ifun.de — Apple News seit 2001. 26 688 Artikel
Auch für 7590 und 4040

FRITZ!OS 7.12: Wartungsupdate für die FRITZ!Box 7490

34 Kommentare 34

Zum ausklingenden Monat verteilt der Berliner Netzwerk-Ausstatter AVM seit wenigen Tagen das Wartungs-Update auf Version 7.12 seines Router-Betriebssystems FRITZ!OS.

Fritzos Modelle

Nachdem die FRITZ!Box-Modelle 7530, 7520 und 4040 schon am 23. Juli bedacht wurden, folge am 25. Juli die FRITZ!Box 7590, heute wird mit der FRITZ!Box 7490 nun eines der populärsten Produkte des Anbieters berücksichtigt.

Das Wartungsupdate aktualisiert die Sicherheitsfunktionen und kümmert sich um die folgenden drei Verbesserungen:

  • Internet – Behoben: In seltenen Fällen sporadische Änderung freigegebener Ports
  • Telefonie – Behoben: ISDN-Datenrufe funktionierten mit FRITZ!OS 7.10/7.11 nicht mehr
  • System – Behoben: Dauerhaft blinkende WLAN-LED ohne erkennbaren Grund in speziellen WLAN-Umgebungen
Montag, 29. Jul 2019, 16:12 Uhr — Nicolas
34 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wer von euch hat mit iOS 13 und der letzten Beta auch Probleme im WLAN der fritzbox? Immer wenn ich nach Hause komme muss ich die Verbindung zum iPhone komplett neu installieren.

    • Hallo TobiW, war bei mir ebenso. Habe festgestellt, das eine VPN Verbindung aufgebaut werden sollte, welche immer wieder abgestürzt war. Ich habe die VPN Verbindung gelöscht und seit dem kein Problem in dieser Richtung mehr. Allerdings habe ich Probleme mit den Mails, die sich seit dem im Schneckentempo öffnen lassen.

  • Eine Info ob die AT Version das Update auch bekommt wäre nicht schlecht ;)

  • Super, dann braucht MNet nun nur wieder 3Monate um sie an die alten Kunden mit Zwangsrouter weiter zu geben.

  • Lueppo Ellerbroek

    Leider ist mir das Mistvieh 7490 schon zweimal nach Update abgeraucht. Zum Glück gab’s vom Provider gleich ’ne neue. Jetzt vergißt die Box nach Update auch gern mal sämtliche Einstellungen, so daß ich lieber auf die ständigen Updates verzichte. Ist WiFi angestellt wird sie so heiss, daß ich Spiegeleier drauf braten kann. Mal sehen, wann der Mist wieder abraucht……

    • Ok, gut zu wissen, aber frage in die Runde: noch irgendjemand mit dem gleichem Problem? Falls nicht, dann scheint es kein wirkliches Problem der Box zu sein.

      • Seit vielen Jahren (Gefühlt seit Anbegin von ISDN) und vielen unterschiedlichen AVM-Geräten nicht einmal ein Problm mit echten finalen Updates gehabt. Egal wie ich sie eigespielt habe (Web, USB, Dateitrans, etc). So auch bei diesem Update keinerlei Probleme. War sogar merklich flotter vom TV-Stream-Ausfall der nötigen Updatezeit bis zum Reconnect.
        Kann aber nichts zu den Lab-Firmwares oder gebrandeten Teilen sagen.

      • Warm ja, Heiß Nein!
        Einstellungen vergessen, noch nie.

    • Ist die Box gebrandet? Kann mir nur vorstellen, dass deine Probleme daran liegen. Man sollte sicherheitshalber vor dem Update immer das Backup machen. Was die Hitzeentwicklung angeht, kann ich nur empfehlen, die Box frei aufzustellen und regelmäßig abzustauben und geg. auch mal den Staubsauger dran halten. Neben dem Bett oder Sofa, würde ich sie nicht aufstellen.

  • Und das sogenannte „Kabel-Flaggschiff“ 6591 wurde praktisch aufgegeben. Dümpelt seit Erscheinen bei 7.04 herum und es gibt nicht einmal eine Labor-Version.

  • Ich hab die 7490. Aber wie updated man das Ding bitte? Kann mir das vielleicht jemand erklären?

  • Keine Probleme mit der 7490. Ist schon Jahre in Betrieb

  • 7590 hat auch ein Update bekommen

  • Fritzbox 7490 vor dem Fritz!OS 7.12. :
    Update 45Mbit im Down und 10 Mbit im Upload,
    jetzt 13Mbit im Down und 870kbit/s …

    Zurücksetzen auf vorherige DSL Einstellungen hat auch nix gebracht….

    • das klingt nach ADSL2+, ist die Box denn noch per VDSL2 verbunden?
      Sind scheinbar am Dslam/Msan beide Profile aktiv. Entweder Box neustarten und Daumen drücken oder Provider kontaktieren.

      • ah ok.. vielen dank… neustart hat leider nichts gebracht.. also Provider mal kontaktieren…

  • Habe vor einer Woche das Fritz! OS 7.12 upgedatet – leider. Seither habe ich an meinem MAgenta TV – LAN-Kabel-Anschluss STändig Bild- und Tonaussetzer. Wie kann das sein? Apple TV läuft über WLAN dagegen unterbrechungsfrei :/ Bin kurz davor ein Downgrade zu machen. Kann mir jemand Hillfe oder Trost spenden?

  • Hallo, ich habe nach dem Update Probleme mit Profilen um den angeschlossenen Clients den Zugang zu regeln. Die FB ist als DHCP und DNS Server ausgeschaltet, ich habe einen eigenen Server dazu.
    Bisher hat alles einwandfrei funktioniert, die Clients waren in einer Gruppe (Benutzer) und hatten zu bestimmten Zeiten Zugriff auf das Internet. Das Standard Profil habe ich aus Sicherheitsgründen auf „kein“ Internet Zugriff gestellt.
    Jetzt passiert es, dass Clients eine Meldung bekommen, Internet wurde blockiert.
    Erst wenn ich das Standard Profil auf „immer“ setzte, geht es wieder. Scheinbar werden die Clients als neu eingestuft und fallen damit in das Standard Profil. Das Problem gab es aber die letzten 2 Jahre nie…
    Alle Clients sind in der Liste mit Namen angelegt und bekannt…
    Jemand auch so ein Problem?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26688 Artikel in den vergangenen 6568 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven