ein iPhone Mini mit 60% Akku und simlock als neu verkauft. Rebuy hat den Artikel zwar großzügig zurückgenommen, der Betrag wurde aber nicht umgehend erstattet. Glücklicherweise war das über Amazon und die haben das in die Hand genommen. Rebuy ist für mich unten durch. Absolut unfreundliches, unsympathisches, abzocker-unternehmen. Kleiner Tipp: fer ceo ist auf LinkedIn und nimmt jede Anfrage an. Einfach anfragen und mal nett die Meinung geigen.

  • Auch bei mir kam es beim Verkauf meines Handys zu Problemen mit DHL. Das Handy kam nicht so an, wie man es sich vorstellt (so der offizielle Wortlaut der Email von Rebuy). Sonst keinerlei Infos und man wird nur zeitlich vertröstet. Der tel. Support nicht erreichbar. Per Email Nachfrage muss man dem Support alles aus der Nase ziehen. Nie wieder Rebuy!!!

  • Danke für den Artikel. Obwohl ich dieses Jahr das ein oder andere verkauft habe, habe ich soeben ein Verkauf storniert. Ist mir dann doch was zu „heiß“.

  • Bei mySwooop.de gibt es auch derartige Probleme. Auf der Website wird mit „Auszahlung innerhalb 24 Stunden“ nach Wareneingang geworben, ich warte jetzt schon anderthalb Wochen auf eine Rückmeldung zu meinem eingesandten 13 Pro :-(

    Bei Trustpilot häufen sich auch die Meldungen von Kunden, denen es genauso geht. Manche haben da erst nach 3-4 Wochen ihr Geld bekommen.

    Ich hoffe mal, dass da nicht auch ein größeres Problem besteht. Werde mir jedenfalls besser schon mal einen Anwalt suchen :-/

    • Ich vermute hier und auch dort, dass die erst die Geräte mit Gewinn verkaufen und danach erst auszahlen…..

      • Das ist denkbar und wäre auch grundsätzlich okay, allerdings kann man das dann auch so kommunizieren. Andere (z.B. zoxs) machen das ja auch.

        Ich habe extra nicht an zoxs verkauft, weil die bis zu drei Wochen Bearbeitungszeit angeben. Dafür mySwooop gewählt mit beworbenen 24 Stunden :-(

      • Und scheinbar liest man hier mit :-))
        Gerade kam die Mail mit dem erfolgreichen Ankauf zum vereinbarten Preis. Mal schauen, wann die Überweisung kommt. In der Mail steht „umgehend“…

  • Hallo zusammen,

    ich konnte vor kurzem Erfahrungen sammeln mit Cleverbuy, das gleiche in grün.
    Es macht wirklich den Anschein, als sei dieses Geschäftsmodell kurz vorm Exitus.
    Ich habe lange auf die Auszahlung warten müssen und nur mit Drohung von Anzeige, rechtlichen Schritten und einer Frist habe ich eine Auszahlung erwirken können.
    Viele werden hingehalten und das Unternehmen kann mit Geld solange weiterarbeiten. Manche warten Monate, weil Sie dem Unternehmen kein druck machen.
    Aber eins möchte das Unternehmen dann doch vermeiden und das sind Mahnverfahren.
    Bitte bedenkt, Geld bei Banken zu bekommen ist derzeit sehr teuer, deshalb auch Vorkasse bei Otto etc., wenn ihr ein iPhone bestellt.

  • Hey, ich hatte gestern noch eine Zahlung von Rebuy bekommen.
    Habe meine Apple Watch S7 verkauft.

    Verkauf erfolgte wie immer zügig und ohne Probleme.
    Das Geld hatte ich nach Mail Bestätigung schon am nächsten Werktag auf dem Konto.

  • Da lobe ich mir das TradeIn im Apple Store! SOFORT Geld, über kleine Fehler wird grosszügig hinweggesehen, kein Zubehör oder Verpackung notwendig. Gut, für mein 14pro max bekomme ich 750€ statt 200€ mehr bei Wirkaufens, aber weniger gerenne.

    • Dann würde ich das Gerät lieber bei wirkaufens.de verkaufen. Bekommst du wesentlich mehr Geld, die Preise bei Apple die du für die Geräte bekommst sind absolut lächerlich. Klar ist es natürlich komfortabel, aber ich würde versuchen immer mehr Geld auszuschlagen als bei Apple.

  • Ich habe einmal ein Apple TV an Rebuy verkauft. Das Gerät war prakrisch unbenutzt und vollkommen makellos. Trotzdem hat Rebuy behauptet, es sei „stark verkratzt“ gewesen, um durch diese Lüge den Preis zu drücken. Seitdem mache ich um diesen unseriösen Laden einen großen Bogen.

  • Ich hatte 2010 super Erfahrungen mit Flip4. 2016 ein MacBook im Origianl Karton in hervorragenden Zustand an rebuy geschickt. Gerät wurde auf Drölf-Euro Fufzisch runtergerechnet. Ich wollte mein Gerät zurück. Musste ich vier Wochen nachlaufen. Bekommen habe ich es ohne Originalkarton, verschmutztes Display und Asche auf der Tastatur. Jede Kontaktaufnahme wurde sofort abgebrochen. Niemals wieder. Ich war schockiert. Warum ich es nicht bei Flip4 gesandt hatte, weil die über 50% weniger boten und die Ankaufsprreise mittlerweile mega unattraktiv sind.

  • Hab doch erst dieser Tage einen Bericht über rebuy bei einem Öffi Verbrauchermagazin gesehen, wo auch Rebuy und dessen Chefchen gezeigt wurden und das die Kurve der Ein- und Abgänge stets nach oben geht. Teils vollautomatisierte Prüfung der Handys.

  • Also ich bin seit einigen Wochen im E-Mail Austausch mit Rebuy.
    Hab ein MacBook in einer falschen Farbe geliefert bekommen.
    Die Emails, die ich bekomme sind allerdings immer ein und die selbe Leier.
    Aber um aufs Thema zurückzukommen… also ich erreiche dort aber zumindest jemanden.

  • Die haben in letzter Zeit viel Werbung auf Social Media gemacht. Zum Glück habe ich mich nicht einlullen lassen.

  • Bei diesen Portalen wäre ich ohnehin vorsichtiger.

    Man kann auch geklaute erhalten für diese Art von Käufen.

    Quelle :
    CongTech auf YT

    youtu.be/kZ2o-U4vVC0?si=6JtgtqFyaJYDLbfr

  • Heftig, ich hab schon mehrfach bei Rebuy iPhones, MacBook und Apple-Watch verkauft, immer problemlos und das Geld war auch in wenigen Tagen auf dem Konto

    Diesmal hab ich merkwürdigerweise für den Verkauf des Iphone12 ne anderen Händler genommen, war wohl ne gute Entscheidung

  • Oh da hatte ich ja Glück vor einer Woche habe ich meine Ware noch zurückgeschickt und das Geld bekommen.

  • Habe das Gefühl, die wollen erst dein eingesandtes Produkt verkaufen, bevor sie auszahlen.

  • Wenn man die Beiträge hier so liest, scheint es so zu sein, dass eher bei größeren Beträgen nichts passiert.

  • …zoxs.de ist seit Jahren zuverlässig und mit extra Gebühr komplett incl. Überweisung nach zwei Tagen abgewickelt.

  • Rebuy sind abzocker, mir wurde bei iPhone 7 ein sehr interressantes Angebot gemacht da es in einem akzetabelen Zustand war und dann gesagt das es defekt ist und Sie es gerne verschrotten würden. Nach Rücksendung bei anderm Anbieter noch für angemessenen Preis verkauft ohne große Beanstandung. Das ist mir mit eine iPad 2 auch passiert, da wurde gesagt das ein Displaybruch vorlag und ich konnte es woanders auch verkaufen. Kein Wunder das die Pleite gehen wenn die Leute dahinterkommen.

      • Nein, Es war so wie ich es eingeschickt hatte, als wenn Sie es garnicht geprüft hätte und nur lapidar ein kleinen Kratzer das Displaybruch hingestellt haben. Hatte vorher schon ein paar mal positv dort verkauft, aber man scheint wenn man ein paar Geräte verkauft hat nur noch Ablehnungsangebote zu bekommen.

  • MacBook im neuwertigen Zustand eingeschickt zum Verkauf. Rückmeldung bekommen: Display stark beschädigt und muss repariert werden, deshalb gibt es nur xxx Euro. Hab jetzt den Rückversand angeordnet. War alles gepolstert und in OVP eingepackt.

  • Ich hab auch derzeit probleme. Hab nen iPhone 11 Pro dort vor 2 Wochen hingeschickt. DHL sagt es wurde übergeben. Rebuy hingegen nicht. Kontakt ist allerdings bereits seit einer Woche nicht möglich und ich warte auf das Geld. Weder per Telefon, wobei diese die Tage noch Servicezeiten angezeigt haben erst Mo-Do, dann Mo-Mi und heute garnicht mehr. Messenger und Kontaktformular bis auf die Automatische Antwort nichts! Selbst ein Kommentar unter einem Facebook post noch nichts, aber der ist auch noch sehr frisch. Nicht gerade die feine englische Art von ReBuy.

  • Dank Tipp eines anderen IfunUsers bereits 2 mal Clevertronic genutzt. Beim letzten Verkauf unglaublicherweise sogar nachträglich mehr Geld bekommen als zuvor angekündigt, da der Zustand des Gerätes besser war, als von mir eingeschätzt.

  • Ich habe mit rebuy gemischte Erfahrung gemacht. Habe einige Apple und andere Produkte zu fairen Preisen und ohne Probleme verkauft. Als ich versucht habe ein Objektiv für eine digitale Spiegelreflexkamera zu verkaufen, bekam ich die Nachricht, dass dieses defekt sei. Was an sich nicht sein konnte. Da ich keine Lust auf weiteren Aufwand hatte, habe ich die Bedingungen damals von rebuy akzeptiert. Im Nachhinein betrachtet, hätte mir das Tilobjekt zurückschicken lassen sollen. Für zukünftige Verkäufe würde ich so vorgehen. Vielleicht hilft der Erfahrungswert anderen.

  • Hab gerade eben eine Auszahlung für ein iPad auf dem Konto gehabt. Hat zwei Wochen gedauert. Ist im Rahmen finde ich. Vermutlich haben die auch einfach Personalmangel.

  • wirkaufens = Montag Packstation, Dienstag „ist angekommen Mail, Mittwoch das ok, Freitag Mittag war das Geld auf PayPal.

  • Schade, habe bis dato nur gute Erfahrungen mit rebuy gemacht.
    Sowohl als Käufer als auch als Verkäufer.
    Wäre schade, wenn es einen Wettbewerber weniger gibt.

  • 2 keine guten Erfahrungen mit denen gemacht, aber wenigstens mein Zeug zurückbekommen. Bye Bye Rebuy!!

  • Ich bin schon viele Jahre Kunde bei rebuy. Ich hatte teilweise 1-3 Bestellungen pro Monat mit Büchern oder PlayStation spielen. Was auffällt ist das mindestens seit 6 Monaten die bearbeitungszeit extrem lange geworden ist. Früher hatte ich im Schnitt nach 3 Tagen eine Sendung erhalten. Mittlerweile ist leider 5-7 Tage Standard geworden.

  • Haben mein 1A funktionierendes MacBook Pro für 550 ankaufen wollen, dann Preisvorschlag wegen angeblichem Wasserschaden von 30€. Das Gerät hat nie Wasser gesehen. Als es zurück kam war es aufgeschraubt und funktionierte nicht mehr bzw. lies sich nur noch kurz starten und hat dabei geraucht. Drecksladen reagiert seit dem einfach nicht mehr. Nie wieder!

  • Konnte da mein iPhone 13 Pro Max verkaufen und ging eigentlich relativ solide und schnell

  • Ich bin noch nie enttäuscht worden. Die Ankaufangebote wie auch die Verkaufspreise waren immer hoch angesetzt, weshalb ich bei Rebuy eher Verkaufe als Kaufe.

    Und ich habe immer meine Moneten erhalten.

  • ReBuy ja, den Laden meide ich. Wollte mal ne einwandfreie Edelstahl Watch verkaufen. Die war wirklich Makellos, als die Fotos von Ihnen kamen war ein dicker Schaden im Gehäuse und angeblich die Platine gerissen (haben sie laut Ihren Angaben geröntgt) und man wollte sie kostenlos entsorgen.

    Als die Uhr zurück kam war sie genauso Makellos wie ich sie hingeschickt habe und dieses Foto mit dem ach so krassen Schaden am Gehäuse war unerklärlich.

    Seither habe ich lieber ein paar mehr Tage Geduld und verkaufe privat, am liebsten sogar Lokal mit Abholung.

  • Also auf der Hilfeseite finde ich folgenden Text:

    Achtung:

    Unser Kundenservice ist gerade überlastet und du kannst nicht anrufen, tut uns leid!
    Nutz doch bitte das Kontaktformular oder schreib uns per E-Mail. Alle Anfragen werden von uns beantwortet.
    Leider sind viele Kolleg:innen gerade krank und gleichzeitig haben wir besonders viele Anfragen, z.B. wegen dem aktuellen Apple Release.
    Unser Geschäft läuft ganz normal weiter, du kannst wie gewohnt bei uns kaufen und verkaufen.

  • Genauso seriös wie Momox.

    Könnte Spuren von Ironie enthalten.

  • Bei BackMarket eventuell das gleiche. Kundenservice antwortet seit Tagen nicht auf meine Anfrage, hatte bisher eigentlich einen guten Eindruck.

    Auch rebuy hab ich immer weiterempfohlen.

  • Chicken Charlie

    Etwas off topic aber bei mir geht aktuell die Pumpe wegen Amazon.

    Hab mein iPhone 15 Pro Max dort bestellt gehabt und es wieder zurückgeschickt, da Speicher zu klein und Titan Natur mir besser gefallen haben.

    UPS Barcode über Amazon bekommen und brav bei ups abgeliefert. Das war am Freitag, den 29.09.23. seit dem keine Info das die retoure angekommen ist. UPS sagt, es ist an Amazon ausgeliefert worden.. jetzt hängen 1.699€ in der Luft einfach

  • Der Beitrag hat mir heute wirklich mein Tag versaut , da ich zwei Sendungen offen hatte mit einem Gesamtwert von etwas über 1000€.

    Vor knapp einer Stunde die erste Auszahlung per Paypal erhalten und gerade vor einigen Minuten die zweite.

    Ich bin wirklich froh , dass ich mein Geld erhalten habe, da ich schon das schlimmste befürchtete.

    Beide Pakete wurden letzten Freitag versendet , die Eingangsbestätigung kam gestern und heute die Auszahlung.

    Vielleicht hilft es dem ein oder anderen , es wird gearbeitet und Auszahlungen gemacht.

  • Die Stellungnahme und sonstigen Ausreden erinnern stark an Sono Motors, welche damals kurz darauf Insolvenz anmeldeten und die Kunden im Regen stehen ließen.

  • Wie hier alle am flennen sind, weil es mal 1 Woche länger dauert und sie bereits blank sind :D

  • Habe letzte Woche meine AirPods Pro hingeschickt…

    Am Montag kam erst eine Mail, dass das Paket eingetroffen ist und 30 min später, dass die Bearbeitung noch dauert, weil das Paket noch nicht da sei. Heute kam diese Mail:

    „Hallo …,

    bitte entschuldigen Sie, dass Sie noch keine Information zu Ihrem Verkauf erhalten haben.

    Ihr Paket ist bei uns eingetroffen, wurde jedoch auf dem Transportweg beschädigt. Das Paket war bedauerlicherweise leer.

    Wir haben den Schaden selbstverständlich umgehend bei DHL gemeldet. Sie brauchen in diesem Fall keine weiteren Schritte einzuleiten.

    Sobald wir eine Rückmeldung von DHL vorliegen haben, werden wir Sie über das Ergebnis gesondert informieren. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Abwicklung seitens DHL eine Bearbeitungszeit von 6 bis 8 Wochen in Anspruch nehmen kann, bis wir eine Rückmeldung vom Versanddienstleister zur Sachlage erhalten. Auch haben wir keine Möglichkeit, die Bearbeitung zu beschleunigen, weshalb ich Sie höflichst um Geduld bitte.“

    :( na das kann ja was werden.

  • Ich habe mein Fold 3 in einwandfreiem Zustand dort eingeschickt. Von Rebuy bekam ich die Antwort, dass das Fold defekt sei und ob sie es für mich recyceln sollen. Ich hab es mir zurück schicken lassen. Bei Rebuy wurde die Folie vom Innendisplay entfernt. Was ja bekanntlich auf Dauer tödlich ist für das Display. Ansonsten funktioniert das Fold immer noch tadellos. Jetzt bin ich auf die Antwort meiner Mail gespannt. Ansonsten bleibt wohl nur der Gang zum Anwalt, was ich nur ungern tun würde.

    • Hatte das gleiche Thema bei einem IPhone X da wurde mir mitgeteilt das mein iPhone Staub in der cam hat und Kratzer am Gehäuse . Mir wurden dann Bilder von einem nightgreen iPhone X . Erst als ich Rebuy erklärte es gab grün nur als 11 pro .
      Die Dame von der Hotline meinte es hätte sich der Kollege aus versehen die falschen Bilder gesendet ..

  • Mein iPhone liegt laut DHL seit 28.9.23 bei Rebuy, bis jetzt wartet rebuy laut Status noch sehnsüchtig auf das Paket. Erreichen tut man dort niemanden…

  • Hallo zusammen, ich habe gerade mein iPhone 12 Pro bei rebuy verkauft und innerhalb von 3 Tagen mein Geld erhalten. Also ich kann das geschriebene nicht bestätigen.

  • Ich habe gerade ohne Aktivität meinerseits eine Info bekommen
    (nehme ich mal positiv):

    es tut uns sehr leid, dass Ihr Paket diesmal viel zu lange unterwegs ist.

    Leider gab es bei unserem Logistikpartner DHL ein Problem in der Weiterleitung der Sendungen an uns.

    Wir arbeiten jedoch jetzt gemeinsam mit Hochdruck daran, damit Ihr Paket in den nächsten 2 bis 3 Werktagen bearbeitet wird!

    Sollte in den nächsten 5 Werktagen keine Bearbeitung erfolgen, melden Sie sich gerne noch einmal bei uns. Wir kümmern uns dann umgehend um eine Lösung.

    Viele Grüße aus Berlin
    Ihr rebuy-Team

  • Ich habe diese Email heute auch erhalten, obwohl mir eine Mitarbeiterin gestern per Email bestätigte, dass mein Gerät am 6.10.
    dort eingetroffen ist. So richtig Sinn macht es in dem Zusammenhang leider nicht aber mal abwarten.

  • @Ifun Team: gibt es hier eigentlich neue Informationen? Wenn ihr hier schon negative Erfahrungen teilt, sollte es doch auch zu Ende gebracht werden.

  • Ich warte schon seit 4 Wochen auf mein Geld! Wurde ständig vertröstet und wollten warum auch immer die IMEI von meinem iPhone haben. iPad und Apple Pen 2 wurden anscheinend angekauft. Hab die Nummer hingeschickt und anscheinend braucht es 3 Wochen um die Nummer abzugleichen.
    Auf E-Mail und Telefon reagieren die gar nicht! Warte seit 2 1/2 Wochen auf eine Antwort.
    Wenn ich diese Woche mein Geld nicht sehe, werde ich zum Anwalt gehen.
    Entweder meine Geräte oder Mein Geld.
    NIE wieder verkauft ich etwas über diese Seite!
    Hatte davor immer dort etwas verkauft und hatte nie Probleme, seit September 23 Katastrophe!!!

  • Was denen richtig wehtut, ist das Apple die Preise für die Neuware iPhone und Uhr reduziert hat, da gehen die Gebrauchtpreise natürlich auch nach unten.

  • Ich habe heute mein Geld bekommen. Hat zwar etwas länger gedauert als sonst aber keine Probleme mit der Bewertung.

  • Nach eurem Artikel habe ich mich kurzzeitig riesige Sorgen um die zwei Tage vorher eingeschickten, hochpreisigen Artikel gemacht. Der Wareneingang wurde bei ReBuy aber zügig und tatsächlich fair bearbeitet, das Geld war innerhalb eines Tages überwiesen.
    Ich finde das Update bzw. die Richtigstellung seitens ifun hätte etwas sichtbarer erfolgen können, da die Vorwürfe im Artikel (Betrug) doch schwerwiegend waren.

  • Es reicht, Anzeige erstattet wegen Unterschlagung – Mahnbescheid über Gericht

  • Gibts eigentlich Neuigkeiten? Mein dort gekauftes iPhone XS scheint nach 3 Monaten defekt zu sein. TrueDepth Kamera geht nicht mehr. Wollte es zu rebuy einschicken zur Reparatur.

  • habe auch einen Verkauf bei Rebuy gehabt. Rebuy stornierte dem Verkauf wegen angeblichem Preisfehler. Gerät war aber schon auf dem Weg. Rebuy bekommt es seid 10 Tagen nicht hin mein Gerät zurück zu senden. Schadensersatzforderung über den Anwalt wurden gestellt da die Ankaufspreise derzeit sinken und der verlorene Ankaufspreis für die lange Wartezeit deren Verschulden ist.

    Antworten moderated
  • Ich habe in den letzten zwei Monaten mehrfach versucht Ware bei reVuy zu kaufen und via PayPal oder Kreditkarte bzw. auch via Klarna zu bezahlen.
    Jedes Mal bekam ich einen „unbestimmten Fehler“ angezeigt.
    Kauf konnte nicht abgeschlossen werden obwohl alle Konten bzw. Karten etc. genug Deckung und Bonität aufweisen.
    Es erfolgte noch nicht einmal die sonst übliche Weierleitung zur PayPal Seite sondern der Fehler wurde gleich beim Klick auf „Kauf abschließen“ angezeigt.
    Besteht die Möglichkeit, dass die üblichen Zahlungsdienstleister reBuy nicht mehr akzeptieren?
    Da bin ich doch froh, dass ich gar nicht erst Vorkasse probiert habe.
    Ein Objektiv, welches ich kaufen wollte, wird auch von reBuy bei Amazon zum selben Preis angeboten.
    Da nehme ich doch lieber Abstand davon den Kauf zu versuchen. Auch wenn ich hier sicher etwas mehr Unterstützung durch Amazon haben sollte.

    Antworten moderated
  • Habe mein iPhone SE 2020 bei Rebuy verkaufen wollen. Das Paket wurde auch entsprechend zugestellt. Nach einiger Zeit bekam ich von rebuy zunächst den Hinweis auf eine verzögerte Abwicklung auf Grund der großen Nachfrage. Ein paar Tage später auf meine Anfrage bekam ich dann die Antwort, dass es Probleme mit meiner Lieferung gebe, das Paket sei zwar zugestellt worden aber geöffnet und ohne Inhalt.
    Ok, dachte sei kein Thema da der Versand bestimmt versichert ist. Also erbetene Wartezeit entsprechend in Kauf genommen. Zwischenzeitlich wurde ich dann noch gebeten die IMEI des iPhones durchzugeben. Erneut wurde ich um Geduld gebeten. Nach über 8 Wochen hatte ich dann mit viel Unmut nach dem aktuellen Status gefragt. Ergebnis: das Paket sei zwar versichert, DHL wolle aber nicht bezahlen da ich das Paket nicht öffnungssicher verpackt hätte. Demzufolge erfolgt auch keine Auszahlung seitens rebuy, noch nicht einmal ein Angebot auf ein entgegenkommen und Risikohalbierung. Nein, das volle Risiko wird einfach auf den Kunden abgewälzt und fertig…..

    Antworten moderated
    • Rainer Moorfeld

      Mir ist 2022 exakt das gleiche passiert (Zeitschiene, Frage nach IMEI, DHL lehnt ab), nur mit einem iPad Pro. Es ging bis vors Gericht. Hier habe ich verloren, da kein Kaufvertrag zustande gekommen ist. Das Risiko trägt allein der Kunde von rebuy.
      Wie oft passiert denn sowas?

      Antworten moderated
  • Ich warte seit 4 Monaten auf meine 600€ eines verkauften iPhones. Auf meine E-Mail wird überhaupt nicht geantwortet. Nach 4 Monaten Unterschlagung meines Geldes lautet die E-Mail „danke nochmal, dass du Gebrauchtes bei uns verkaufen möchtest!
    Leider ist bei uns gerade sehr viel los und wir können deinen Auftrag nicht so schnell bearbeiten wie angekündigt.“ Wenn man anruft außerhalb der Kundenservice Zeiten wird gesagt man soll während der Zeiten anrufen. Wenn man während der Zeiten anruft wird man egal ob man Thema 1,2,3 oder 4 Drückt mit der automatischen Stimme „Leider ist kein Mitarbeiter da“ verabschiedet. Im Chat ist es exakt das gleiche. Die KI teilt einem mit. Kein Mitarbeiter da, schreibe eine E-Mail. Ich habe jetzt nach 4 Monaten warten auf meine 600€ Anzeige wegen Betruges gegen die beiden Geschäftsführer gestellt.

    Antworten moderated
  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37654 Artikel in den vergangenen 8156 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven