ifun.de — Apple News seit 2001. 31 212 Artikel

Backup weiterhin empfohlen

Fujitsu ScanSnap: Drei Update-Wellen für den PDF-Fehler

19 Kommentare 19

Gute Nachrichten für Nutzer der ScanSnap-Produktfamilien. Der Scanner-Hersteller Fujitsu informiert jetzt über die geplante Bereitstellung der Fehlerbehebungen, die die unter macOS Sierra aufgetretenen PDF-Probleme eindämmen sollen.

Scanner

Zwar ist auf dem deutschen Portal ScansnapCommunity.net noch nichts über die für den laufenden Monat angekündigte Update-Welle zu lesen, in seinem offiziellen Support-Bereich erklärt Fujitsu die Strategie jedoch.

Zum einen will man die ScanSnap-Produkte jetzt für den Einsatz unter macOS Sierra optimieren um den Verlust von PDF-Inhalten so zukünftig ausschließen zu können. Zum anderen sollen bereits erstellte PDF-Dateien rückwirkend vor dem drohenden Datenverlust geschützt werden.

Update in drei Phasen

Geplant ist der Rollout von drei Update-Wellen, die beide Punkte adressieren sollen.

Ab sofort: Fujitsu stellt ab sofort Aktualisierungen für die ScanSnap-Modelle iX500, iX100, SV600, S1300i und S1100i bereit. Die Updates für den ScanSnap Manager und CardMinder sollen die Neu-Erstellung von PDF-Dokumenten sicher machen.

Ab 17. Oktober: Erst in 10 Tagen sollen dann die entsprechenden Aktualisierungen für die ScanSnap-Modelle S1500, S1500M, S1300 und S1100 folgen. Diese werden allerdings nicht über den Online-Updates ausgeliefert, sondern müssen auf der Webseite des Unternehmens geladen werden.

Ende Oktober: Um die ScanSnap Evernote-Edition wird sich Fujitsu erst Ende des Monats kümmern.

Bereits vorhandene Dateien sollen später adressiert werden

Was mit bereits erstellten ScanSnap-PDF-Dokumenten passieren soll, die unter macOS Sierra zum Seitenverlust neigen, lässt Fujitsu offen. Zwar habe man vor das Problem zu adressieren, will sich aktuell jedoch noch nicht auf einen Termin diesbezüglich festlegen. Anwender werden zur Stunde darum gebeten ein Backup der bereits erstellten Dokumente anzulegen.

Fujitsu is committed to providing our customers a great experience with their ScanSnap investment and we will continue to work diligently to provide a fix for older PDF content created by ScanSnap capable to be modified on macOS Sierra. Though the conditions whereby PDF content could be damaged is limited and specific, please continue to exercise best practices in digital retention for any reason by keeping a secure back-up of your important PDF files so that you may continue to transact with your data with the safety of having a copy.

Mit Dank an Maxwell.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
07. Okt 2016 um 10:21 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    19 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31212 Artikel in den vergangenen 7269 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven