ifun.de — Apple News seit 2001. 29 399 Artikel

Automatische Aktivierung klappt nicht immer

FRITZ!Box-WLAN erweitern: Geräte manuell ins Mesh einbinden

37 Kommentare 37

Aktuelle FRITZ!Box-Router, Repeater und Powerline-Produkte des Netzwerkausstatters AVM unterstützen die Kommunikation über Mesh. Dabei handelt es sich um eine intelligente Netzwerkfunktion, mit deren Hilfe die Datenpakete stets den für sie zum aktuellen Zeitpunkt besten Weg nutzen. Störungen und Überlastungen lassen sich auf diese Weise besser ausgleichen und abfangen.

Avm Fritz Geraete Mit Mesh Symbol

Sinnvoll wird die Verwendung von Mesh vor allem dann, wenn mehr als zwei Router und/oder Repeater in Verwendung sind und die Datenpakete ihr Ziel auf unterschiedlichen Wegen erreichen können. Aber auch bereits bei zwei verwendeten FRITZ!-Geräten bringt die Funktion laut AVM dank verbesserter Kommunikation Vorteile. Somit lohnt sich vielleicht ein Blick in die Einstellungen eures Systems, denn nicht in allen Konstellationen ist Mesh automatisch über alle Geräte hinweg aktiviert.

FRITZ!-Geräte ins WLAN Mesh einbinden

Voraussetzung ist ein WLAN-fähiges FRITZ!-Gerät, auf dem ein aktuelles FRITZ!OS ab Version 6.90 installiert ist. Wenn ein Gerät bereits ins Mesh-System eingebunden ist, wird dies in der Heimnetzübersicht durch ein kleines Mesh-Symbol auf dem Produkt-Icon angezeigt. Falls dies bei einem Gerät nicht der Fall ist, könnt ihr es mit nur wenigen Schritten manuell ins Mesh-System einbinden. AVM erklärt den abhängig vom verwendeten Gerät leicht unterschiedlichen Vorgang in diesem Hilfedokument.

Avm Fritz Netzwerkuebersicht

Montag, 09. Apr 2018, 12:13 Uhr — Chris
37 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • D.h., das funktioniert nur mit Fritz Erweiterungen? Also nicht mit Apple-Erweiterungen wie Time capsule oder Airport Express?

    • haben time capsule und airport express überhaupt mesh? wenn ja, ab welcher os-version?

    • Anscheinend nicht. Bei mir läuft auch ne 7490 und ein 1750E (mit Mesh Symbol), meine beiden weiteren Router (1 Time Capsule und einer von Buffalo) bleiben ohne Mesh Symbol. Alle 4 Stationen nutzen dieselbe SSID und sind über 4 Stockwerke mit GBit LAN verbunden.

    • Ja, Mesh ist fast immer Herstellerintern.

    • Ohje, das kann ja was geben… aktuell beobachte ich das besonders das WLAN der aktuellen FritzBoxen häufig Probleme bereitet. Auch eine Powerline Lösung geht eher schlecht als recht…

      Ich für meinen Teil habe WLAN bei meiner FritzBox abgeschaltet und nutze statt dessen APs von Unifi. Bislang beste Erfahrungen damit gemacht, sehr stabiles WLAN… und es gibt auch echtes Mesh für relativ wenig Geld…

      • Genau das gleiche Szenario hier bei mir. Drei Etagen und großer Garten vorher mit AirPort Extreme und Fritz Box sowie 1750ern. Jetzt einen Cloudkey, die USG und drei UAP-AC Pro und einen Mesh-Pro. Habe noch nie besseres, stabileres, verfügbareres WLAN gehabt. Drinnen wie draußen. Von der Verwaltung her ein Traum … habe sogar for Gäste ein offenes mit landing page und einmal Coupons … der Knaller

      • Hi, kannst du mir bitte mal deine genau eingesetzte Hardware auflisten?
        Ich bin auch gerade beim ändern des Wlan.
        Gruß Harald

      • Naja, für die Kohle muss es besser sein. Ausser Du hast eine günstige Bezugsquelle.

      • Ich habe einen ap-ac-lite, 2x ap-ac-pro, einen mesh und 2x 8 fache switche, einen ohne und einen mit poe. Den cloud key hol ich mir noch wenn ich irgendwo ne aktuelle Version her bekomme

      • Ob ich das usg noch hole, werd ich später entscheiden, wahrscheinlich schon…

  • Funktioniert hervorragend, insbesondere mit Powerline!

  • ‚Ich warte so sehnsüchtig aufs Mesh Update für die Kabelboxen.

  • Kann mir jemand die doppelte Linie zum IPhone X in der graphischen Darstellung oben erklären?

  • Es sollte vielleicht erwähnt werden, dass es sich bei der Mesh Funktion der reinen WLAN Fritzbox-Repeater nicht um ein klassisches Mesh Netzwerk handelt (außer eben mit der Powerline+WLAN AP Kombination). Ein Backhaul, wie er bei „richtiger“ Mesh-Hardware vorhanden ist, kann durch ein Software-Update nicht geschaffen werden, da die zusätzliche Hardware nunmal fehlt (Antennen und Chip). Die Powerline Repeater haben als Backhaul natürlich die Powerline Verbindung, was dann ganz gut funktionieren wird denke ich.

  • Hallo Alex, die doppelte Linie bedeutet das dei iPhone X direkt mit der Fritzbox verbunden ist und zwar mit 2,4 und 5 GHz.

  • Hab ich seit einigen Monaten bei der Fritzbox 7490 und allen Repeatern im Haus und Garten im Betrieb und kann sagen: das WLAN rennt! Wirklich toll umgesetzt von AVM.

  • Für mich ist AVM gestorben. Die WLAN-Router 4020 sind trotz Ankündigung nicht auf Mesh aktualisiert worden. Habe noch einen Screenshot von der damaligen AVM-Meldung. Update zu Krack gab es auch nicht obwohl da natürlich auch eine Repeater-Funktion enthalten ist.

  • Andreas Pfleumer

    7490 mit zwei Repeater 1750e mit Mesh im Frequenzbereich 2,4 u 5,0 GHz nur Probleme.
    5 GHz geht alleine garnicht und nur 2,4 GHZ
    AVM konnte nicht Helfen
    Zudem ging Mesh bei einem Repeater immer raus
    Läuft nur auf 2,4 GHz

    • Ja. Das liegt dran weil du deinen Alten wlan namen genommen hast. Oder ?

      Du hattest vorher ein 2,4 ghz netz mit max adresse x

      Jetzt hast du ein 2,4 ghz netz mit y und ein 5ghz netz mit z.

      Evtl solltest du einfach das wlan an den geräten löschen und neu verbinden

  • Ich bin kein Experte, habe die 7490 und Google wifi ins gleiche Netzwerk der Fritzbox (Netzwerkname+Passwort) eingebunden und es läuft mit 3 Geräten über 2 Etagen plus großer Terrasse hervorragend!

    • Hallo Obiwan, wie machst du das denn genau? Google wifi erstellt ja ein eigenes Netz. Wenn ich versuche die in das gleiche Subnetz zu hängen bekomme ich eine Fehlermeldung.

  • Hallo iFun, ihr könnt euren Repeater aus dem Screenshot auf dessen Webinterface zusätzlich noch mit 5Ghz verbinden, um von Dualband / Crossband Repeating mit höherer Stabilität und Performance zu profitieren. Das macht der Repeater leider bei Ersteinrichtung mit WPS nicht von alleine.

  • Meine Tante Käthe

    habe seit ein paar Tagen die Fritz Box 7590. und seitdem immer wieder Abbrüche bei meinen WLAN Geräten, speziell die Drucker springen erst nach Neustart der Fritz Box wieder an. Wirklich sehr nervig jeden Morgen erstmal einen Neustart mit ohne Strom durchführen zu müssen. Davor lief eine 7362 SL jahrelang ohne solche blöden Nickeligkeiten. Bedauere auf die 7590 umgestiegen zu sein.

  • Eine 7590 im EG, eine 1750 im OG per Gigabit LAN verbunden, Mesh mit 2,4 und 5 GHz gleichzeitig. Alles rennt super auf allen Etagen/Keller und im Garten. Perfekt von AVM.

  • Ich hab die 7490 und zwei Repeater 1750E, wovon aber nur eine ein Mesh Symbol zeigt. Ich hab mehrfach probiert. Jemand einen Tipp?

    • FRITZ!-Geräte ins WLAN Mesh einbinden
      Drücken Sie für 6 Sekunden die WLAN/WPS-Taste an Ihrer FRITZ!Box.
      Drücken Sie dann kurz die Verbindungstaste an Ihrem FRITZ!-Produkt, die typbedingt unterschiedlich bezeichnet ist.
      FRITZ!Produkt
      Verbindungstaste
      FRITZ!Powerline 1260E
      Connect-Taste
      FRITZ!Powerline 1240E
      FRITZ!Powerline 546E
      FRITZ!Powerline 540E
      WLAN/WPS-Taste
      FRITZ!WLAN Repeater DVB-C
      FRITZ!WLAN Repeater 1750E
      FRITZ!WLAN Repeater 1160
      FRITZ!WLAN Repeater 450E
      FRITZ!WLAN Repeater 310
      WPS-Taste
      Ihr FRITZ!-Gerät wird ins WLAN Mesh eingebunden und mit dem WLAN Mesh aktiv-Symbol ausgezeichnet. Das FRITZ!-Gerät übernimmt künftig automatisch die WLAN-Einstellungen der FRITZ!Box.

      • Wie sonst kann ich repeater manuell einbinden? Situation: FB 7490 + 2 x repeater 310. Einer bekommt das mesh-icon, der andere nicht. Gleiche serie, aktuelle firmware. Hat jemand tipps?

  • 7490er und 1750E Repeater in Verbindung mit Mesh nur Verbindungsprobleme beim wechseln der Räume mit iPad, iPhone und MBP. Stabil ist definitiv anders. Mal schauen was doe Finale 7er Firmware bringt

  • Bei mir funktioniert das Mesh nicht so wirklich. Die Geräte im Keller verbinden sich lieber mit dem Fritz!310 Repeater, der 2. Etagen darüber ist, obwohl eine Etage näher die Fritzbox 7590 steht. Der Sinn erschließt sich mir absolut nicht, da sind die Übertragungsraten ohne Repeater deutlich besser.

  • wo sind denn nun die Manuellen Einstellungen ?
    Laut AVM ist Mesh einbindung nur über WPS möglich ?!
    Also nur automatisch , somit ist der Titel Manuell ja eigentlich falsch!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29399 Artikel in den vergangenen 6976 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven