ifun.de — Apple News seit 2001. 30 948 Artikel

Erscheinen unwahrscheinlich

Für den 1. Februar: EU Parlament bestellt Tim Cook ein

26 Kommentare 26

Abgeordnete des Europäischen Paramentes haben die Chefs der vier großen amerikanischen Technologie-Unternehmen Amazon, Apple, Facebook und Google zu einer Anhörung in Brüssel eingeladen, die bereits am kommenden Montag stattfinden könnte.

Tom Cook Apple M1 Mac

Ziel der Gespräche, die in ähnlicher Form bereits vor US-Gesetzgebern stattgefunden haben, ist es, Rückmeldungen der Unternehmensspitzen zu all jenen Fragen einzuholen, die kurz davor stehen durch neue EU-Gesetze reguliert zu werden. Stichwort: Digital Services Act.

Was sollen Plattform-Betreiber dürfen

Dabei geht es unter anderem um die Gatekeeper-Funktion von digitalen Märkten wie dem App Store und um die Frage, ob Unternehmen wie Apple, Google und Amazon gleichzeitig als Store-Betreiber und Teilnehmer der digitalen Märkte auftreten können dürfen. Anders formuliert: Kann Apple Spotify eine 30%-Umsatzbeteiligung im App Store abverlangen, die eigene Apple Music-Applikation jedoch frei von vergleichbaren Pflicht-Gebühren über die selben Kanäle zur Verfügung stellen?

Fragen, die in naher Zukunft von europäischen Gesetzentwürfen beantwortet werden dürften – bevor diese formuliert werden, sollen Tim Cook, Sundar Pichai, Jeff Bezos und Mark Zuckerberg nun noch mal die Möglichkeit bekommen ihre Sicht der Dinge darzulegen.

Erscheinen unwahrscheinlich

Die Einladung soll sich nach Angaben der Nachrichten-Agentur Reuters ausschließlich an die CEOs der genannten Konzerne richten und schließt Gespräche mit Vertretern der jeweiligen Konzernspitzen ausdrücklich aus. Allerdings würde das Schreiben auch Ausweichtermine später im kommenden Monat oder gar im März anbieten und sei nicht auf den 1. Februar festgenagelt.

Trotz des terminlichen Entgegenkommens gilt es als unwahrscheinlich, dass sich Cook, Pichai, Bezos und Zuckerberg auf die Einladungen einlassen werden.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
26. Jan 2021 um 09:33 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    26 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    26 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30948 Artikel in den vergangenen 7226 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven