ifun.de — Apple News seit 2001. 21 690 Artikel
Fernsteuerung für Lehrer

Für den Bildungsbereich: Apples Classroom-App in Version 2.0 verfügbar

Artikel auf Google Plus teilen.
10 Kommentare 10

Apples Bildungsabteilung hat die im März 2016 erstmals freigegebene iPad-Applikation „Classroom“ gründlich überarbeitet und bietet das Werkzeug für Lehrkräfte nun in Version 2.0 an.

Ipad Classroom

Die Classroom App soll Lehrern beim geführten Lernen, Teilen von Arbeiten und Verwalten von Schülergeräten helfen. Lehrer können eine bestimmte App, Website oder Seite eines Schulbuchs auf jedem Gerät in der Klasse öffnen oder Schülerarbeiten mit Apple TV auf einem Fernseher, Monitor oder Projektor teilen.

Zu den neuen Funktionen von Version 2.0 gehört eine Option, mit der sich Schülergeräte nun auch stummschalten lassen. Zudem können neue Klassen jetzt direkt in der Classroom App erstellt werden sowie Schüler in der Nähe zum Beizutreten eingeladen werden.

Dokumente und Links werden zukünftig per AirDrop und nicht mehr über die Classroom-Bereitstellungserweiterung mit Schülergeräten geteilt. Die Schüler ihrerseits können eigene Dokumente und Links in Version 2 per AirDrop nun auch mit dem Lehrer teilen.

Apple selbst beschreibt den Einsatz der Classroom-App im kostenfreien Implementierungshandbuch für den Bildungsbereich, das sich bei Interesse aus dem iBooks Store laden lässt.

Laden im App Store
Classroom
Classroom
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
Laden
Dienstag, 28. Mrz 2017, 12:57 Uhr — Nicolas
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • HutchinsonHatch

    Classroom kann man auch herrlich dazu nutzen seine eigenen Kids zu beaufsichtigen (Sperren des Bildschirm, auf eine App „fixieren“, Stumm schalten,…) . Einfach die Family als Klasse anlegen. Auch eine gute Ergänzung zum geführten Zugang. Hört sich fies an und ist es (manchmal) auch für die „Mäuse“. ;-) Aber so können wir die Nutzung zusätzlich beaufsichtigen und Regeln.

    • Wie hast du das hinbekommen? Klappt das ohne einen Bildungszugang? Das war ja bisher nicht so. Angeblich sollte genau diese Beschränkung aufgehoben werden in der kommenden Version – also mit dieser jetzigen.

      • HutchinsonHatch

        Einfach laden und selbst ausprobieren. Habe nichts besonderes eingestellt und auch keinen besonderen Zugang.

      • Das geht jedoch nur mit der neuen(!) Version. Vorher ging es nicht. Da kam dann nur was mit „Melden sie sich beim Netzwerkadministratoren“.
        Das wäre sehr schön. Danke für die Info.

      • Habe es getestet und kann zwischen den Pads keine Verbindung herstellen 0.o

        Das Lehrer-iPad zeigt einen vierstelligen Code, den ich auf dem „Schüler“-iPad eingeben soll unter Einstellungen=>Classroom. Nur kann ich es dort nicht finden. Dort steht nur „Version“ und „Lizenzvereinbarung“.

        Also muss ein MDM-Account zwingend vorliegen? Wenn ja, wäre das natürlich sehr schade, weil ich es so nicht nutzen kann.

      • HutchinsonHatch

        Es gibt weiter oben noch ein zweites „Classroom“ hatte danach auch länger gesucht.

      • @nr69: Die Einstellungen sind auch nicht UNTEN sondern ganz weit oben für die Classroom.. quasi unter WLAN. Manchmal muss man die Einstellungs-App killen und neu starten damit dieser auftaucht.

      • Es ist eben KEIN MDM mehr für die Cassroom App 2.0 notwendig.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21690 Artikel in den vergangenen 5780 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven