ifun.de — Apple News seit 2001. 23 819 Artikel
Mit 2 und 4 Schächten

Für Heim und Büro: Neue NAS-Laufwerke von QNAP

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

QNAP hat mit den Modellen Modellen TS-x31P2 und TS-431X2 neue NAS-Systeme mit Fokus auf Heimanwender und kleine Unternehmen im Programm. Die beiden Geräte bieten Platz für bis zu vier Festplatten bzw. SSD-Laufwerke.

Qnap Nas Laufwerk

Beide Produktreihen unterstützen 2,5“- oder 3,5“-SATA-Laufwerke und können mit bis zu 8 GB RAM bestückt werden. Das Modell TS-x31P2 ist ab 249 Euro wahlweise mit zwei oder vier Laufwerksschächten erhältlich. Im ab 451 Euro erhältlichen TS-431X2 finden vier Laufwerke Platz, zudem ist das System mit einem 10GbE-SFP+-Anschluss ausgestattet.

Auf den NAS-Systeme von QNAP kommt ähnlich wie auf den vergleichbaren Produkten von Synology ein speziell abgestimmtes Betriebssystem zum Einsatz, das auch umfangreiche Multimedia-Funktionen bietet. Eine Live-Demo steht hier zur Verfügung.

Mittwoch, 27. Sep 2017, 17:23 Uhr — Chris
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Was ist das für ein Sticker obendrauf?

  • Hmmm 451 inklusive 10 GbE Port ist ja wirklich mal interessant. Gleich die Specs anschauen, sind wirklich nur spannend wenn das keine ARM Systeme sind.

  • Warum ist ein ARM-basiertes System hierfür schlecht? Frage aus ehrlichem Interesse, da ich mich damit bisher nicht groß beschäftigt habe.

  • Gibt es auch vergleichbare Geräte die zusätzlich Thunderbolt 3 haben?

  • Von QNAP gibt es aber auch Intel-basierte Systeme, z.B. das TS-251A bzw. TS-451A. Inklusive VM-Unterstützung, Docker, Apache, TimeMachine-Server, HDMI für den Betrieb direkt am TV (inkl. Fernbedienung), Plex, DLNA- und iTunes-Server, …Mir ist unverständlich, warum die hier im Vergleich zu den Synology-Produkten so selten erwähnt werden. Nichts gegen Synology-Produkte – ob die besser oder schlechter als die QNAPs sind, kann ich mangels eigener Erfahrung nicht sagen.

    • Synology und QNAP geben sich kaum etwas. Je nach Preisklasse gibt es sehr ähnliche Ausstattung und Features. Synology hat mit DSM vor einigen Jahren halt Pionierarbeit im Bereich der Konfigurationshaptik gelegt. Sie waren auch preislich mal einen Tick günstiger als QNAP wobei die Gehäusequalität schlechter war. Auch heute stört mich, dass das meiste Plastik Fantastik ist.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23819 Artikel in den vergangenen 6111 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven